Aktuelle Zeit: Di 15 Okt, 2019 3:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 160 von 168 [ 3360 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163 ... 168  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Di 28 Okt, 2014 13:44 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Vidar hat geschrieben:
Kommt es mir nur so vor oder ist Payday 1 wesentlich schwieriger als Teil 2? Habe es gestern mal wieder gespielt und teilweise ziemlich versagt. :? Wobei mir die Cloaker harmloser vorkommen.


Payday 1 ist natürlich wesentlich schwerer. Man hat weniger Armor, weniger Health, hat nur einen Medic Bag, man hat nur ein sehr limitiertes Waffenarsenal, wovon einige Waffen unbrauchbar sind (Locomotive) und die Gegner machen mehr Schaden. Taser lassen nicht unter tasern los, Bulldozer können rennen und und und.
Wobei Payday 2 auf Deathwish schon auch recht ordentlich ist.

Vidar hat geschrieben:
Und würden sich vielleicht Leute für den "Free Hoxton"-Heist finden? Hätte mal wieder Lust. :)


Ich nicht. Ich hab Payday 2 gestern von meiner Festplatte gelöscht.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Di 28 Okt, 2014 13:46 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
ShadowAngel hat geschrieben:
Ich nicht. Ich hab Payday 2 gestern von meiner Festplatte gelöscht.


Oh, was war der Anlass? Du hattest ja schon geschrieben, dass Dich das Spiel immer mehr nervt, aber hat das Update noch mehr zerschossen? Hatte mich ja schon länger nicht mehr wirklich mit Payday 2 beschäftigt.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Di 28 Okt, 2014 17:46 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Vidar hat geschrieben:
Oh, was war der Anlass?


1. Es langweilt. Immer die gleichen Missionen, immer der gleiche Ablauf, null Herausforderung (natürlich könnte ich mit Noobs spielen und es so wieder spannend machen, aber...ne danke)
2. Bugs und immer noch mehr Bugs. Der Skill Bug gestern war peinlich und zerstörte das Spiel erst Recht
3. Cringefest war eine Verarsche vom feinsten



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 31 Okt, 2014 11:30 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
ShadowAngel hat geschrieben:
Vidar hat geschrieben:
Oh, was war der Anlass?


1. Es langweilt. Immer die gleichen Missionen, immer der gleiche Ablauf, null Herausforderung (natürlich könnte ich mit Noobs spielen und es so wieder spannend machen, aber...ne danke)
2. Bugs und immer noch mehr Bugs. Der Skill Bug gestern war peinlich und zerstörte das Spiel erst Recht
3. Cringefest war eine Verarsche vom feinsten


Ah,okay das ist nachvollziehbar. Cringefest ist war aber wirklich ne Sauerei und am Ende doch nur eine Werbeveranstaltung für John Wick. :eew:

Wobei zu 1. Du hattest das ja schon ziemlich intensiv gespielt, das dann irgendwann mal die Luft raus ist, ist verständlich.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mi 05 Nov, 2014 10:09 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Wollte gestern eigentlich Among the Sleep spielen, aber das Spiel prozudiert hässliche Glitches in Form von schwarzen Streifen oder Quadraten, etc. So macht das keinen Spaß und ich habe noch keine Lösung gefunden. :(

Heute kommt ein DLC, ich hoffe der bringt ein paar Verbesserungen.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mi 05 Nov, 2014 16:35 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Hab' gerade eben meinen ersten Run in The Binding of Isaac: Rebirth erfolglos absolviert - dumme Charger. Nun hat mich leider heute eine Meldung von Steam daran erinnert, dass ich vergessen habe, den Vorbestellerrabatt einzukassieren, weswegen ich die vollen 15€ zahlen musste - aber den Fünfer obendrein war's mir wert. Nach kurzer Verärgerung über den Mangel des Lefty Flip (mit der kontra-intuitiven Standardbelegung komm' ich nicht weit) sowie der anschließenden Entdeckung, dass man nun die Tastenbelegung selber vornehmen kann, ging's dann auch gleich los. Macht einen sehr guten Eindruck bisher. Flüssigeres Gameplay, hübschere Optik, zwei Schwierigkeitsgrade, vereinzelt größere Räume... Wirkt auch herausfordernder, wobei natürlich die Möglichkeit besteht, dass ich beim ersten Mal einfach Pech hatte. Ein paar weitere Anläufe könnten über den Schwierigkeitsgrad weitere Klarheit verschaffen. So weit kann ich jedenfalls nicht klagen. :-)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mi 05 Nov, 2014 22:27 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Aktuell machen wir mal wieder Serious Sam im Coop, zu dritt derzeit und das ist einfach klasse. Das Spiel gewinnt wirklich an Spielspaß je mehr Leute daran beteiligt sind. Mit dem First Encounter sind wir fast durch :-)
Aber es muss einfach gesagt werden das die HD Versionen nicht gut sind sondern halbherzig und limitiert wirken und die originale version besser ist.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mi 05 Nov, 2014 22:53 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
ShadowAngel hat geschrieben:
Aktuell machen wir mal wieder Serious Sam im Coop, zu dritt derzeit und das ist einfach klasse. Das Spiel gewinnt wirklich an Spielspaß je mehr Leute daran beteiligt sind. Mit dem First Encounter sind wir fast durch :-)
Aber es muss einfach gesagt werden das die HD Versionen nicht gut sind sondern halbherzig und limitiert wirken und die originale version besser ist.


Das sind dann diesselben Leven nur mit noch mehr Gegnern? :mrgreen:

Muss das auch mal wieder spielen, habe die Spiele ja auch. Was macht die HD-Versionen denn schlechter?

Ich habe mal wieder ein bisschen Civ 5 gespielt. Eine Partie mit Caesar, die zwar gewonnen hatte, leider aber nur durch einen Zeitsieg. Heute habe ich eine Partie mit Wu Zetian (China) angefangen. Seltsamerweise gab es auf meinem Kontinent nur 1 Eisenfeld und eine andere Zivilisation.. die Inder; die habe ich allerdings recht schnell ausgelöscht. Zur Zeit bereite ich einen Krieg gegen die Songhai vor.

Praktischerweise habe ich schon recht früh einen großen Geldfluss. Das hilft bei den Kriegsvorbereitungen. :teufel:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Di 11 Nov, 2014 20:00 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Also, zuletzt, öh... Castlevania: Symphony of the Night. Befindet sich schon seit einiger Zeit auf der HDD, wurde allerdings erst vor einigen Tagen zum ersten Mal angerührt und seitdem auch schon durchgespielt. Und ja, was soll man sagen? 's handelt sich hierbei halt um einen Klassiker, der oft als einer der besten PSX-Titel überhaupt angeführt wird, und das nicht ohne Grund. Die Synchro mag ein wenig cheesy sein, und dass es keinen Platz im Inventar speziell für Items gibt und man somit ständig zwischen Waffe/Schild und regulären Gegenständen wechseln muss, nervt. Aber sonst sehe ich wenig Anlass zur Beschwerde. Vielleicht noch der Schwierigkeitsgrad, der mir für einen Großteil des Spiels zu niedrig ausgefallen ist. Nichtsdestoweniger fühle ich mich dazu verlockt, die Castlevania-Reihe bei Gelegenheit mal näher zu erkunden. Ist hier zufällig jemand anwesend, der mir sagen kann, welche Titel (bis auf Cv 1-4) sich sonst noch lohnen?

Ansonsten lass' ich's mir im Moment mit einem erneuten Playthrough von Spyro 2 unter Begleitung von (vermutlich) hörenswerten Podcasts gut gehen. Auflebenlassen von Kindheitserinnerungen kombiniert mit interessantem Hörstoff. Befriedigendes Multitasking.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Di 11 Nov, 2014 23:49 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Die Synchro mag ein wenig cheesy sein


Die monster. You don't belong in this world! :mrgreen:
Ein wenig cheesy ist untertrieben, das ist schon unterirdisch aber Symphony of the Night ist ein großer Klassiker :D

Ich hab heute mal Steamworld Dig gespielt für 4 Stunden. Steampunk/Sci-Fi Western Buddelei, Gefällt mir sehr gut bislang :-)



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 14 Nov, 2014 0:33 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
NBA 2K15 is fucking amazing
Ich bin froh, das die 50€ keine Verschwendung waren :mrgreen:

Der Career Mode fängt zwar stark gescripted an und es ist schade, das es nur einen Anfang gibt: Als Rookie der nicht gedraftet wird, kann man unter verschiedenen Clubs ein Try-Out machen und bekommt dann einen 10 Tages Vertrag. Nach den 5 Spielen bekommt man einen zweiten 10 Tages Vertrag, weil man scheinbar nie gut genug ist um direkt aktzeptiert zu werden. Danach einen Vertrag für den Rest der Saison.
Ich bin bei den Detroit Pistons gelandet und werde mit denen trotz guter Leistungen wohl die Playoffs verpassen. Schade :(

Was mir gefällt sind die unzähligen Cutscenes. 2K14 hatte keine, nach jedem Spiel gab es eine Pressekonferenz mit einer Frage. Hier gibt es nun Pressekonferenzen mit mehreren Fragen, Begegnungen mit dem alten High School Coach, Gespräche mit den Spielern und ich bin schon auf Pharrell Williams gestoßen, irgendso ein Rapper. Dazu hat man einen nervigen Manager.

Genial finde ich auch, das man bei dem Fake Twitter nun mehr Möglichkeiten hat. Man kann seine Endorsements bewerben, mit seinem Manager oder Teamkollegen schreiben oder auch mit anderen NBA Spielern. Aktuell habe ich mich direkt mit LeBron James angelegt :hihi:

Das drumherum ist auch klasse. Grafisch ist es zu 2K14 ein Unterschied wie Tag und Nacht und wirklich Next Gen. Die Präsentation ist absolute Weltklasse, es gibt auch Spielerintros vor dem Spiel und wenn man das Heimteam zerstört, verlassen die Fans die Arena bevor das Spiel zu ende ist :mrgreen:

Bis auf ein paar kleine Bugs, versuchte VC-Coins Abzocke (kann man kaufen, kostet reales Geld) und das fehlen von Create-a-Team bin ich wirklich sehr begeistert :wtg:



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mo 17 Nov, 2014 3:57 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
ShadowAngel hat geschrieben:
NBA 2K15 is fucking amazing
Ich bin froh, das die 50€ keine Verschwendung waren :mrgreen:

Der Career Mode fängt zwar stark gescripted an und es ist schade, das es nur einen Anfang gibt: Als Rookie der nicht gedraftet wird, kann man unter verschiedenen Clubs ein Try-Out machen und bekommt dann einen 10 Tages Vertrag. Nach den 5 Spielen bekommt man einen zweiten 10 Tages Vertrag, weil man scheinbar nie gut genug ist um direkt aktzeptiert zu werden. Danach einen Vertrag für den Rest der Saison.
Ich bin bei den Detroit Pistons gelandet und werde mit denen trotz guter Leistungen wohl die Playoffs verpassen. Schade :(

Was mir gefällt sind die unzähligen Cutscenes. 2K14 hatte keine, nach jedem Spiel gab es eine Pressekonferenz mit einer Frage. Hier gibt es nun Pressekonferenzen mit mehreren Fragen, Begegnungen mit dem alten High School Coach, Gespräche mit den Spielern und ich bin schon auf Pharrell Williams gestoßen, irgendso ein Rapper. Dazu hat man einen nervigen Manager.

Genial finde ich auch, das man bei dem Fake Twitter nun mehr Möglichkeiten hat. Man kann seine Endorsements bewerben, mit seinem Manager oder Teamkollegen schreiben oder auch mit anderen NBA Spielern. Aktuell habe ich mich direkt mit LeBron James angelegt :hihi:

Das drumherum ist auch klasse. Grafisch ist es zu 2K14 ein Unterschied wie Tag und Nacht und wirklich Next Gen. Die Präsentation ist absolute Weltklasse, es gibt auch Spielerintros vor dem Spiel und wenn man das Heimteam zerstört, verlassen die Fans die Arena bevor das Spiel zu ende ist :mrgreen:

Bis auf ein paar kleine Bugs, versuchte VC-Coins Abzocke (kann man kaufen, kostet reales Geld) und das fehlen von Create-a-Team bin ich wirklich sehr begeistert :wtg:


Auch ich habe vor zwei Tagen meine NBA 2K15-Laufbahn begonnen und im Vergleich zu McGrabsch bin ich bei weitem nicht so gut. Nach meinem ersten 10-Tages-Vertrag, welchen ich in Charlotte bei den Hornets absolvierte, war ich so mies, das ich nach 10 Tagen direkt wieder vor die Tür gesetzt wurde, um eine "letzte" Chance mit einem weiteren 10-Tages-Vertrag bei den Magic aus Orlando zu erhalten. Dort habe ich mich "deutlich" verbessert. Immerhin so sehr, das es nach den 10 Tagen einen Vertrag bis zum Saisonende gab. Die Magic sind leider richtig mies, aber mittlerweile habe ich mich schon auf Position 8 vorgearbeitet und bin dritter Einwechselspieler. So viel fehlt da also nicht mehr um erster Einwechselspieler oder gar Starter zu werden. Im letzten Spiel gestern gelang mir sogar erstmal mehr als 8 Punkte, nämlich 12. Wenn ich da an die Angaben von McGrabsch denke, welche sie mir gestern Abend zukommen ließ, müsste ich im Erdboden versinken, aber es braucht eben immer die Leute die die Massen anziehen und eben jene, wie mich, die im Hintergrund die Drecksarbeit machen :mrgreen:

Die bereits erwähnten Cutscenes sind wirklich klasse und machen das Ganze sehr Abwechslungsreich. Meinen alten Highschool Coach traf ich immerhin auch schon :mrgreen:

Am Schluss versuchte ich mich gar in einer Online-Partie mit fünf anderen Leuten, irgendwoher aus der Welt, schön gemütlich auf einem Court am Strand, der Hintergrund erinnerte mich irgendwie an den Ocean Drive in Miami, aber das ist wohl ein Irrglaube. Die Partie ging knapp mit 14 : 16 verloren, machte aber durchaus Spaß.

Das eigentliche Highlight war dann gestern Abend aber die Basketball-Session mit Grusel McGrabsch. Insgesamt gab es drei Partien, wovon wir in der ersten gegeneinander spielten und sie am Ende locker leicht gewann. Immerhin ließ sie mich am Leben und demontierte mich nicht, auch wenn es am Ende 14 Punkte Vorsprung waren. Ich fing aber schon schwach an, denn nach 1:30 Minuten lag ich direkt 0 : 8 hinten, so dass ich in der gesamten Partie nicht einmal in Führung gehen konnte. Zwischenzeitlich kam ich zwar durchaus bis auf sechs Punkte heran, aber dann schaltete Madame einfach einen Gang höher und der Rückstand war wieder zweistellig. Nebenher kann man in diesen Partien auch gemütlich und bequem ebenfalls vc sammeln, um diese dann in seiner Karriere einzusetzen.

In den Partien 2 & 3 spielten wir zusammen und dies war richtig klasse und hat eine Menge Spaß bereitet. McGrabsch der Showstealer mit massig Punkten in beiden Partien und der Bär glänzte vermehrt als Vorbereiter, so dass mir in der zweiten Partie gar mein erstes Double-Double gelang mit 17 Punkten und 10 Assists. Endlich haben wir ein Sportspiel welches wir häufig und ausgiebig spielen können in Zukunft als Alternative zu den sonstigen bisher viel gespielten Spielen wie Payday, L4D2 usw. Ich bin ja nun mal eher der Sporttyp :oops:



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Di 18 Nov, 2014 0:53 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
BaluDerBär hat geschrieben:
Das eigentliche Highlight war dann gestern Abend aber die Basketball-Session mit Grusel McGrabsch. Insgesamt gab es drei Partien, wovon wir in der ersten gegeneinander spielten und sie am Ende locker leicht gewann. Immerhin ließ sie mich am Leben und demontierte mich nicht, auch wenn es am Ende 14 Punkte Vorsprung waren. Ich fing aber schon schwach an, denn nach 1:30 Minuten lag ich direkt 0 : 8 hinten, so dass ich in der gesamten Partie nicht einmal in Führung gehen konnte. Zwischenzeitlich kam ich zwar durchaus bis auf sechs Punkte heran, aber dann schaltete Madame einfach einen Gang höher und der Rückstand war wieder zweistellig. Nebenher kann man in diesen Partien auch gemütlich und bequem ebenfalls vc sammeln, um diese dann in seiner Karriere einzusetzen.


Da uns heute der Zeitfaktor in die Quere kam, gab es nur eine Partie und dies war letztendlich auch gut für mich, denn McGrabsch kannte mit ihrer traumhaften Wurfquote keine Gnade mit mir, begünstigt auch von meiner nicht vorhandenen Defense, und gewann am Ende mit 24 Punkten Vorsprung. Ihre höchste Führung betrug gar 29 Punkte. Immerhin konnte ich zu Beginn mal kurzzeitig führen, was gestern ja nie vor kam und auch dank des Zurücknehmens ihrer selbst, gelang es mir das letzte Viertel mit 23 : 22 zu gewinnen, auch eine Premiere für mich. Weitere Begünstigungen für McGrabsch waren eine Vielzahl von Turnovers auf meiner Seite, so das ich diese Statistik ohne Gefahr mit 11 : 3 gewinnen konnte :oops: :ugly:

Der Basketballabend endete also für mich so wie er am Nachmittag bereits begonnen hatte, einfach katastrophal. In meiner Karriere gelang mir nichts und ich wurde von allen Seiten nieder gemacht, so dass ich in meiner spontanen Verzweiflung nicht nur im wahren Leben frustriert die Faust auf den PC-Tisch hämmerte, sondern im virtuellen nur noch am brummen war, egal ob mir ein Mitspieler oder gar der Coach gegenüber war :ugly:

Die Basketball-Reihe von 2K schafft es mit jedem Teil den ich mir bislang kaufte, mich zu frustrieren, weil es so umfassend und komplex ist und der Bär mit seinen Wurstfingern fast sofort einen Knoten in seinen Fingern hat, bevor ihm wirklich tolles gelingt. So koche ich eben auf ganz kleiner Flamme und versuche irgendwie zu überleben, hm. Vermutlich komme ich mir auch bloß so klein vor, weil ich ja McGrabsch auf der anderen Seite habe, welche voller Stolz von ihren Erfolgen täglich zu berichten weiß. :ugly: :oops:

Aber ich geb nicht auf, soviel weiß ich brummt



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 21 Nov, 2014 22:29 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Gestern hatten wir das beste NBA Spiel aller Zeiten. Celtics '85 gegen Lakers '86. Es gab 10 Führungswechsel und am Ende war der Bär erfolgreich. Eine spannende Partie bei der gleichauf waren und der Spaß so maximal war :-) Das war das beste Multiplayererlebnis in einer verdammt langen Zeit.

Ansonsten nerven aber die Bugs, in meiner Hauptkarriere hab ich nicht die Theme Song cutscene bekommen, in meiner Zweitkarriere kam die dann, sowas ist nervig....
(Und der Sountrack ist deutlich schlechter als jener von 2K14. 2K15 hat aus meiner Sicht 2 gute Songs (Personal Jesus von Depeche Mode und Doo Woop (That thing) von Lauryn Hilll) während der Rest von erträglich (Black Rebel Motor Cycle Club) bis scheiße (Drop It Like It's Hot von Snoop Dog und Pharrell, das ist der mit abstand nervigste song der letzten jahre, da hör ich ja noch lieber friday von rebecca black!) neigt, da hat mir der Soundtrack von 2K14 besser gefallen und ich frage mich immer noch: Warum lizenziert man Songs um sie dann zu zensieren? Wenn man so viel Angst vor Shit und Fuck hat, sollte man eben familienfreundliches auswählen aber ständige Pausen in den Liedern nerven. Ich fand das verdammt peinlich letztes Jahr bei Clint Eastwood von den Gorillaz und find es immer noch verdammt peinlich bei Songs die ich nicht kenne, wo die Pausen aber einfach stören :roll:

Ansonsten spiel ich nun Far Cry 3 und neben der Tatsache, das es richtig schön aussieht, gefällt mir das Gameplay. Schockierend, nachdem ich Far Cry 1 scheiße fand und FC2 auch nicht grandios war. Schockierend auch, das ich die Figuren retten will, die im Intro eine Bande Spring Break Teenies sind: Laut, nervig, keine gute Erziehung aber nach dem Horror einer Entführung, ändern sie sich zu normalen Menschen :ugly:
Open World Gameplay mit Tierjagd, Tierspaß (lass einen Tiger auf 4 Bösewichte los und schau einfach zu 8) ), Schießspaß (viele Waffen, die modifiziert werden können) und Red Dead Redemption artigem sammeln von Pflanzen und aufschlitzen von Tieren, woraus man dann Sachen bastelt.
Muss sagen, bislang ein erstaunlich gutes Spiel.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mo 24 Nov, 2014 20:07 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
ShadowAngel hat geschrieben:
Gestern hatten wir das beste NBA Spiel aller Zeiten. Celtics '85 gegen Lakers '86. Es gab 10 Führungswechsel und am Ende war der Bär erfolgreich. Eine spannende Partie bei der gleichauf waren und der Spaß so maximal war :-) Das war das beste Multiplayererlebnis in einer verdammt langen Zeit.


Es war ein wahrer Genuss und ein wunderschönes knappes, schnappendes Spiel mit viel Nervenkitzel und Dramatik :wtg: Danke McGrabsch :hug:



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 05 Dez, 2014 13:46 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Eben gelang mir mit den Memphis Grizzlies mein bisher bestes Spiel und dabei konnte ich gegen die Detroit Pistons gar zwei Teamrekorde aufstellen. Am Ende versenkte ich 22 Würfe (von 25), alter Rekord waren 18, und ich konnte 48 Punkte erzielen, der alte Rekord lag bei 45 Punkten. Die 50 waren leider nicht mehr erreichbar, da mich Doc Rivers 40 Sekunden vor Ende vom Feld nahm brummt

Abseits vom Basketball-Court spielte ich gestern die erste Episode des neuen Telltale-Spiels "Game of Thrones". Wie durchaus bekannt, hat man nicht wirklich viel zu tun, also eher wenig Action, hier am Beginn noch am Meisten und die Dialoge überwiegen letztendlich. In der Episode hatte es drei Hauptfiguren die alle dem Hause Forrester (Sohn, Tochter aus dem Hause Forrester und ein Knappe) verbunden sind und den Starks Treue schwören. Die Geschichte beginnt unmittelbar vor der Red Wedding und entwickelt sich dann eben.

Es hat zwar auf mich nicht im Ansatz den Reiz und die Gebanntheit die Lee und Clementine in Season 1 von The Walking Dead auf mich ausübten, dennoch werde ich es weiter verfolgen, zwangsläufig, ich habs ja schon komplett gekauft :ugly:



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 19 Dez, 2014 17:39 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Gnomoria

Eine Art Dwarf Fortress light und nicht nur in ASCII. :mrgreen:

Es ist, glaube ich, ein 1-Mann-Projekt und hat so seine Macken was Steuerung, KI, Interface angeht. Dennoch finde ich es bisher sehr unterhaltsam. Habe mittlerweile fast 40 Stunden reingesteckt, allerdings auch schon mehrere Male neu angefangen. Bin gerade dabei einen Turm für meine Soldaten zu bauen, mit netten Einzelzimmern und Trainigsgeräten; irgendwie muss man sich ja die Goblins vom Leib halten und ne ausgeruhte Truppe ist da hilfreich.

Bei der Einrichtung hätte ich mir auch etwas Variation gewünscht, aber das wäre wohl zuviel Arbeit, die besser in Gameplay, KI, usw. gesteckt werden sollte.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mo 22 Dez, 2014 15:08 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Wo nun erst vor Kurzem die PS3-Neuauflage des Nachfolgers erschienen ist, hab' ich mich nach Monaten mal wieder an Kingdom Hearts 1.5 HD Remix gesetzt und auch kurzerhand durchgespielt. Auch auf Proud wurde das Spiel zum Schluss überraschend einfach, wenn auch geringfügig taktischer - Superbosse ausgenommen, denn gerade Sephiroth kann einen auch auf Level 70+ schon innerhalb von 5 Sekunden ins Aus befördern. Jedenfalls ist der Gesamteindruck einigen recht kitschigen und klischeebeladenen Dialogen und weiterhin antiquitierten Gesichtsanimationen zum Trotz immer noch ein sehr positiver. Immer wieder gern.

Next up: Re:Chain of Memories, welches in handlungsmäßiger Hinsicht das Bindeglied zwischen KH1 und KH2 stellt. Bisher merkt man schon, dass es sich hierbei ursprünglich um ein aufpoliertes Remake eines GBA-Titels handelte. Ist nicht direkt übel, aber verglichen mit dem Gameplay der beiden numerierten Titel zeigt sich dieser Action RPG-/Kartenspiel-Hybrid einfach als weniger reizvoll. Dennoch: was muss, das muss.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mo 29 Dez, 2014 16:10 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
The incredible Adventures of van Helsing: Gefiel mir richtig gut, Szenario, Atmosphäre und schöne Musik

Risen: Ich finde nach wie vor Gothic 1 grandios, Gothic 2 gut - und Risen spielt sich zwar ähnlich, langweilt mich aber, weil ich das Gefühl habe alles schon zu kennen (sowohl ablauf des Spieles als auch Hintergrundstory, die ja zumindest bei Gothic 1 eher nach und nach gelüftet wurde). Ich habe es nach etwa 2 Stunden Spielzeit abgebrochen und bin nun bei Teil 2, der mir bisher (ca. 30 Min. Spielzeit) deutlich besser gefällt.

Ansonsten will ich mich jetzt endlich mal intensiver um Paradox-Spiele kümmern, ich denke mal ich werde mich an EU 3 oder 4 versuchen. Oder gibt es andere Einsteigertipps (viel mehr Erfahrung als einige Stunden HoI 2 habe ich nicht).

Legend of Grimrock: Das erinnert mich an die gute alte Eye of Beholder - Zeit, das ist schön. Und genau dieses Feeling wurde auch gut und zeitgemäß umgesetzt, ich frage mich nur, ob das aktuell noch die Art Spiel ist, die ich gern spielen möchte. Aber nichtsdestotrotz werde ich mich noch weiter durch die Dungeons kämpfen und Rätsel entschleiern.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mo 29 Dez, 2014 17:36 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Minsc hat geschrieben:
...
Legend of Grimrock: Das erinnert mich an die gute alte Eye of Beholder - Zeit, das ist schön. Und genau dieses Feeling wurde auch gut und zeitgemäß umgesetzt, ich frage mich nur, ob das aktuell noch die Art Spiel ist, die ich gern spielen möchte. Aber nichtsdestotrotz werde ich mich noch weiter durch die Dungeons kämpfen und Rätsel entschleiern.


Spielst Du "old school" und zeichnest die Karte? :mrgreen:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 160 von 168 [ 3360 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163 ... 168  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron