Aktuelle Zeit: Mo 19 Aug, 2019 7:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Commando
BeitragVerfasst: So 22 Apr, 2007 22:40 
Ultra-Violence
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:05
Beiträge: 660
Commando


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Commando
BeitragVerfasst: Sa 28 Mär, 2009 2:30 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Wo gehobelt wird, da fallen Zähne-so kann man da shier wohl mal umschreiben. Action satt, dazu Einzeilerarnie in Bestform. Sehr lustig anzusehen und unterhaltsam. Ein Film, dem man jederzeit anmerkt von wann er ist. Und das ist gut so! Mr. Green



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Commando
BeitragVerfasst: Di 21 Feb, 2012 1:31 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Eben mit McGrabsch erstmalig gesehen, das mir Gutes auch immer erst von anderen Wesen näher gebracht werden muss, aber nunja, toller Film, den ich weit weniger brutal schlimm fand als zunächst gedacht bei einer FSK18-Fassung, aber ok, vllt ist der sensible Bär auch abgestumpft, weiß man nicht. Die One Liner von Arnie waren für meinen englischen Sprachschatz genau richtig, denn hier konnte ich dann doch mal fast alles wahrlich verstehen. Alyssa Milano dazu in einer ihrer ersten Rollen überhaupt und Cindy leidet für mich vollkommen am Stockholm Syndrom, schließlich wurde sie zunächst ja mal entführt von Arnie :ugly: Ein Film der kracht und man merkt ihm wahrlich seinen 80er Zeitgeist an, ich gugge ihn gerne nochmals :)



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Commando
BeitragVerfasst: Di 21 Feb, 2012 1:36 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
BaluDerBär hat geschrieben:
aber nunja, toller Film, den ich weit weniger brutal schlimm fand als zunächst gedacht bei einer FSK18-Fassung, aber ok, vllt ist der sensible Bär auch abgestumpft, weiß man nicht.


Der Film war bis vor einiger Zeit noch indiziert, entweder 2010 oder 2011 und die 18er Einstufung ist recht neu. Aber natürlich wirkt der Film nicht so krass wie das, was man seitdem sieht. Deshalb ist es ja gut, das so viele 80er Actionfilme vom Index kommen (Das Söldnerkommando muss endlich mal runter und dann ne DVD Fassung mit der deutschen Fassung :mrgreen: )



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Commando
BeitragVerfasst: Do 09 Aug, 2012 21:53 
Can i play, daddy?

Registriert: So 17 Feb, 2008 19:50
Beiträge: 6
Bei dem Film sollte man aber noch die sehr miese Deutsche Fassung erwähnen. Kleine Kostprobe:

O-Ton:
Cooke: "This Green Beret is gonna kick you big ass!"
Matrix: "I eat Green Berets for breakfast, and right now I'm very hungry!"

Deutsch:
Cooke: "Glaub mir, deine Eier kannst du demnächst als Ohrringe tragen."
Matrix: "Sieht so aus, als neigst du zum Größenwahn. Dich Drecksack mach ich fertig!"

Wie kann man so eine relativ einfache Stelle so dermaßen verhunzen? Normal würde ich mich ja nicht darüber beschweren, da ich ohnehin nur im O-Ton gucke. Schaut man sich den Film aber mit anderen an...

Aber ansonsten ist Commando ein klasse Film. Auch wenn er nicht gerade Hochkultur ist, durch Schwarzenegger weiß er einfach zu unterhalten. Doch das selbe würde ich wohl auch über Batman & Robin sagen. :D


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Commando
BeitragVerfasst: Fr 10 Aug, 2012 1:04 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
John Rambo hat geschrieben:
Bei dem Film sollte man aber noch die sehr miese Deutsche Fassung erwähnen. Kleine Kostprobe:


Das ist bei deutschen Synchros immer so: Entweder hat man Rainer Brandt (oder seine Kollegen und Nachahmer) die was spaßiges raushauen oder eben Synchroregisseure, die entweder darauf bedacht sind so harmlos wie nötig zu agieren oder völlig am Thema vorbeigehen bzw. das Publikum für minderbemittelt halten und deshalb "Fachbegriffe" vermeiden.
Letzteres wird selbst beim A-Team sehr deutlich, wo das ZDF und sein Synchrostudio sehr bedacht darauf waren, alles so harmlos wie möglich zu halten, jedes Schimpfwort, jede Beleidigung und jeder "fiese Spruch" wird durch Kindergarten ersetzt.

Aber generell frag ich mich gerade bei Arniefilmen: Warum das synchronisiert sehen wollen? Da hat man Dannebergs Stimme die Terence Hill ist aber einfach weder zu Schwarzenegger noch zu Stallone, noch zu Aykroyd, Cleese, Nolte oder Quaid passt und Arnies Filme muss man im Original schauen, sein mieses englisch macht doch den halben Spaß aus - gerade bei Commando und Predator.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: