Aktuelle Zeit: So 05 Jul, 2020 22:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 6 von 14 [ 274 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Fr 21 Sep, 2012 1:57 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
Find' sie auf den ersten Blick eigentlich beide nicht schlecht, wobei ich mir bei der Hexe nicht sicher bin, ob die nicht doch ein bisschen zu stark für einen regulären Mob ist. Keine Ahnung, ich hab' bisher noch keinen der Snapshots angerührt. Am interessantesten wirken aber bisher die Wither-Skelette, die bereits zwei Updates zuvor eingebaut wurden, von denen verspreche ich mir Einiges - und überhaupt bin ich der Idee, dem Spieler eine größere Auswahl an Feinden zu bieten, gar nicht mal so abgeneigt, wie auch generell vielen der neuen Ideen.


Ich wünsche mir eigentlich etwas mehr Deko insbesondere Möbel. Immer nur mit Treppen, Zäunen, Druckplatten usw. zu improvisieren finde ich nicht immer so toll. Vielleicht auch irgendwas in Richtung Vasen oder sonstigen Inneneinrichtungskram. Ggf. auch halbe Wollblöcke und damit einhergehend auch eine Verbesserung bei den halben Blöcken, dass die nicht immer andere Sachen schweben lassen. *grummel*



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Fr 21 Sep, 2012 14:44 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Vidar hat geschrieben:
Vielleicht auch irgendwas in Richtung Vasen


Blumenvasen soll es ja geben, die waren bei einem der letzten Snapshots zu sehen. Mehr Möbelstücke wären nett...andererseits wird das Spiel mehr und mehr wie Die Sims :ugly:

An meiner Westernstadt bastel ich auch weiter. Corral, Schmiede, Ball Room sind fertig. Als nächstes kommen noch 2 Wohnhäuser, dann steht die Stadt.
Dann probier ich mich mal an einem Fort und ich werde schauen ob ich so ein Minengelände hinbauen kann.

Jetzt wird erstmal mit World Edit experimentiert, damit ich das riesige Gelände flach kriege. Mit der Schaufel werd ich das sicher nicht machen :ugly:



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Fr 21 Sep, 2012 16:01 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
ShadowAngel hat geschrieben:
Vidar hat geschrieben:
Vielleicht auch irgendwas in Richtung Vasen


Blumenvasen soll es ja geben, die waren bei einem der letzten Snapshots zu sehen. Mehr Möbelstücke wären nett...andererseits wird das Spiel mehr und mehr wie Die Sims :ugly:



Bei Minecraft wird es aber schwer jemanden irgendwo einzubauen und sterben zu lassen. :ugly:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 15:59 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Ich habe Minecraft nicht und auch noch nicht gespielt, aber ich kenne Videos.

Das vielleicht als Vorbemerkung.

In meiner 6. Klasse (NW) spielen jedoch einige Minecraft, und da zur Zeit "Stoffe im Alltag" das Thema ist, habe ich mir überlegt, das als Referat bzw. Präsentation bearbeiten zu lassen.

Die Idee dahinter ist, dass man ja auch in Minecraft bestimmte Ressourcen kombinieren und erstmal finden muss, um Produkte zu erhalten. Es gibt (virtuelle) Gase, Flüssigkeiten, Festkörper, vielleicht auch physikalische Prozesse?

Habt ihr irgendwelche Ideen, Anmerkungen, Kommentare oder sonst irgendwas dazu?
Oder ist das Ganze nur eine blöde Idee?

Thematisch ist es wie gesagt eher NW, jedoch gehört auch das ansprechende Recherchieren und Präsentieren von Zusammenhängen dazu und das scheint mir ein Thema, um ein paar NW-Muffel aus der Reserve zu locken.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe! :)



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 16:30 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Minecraft findet in letzter Zeit tatsächlich gelegentlich Einsatz in Schule und Uni, wie mir scheint, je nach Studiengang, und ich halte das für keine schlechte Idee. Man hat etwas, das den Schülern/Studenten gefällt, über das man sich mit ihnen verbinden kann, das aber trotzdem praktischen Nutzen für den Unterricht haben kann. Insofern würd' ich das für gar keine schlechte Idee halten, das als Thema anzubieten.

Nur ist halt die Frage, wie realistisch es sein muss, denn natürlich sind die Abläufe in Minecraft doch ein Stück weit vereinfacht. Sechs Holzplanken und ein Stick auf der Werkzeugbank kombiniert ergeben z. Bsp. nur mit Fantasie drei Schilder - da stimmen die Proportionen einfach nicht ganz. Aber wenn du einen Weg finden kannst, solche Ungenauigkeiten zu umgehen, wär' das doch echt ein klasse Thema, um das ich mich als Schüler beinahe schon gerissen hätte. :)

Vanilla (also MC Basic ohne irgendwas, sozusagen) ist das Spiel vielleicht nicht ganz so chemielastig (liest sich so, als wäre das die gewünschte Richtung), eventuell kann man da noch ein bisschen mit Mods ergänzen. Minechem sieht interessant aus, wobei ich nicht sagen kann, ob das nicht ein bisschen zu hoch für deine Schüler ist.

Ach ja, und zu guter Letzt: Solltest du jemals die Zeit und das Interesse finden, bist du natürlich ebenfalls herzlich zu unseren unregelmäßig stattfindenden Minecraft-Sessions eingeladen. :)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 18:48 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Die Idee an sich finde ich erstmal auch interessant, also spielerisch die Sache anzugehen und etwas dass den Kindern gefällt/gefallen kann zu nutzen.

Kann mir jedoch noch nicht ganz genau vorstellen wie Du das ganz genau als Präsentation darstellen lassen willst. :?

Problematisch dann vielleicht auch, dass diejenigen aus der Klasse, die es nicht haben sich ausgeschlossen fühlen, weil sie sowas nicht machen dürfen. Ggf. beschweren sich dann auch noch Eltern, dass sie ihren Kindern ein Computerspiel für die Schule kaufen müssen. Bzw. gibt es auch sicher Eltern denen das nicht gefällt und Du mit Beschwerden rechnen musst. :ugly:

Sehe sonst ebenfalls die Probleme wie triple, also ohne Mod ist das doch alles recht simpel und auch nicht unbedingt realistisch. Bei Minecraft kann man z.B. mit nem Eimer Wasser einen Lavasee löschen. :ugly:

Rohstoffe finden usw. kann in Minecraft durchaus aus einige Zeit in Anspruch nehmen. Also Rohstoffe wie Holz, Wasser usw. sind einfach zu finden, aber wenn es in Richtung Eisen, Kohle, Diamant usw. geht dauert es schon länger. Gase gibt es nicht. An Flüssigkeiten gibt es nur Wasser und Lava. Letzteres findet man auch nicht unbedingt so schnell.

Vielleicht gibt es eine Mod, die das realistischer macht, ich weiß es nicht, aber ohne Mods ist vielleicht doch nicht sooo gut geeignet. :?

Wobei ich, wie triple, es sicher klasse gefunden hätte als Schüler auf diese Weise ein Thema zu bearbeiten.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 19:01 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Ach ja, und zu guter Letzt: Solltest du jemals die Zeit und das Interesse finden, bist du natürlich ebenfalls herzlich zu unseren unregelmäßig stattfindenden Minecraft-Sessions eingeladen. :)


Das fände ich auch toll :)
(Und unregelmäßig sind die Minecraft-Sessions nicht, du warst nur schon länger nimmer dabei triple ;) )



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 19:05 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
(Und unregelmäßig sind die Minecraft-Sessions nicht, du warst nur schon länger nimmer dabei triple ;) )


Es sagt mir ja auch jeder stets Bescheid, nicht wahr? ;)

Heute hätte ich aber echt mal wieder Bock, heute oder ab Mittwoch. Nur wäre ich dafür, dass wir dann an unserem Gemeinschaftsprojekt weitermachen (also, an unserer ersten Welt), damit ich mich auch nicht ganz so verloren fühlen muss. Eure Map hat mir einfach nicht gefallen wollen.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 19:15 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Deine Welt ist aber eine doofe Schneewüste, während wir bei unserer Welt mittlerweile sogar ein NPC-Dorf gefunden haben :P



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 19:20 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
Deine Welt ist aber eine doofe Schneewüste, während wir bei unserer Welt mittlerweile sogar ein NPC-Dorf gefunden haben :P


Dann hab' ich einen Vorschlag für euch: Wir nehmen den Seed meiner Singleplayer-Welt! Da ist das Dorf nämlich gleich ganz in der Nähe vom Spawnpunkt. Na, ist das was oder ist das nicht was? :)

Wir müssten dann zwar alles erneut aufbauen, aber wat soll's. Übung.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 19:30 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Um hier endlich mal Vidars Wunsch nach Screenshots nach zu kommen, mal Bilder von unserem Grundstück:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 19:38 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Mh, nee, also, damit bin ich nicht ganz einverstanden. Da wär' ich komplett arbeitslos, wie's aussieht. Zumal das eure Welt ist und ich zu der so ziemlich gar nichts beigetragen habe. Entweder wir nehmen unsere alte, gemeinsame, oder eine neue Map - das hielte ich fürs Beste.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 20:02 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Nur ist halt die Frage, wie realistisch es sein muss, denn natürlich sind die Abläufe in Minecraft doch ein Stück weit vereinfacht. Sechs Holzplanken und ein Stick auf der Werkzeugbank kombiniert ergeben z. Bsp. nur mit Fantasie drei Schilder - da stimmen die Proportionen einfach nicht ganz. Aber wenn du einen Weg finden kannst, solche Ungenauigkeiten zu umgehen, wär' das doch echt ein klasse Thema, um das ich mich als Schüler beinahe schon gerissen hätte. :)

Wir reden hier von einer Klasse, die "Schimekalien" und "zum Beichpiel" schreibt 8O :ugly:

Von daher kann das Niveau eigentlich gar nicht einfach genug sein...

Die Idee ist ja gerade, dass Minecraft als Vereinfachung dient und ein Spiel ist, mit dem sich die Schüler eh beschäftigen. Wenn Ich es dann noch schaffe, dass sie verstehen, dass es in "echt" (auf dem Niveau) fast genauso ist, geht vielleicht was. Die Präsentation könnte dann ja zB sein - in Minecraft braucht Komponente A und B um C herzustellen-und siehe da, in "echt" ist das genauso.
(jetzt mal stark vereinfacht formuliert)

Projekte wie das Minecraft-Chem sind eher zu kompliziert, denke ich.

Vielen Dank erstmal für Eure Tipps-und Angebote :)

Vidar hat geschrieben:
Die Idee an sich finde ich erstmal auch interessant, also spielerisch die Sache anzugehen und etwas dass den Kindern gefällt/gefallen kann zu nutzen.

Genau das ist der Plan. Ich kann sie ja auch schlecht in der Schule Minecraft spielen lassen (könnte auch ein Lizenzproblem sein?) - aber sie spielen das ja eh und könnten so Screenshots erstellen für die Präsentation.

Vidar hat geschrieben:
Problematisch dann vielleicht auch, dass diejenigen aus der Klasse, die es nicht haben sich ausgeschlossen fühlen, weil sie sowas nicht machen dürfen. Ggf. beschweren sich dann auch noch Eltern, dass sie ihren Kindern ein Computerspiel für die Schule kaufen müssen. Bzw. gibt es auch sicher Eltern denen das nicht gefällt und Du mit Beschwerden rechnen musst. :ugly:

Die Schüler, denen ich das als Referat (wie auch immer man es nennt) anbiete, haben das Spiel schon. Das habe ich in einem Kennlernspiel rausgefunden. Auch das einige von denen Battlefield 3 spielen, aber das nur mal am Rande...
Recherchieren dafür könnten sie an der Schule, nur spielen müssten sie sozusagen zu Hause.
Vidar hat geschrieben:
Sehe sonst ebenfalls die Probleme wie triple, also ohne Mod ist das doch alles recht simpel und auch nicht unbedingt realistisch. Bei Minecraft kann man z.B. mit nem Eimer Wasser einen Lavasee löschen. :ugly:

Wie gesagt, simpel ist in dem Fall gut. :)



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 20:13 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Minsc hat geschrieben:
Wir reden hier von einer Klasse, die "Schimekalien" und "zum Beichpiel" schreibt 8O :ugly:

Von daher kann das Niveau eigentlich gar nicht einfach genug sein...


Uff! Na, dann ist Simplizität vielleicht doch eine gute Idee. Wo unterrichtest du denn, dass die Kinder in der Sechsten noch derart grobe Ortographieprobleme haben? 8O

Zitat:
Auch das einige von denen Battlefield 3 spielen, aber das nur mal am Rande...


Big deal, ich hab' in der Fünften schon mit Hingabe GTA III gezockt und meinen Spaß daran gehabt, Menschen mit dem (herbeigecheateten) Panzer zu überfahren und ihre Knochen knacken zu hören. Schäden davongetragen habe ich deshalb nicht, glaube ich. :chin:



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 20:15 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
ShadowAngel hat geschrieben:
Deine Welt ist aber eine doofe Schneewüste, während wir bei unserer Welt mittlerweile sogar ein NPC-Dorf gefunden haben :P


Dann hab' ich einen Vorschlag für euch: Wir nehmen den Seed meiner Singleplayer-Welt! Da ist das Dorf nämlich gleich ganz in der Nähe vom Spawnpunkt. Na, ist das was oder ist das nicht was? :)

Wir müssten dann zwar alles erneut aufbauen, aber wat soll's. Übung.


Du könntest auch Deine eigene Hütte in die Welt bauen und ihr führt Krieg gegeneinander! Tripleonien vs. BaluGrabschland oder so.

Da Du in der Unterzahl bist, musst Du dich natürlich auf Guerillataktiken verlassen. Wenn sie abgelenkt sind einen Wald hinbauen und sobald die Bäume gewachsen sind zu schlagen!



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 20:22 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Du könntest auch Deine eigene Hütte in die Welt bauen und ihr führt Krieg gegeneinander! Tripleonien vs. BaluGrabschland oder so.

Da Du in der Unterzahl bist, musst Du dich natürlich auf Guerillataktiken verlassen. Wenn sie abgelenkt sind einen Wald hinbauen und sobald die Bäume gewachsen sind zu schlagen!


[](/rscootacheer) I'm liking this idea!

Nur habe ich letztes Mal schon einige Ressourcen aus den Balu-McGrabsch'schen Truhen geplundert und mich auf den Weg gemacht, um mein eigenes Zuhause mit Blackjack und Nutten zu bauen. Auf der Suche nach einem geeigneten Platz wurde ich dank des Lags dann irgendwo von einer Spinne umgebracht. :mrgreen:

Aber die Kriegsidee gefällt mir. Psychologische Kriegsführung wäre da auch gangbar. Hmm...

edit: Mist, Ponemotes werden Anderen ohne Plugin/Script nicht angezeigt.


Zuletzt geändert von triple am Mo 24 Sep, 2012 20:26, insgesamt 2-mal geändert.


_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 20:22 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Uff! Na, dann ist Simplizität vielleicht doch eine gute Idee. Wo unterrichtest du denn, dass die Kinder in der Sechsten noch derart grobe Ortographieprobleme haben? 8O

Es ist eine IGS in einem "sozialen Brennpunkt", wie man so schön sagt.
Und ich glaube nicht, dass das Einzelfälle sind...

triple hat geschrieben:
Big deal, ich hab' in der Fünften schon mit Hingabe GTA III gezockt und meinen Spaß daran gehabt, Menschen mit dem (herbeigecheateten) Panzer zu überfahren und ihre Knochen knacken zu hören. Schäden davongetragen habe ich deshalb nicht, glaube ich. :chin:

Das sehe ich da ähnlich, traue dir aber eine deutlich größere Fähigkeit zur Reflexion zu.
(und der Artikulation natürlich).

Ich zitiere aus o.g. Test:
"Man muss vorsichtig mit Chemikalien sein, sonst BOMM"
:?



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Di 25 Sep, 2012 2:21 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Dann hab' ich einen Vorschlag für euch: Wir nehmen den Seed meiner Singleplayer-Welt! Da ist das Dorf nämlich gleich ganz in der Nähe vom Spawnpunkt. Na, ist das was oder ist das nicht was? :)


Was spricht gegen unsere Welt?
Zumal, das mit dem 'verloren' vorkommen: Als wir auf deinen Server kamen, hattest du schon ein Haus gebaut, Viecher angelockt, ein Feld angelegt - wogegen ich dachte, das wir wirklich alle von Anfang starten und so Balu die Grundbegriffe beibringen. Stattdessen hast du schon rumgebaut und wir spawnten irgendwo, es war absolutes Chaos, ich wollte Balu ein paar Sachen beibringen, aber das war furchtbar.
Und dann brannte deine Holzhütte ab.

Ich weiß ja nicht, als ich und Balu unsere Welt anfingen, waren erstmal 3 Stunden Tutotial mit Crafting und Kram angesagt, aus einer Holzhütte wurde das, was man auf den Screenshots sieht. Ehrlich gesagt, ich bin lieber in Balus Welt als in deiner katastrophalen, wo ich ewig rumgesucht, nichts gefunden habe und es, nicht brillant aussah. Selbst der Nether war öde (unser Portal spawnte unweit einer Netherfestung)

triple hat geschrieben:
Wir müssten dann zwar alles erneut aufbauen, aber wat soll's. Übung.


Und die zig Stunden, die wir in unsere Welt investierten waren fürn Arsch. Sorry, aber nein danke.
Ich mein nur weil wir ein Haus usw. haben, heißt es nicht, das man nun nichts mehr bauen kann. Schau dir Minecraft Let's Plays an, es gibt so vieles, das man gemeinsam umsetzen kann. Nur wegen einem bestehenden Haus direkt sagen "Ich bin verloren in dieser Welt" ist Bullshit.
Zumal es in Minecraft doch um viel mehr geht und eher um das erforschen der Welt, vom Nether, ins End kommen, als ein Haus zu bauen.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Di 25 Sep, 2012 10:25 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
Was spricht gegen unsere Welt?


Dass ihr eigentlich schon so ziemlich alles Notwendige gebaut habt. Wenn es schon heißt, wir sollten am besten alle gemeinsam anfangen, dann macht's das nicht besser, wenn ihr selber schon ohne mich loslegt, und das für Stunden, im Gegensatz zu der Viertelstunde oder so, die ich für meine rudimentäre Holzhütte gebraucht habe - darüber hinaus war da nichts, und Feld und Gatter kamen auch erst hinzu, als ihr beide schon anwesend wart. Beibringen konnte man da sehr viel.

Du sagst, ich könnte ja einfach noch mehr bauen, aber ich seh' da momentan kein Potenzial. Das ist einfach eure Welt, ich bin da nur zu Gast. Bei der ersten Map (sag, was du willst) haben wir alle zwar weitgehend unabhängig gearbeitet, aber doch an einem Strang gezogen und etwas gebaut, das dann am Ende uns allen gehörte. Ich hätte ja auch zwischendurch einfach ohne euch weitermachen können, aber das wäre nicht richtig gewesen. Nun habt ihr beide aber wirklich alles ohne meine Hilfe gebaut, sodass mein praktischer Nutzen in eurer Welt gleich Null ist.

Und auf die enormen Lags, die ich hatte, wollen wir gar nicht großartig eingehen. Das hat überhaupt keinen Spaß mehr gemacht. So kann man auch gar nicht ins End kommen, wenn man nicht mal einen Enderman niederstrecken kann, ohne gleich fünfmal getroffen zu werden.

Zitat:
Und dann brannte deine Holzhütte ab.


Wie gesagt: Solche Zwischenfälle eröffnen neue Möglichkeiten. Man kann seinen Verlust beweinen, man kann aber auch die Ärmel hochkrempeln, noch mal von vorne anfangen und alles schöner und besser machen.

Zitat:
Selbst der Nether war öde (unser Portal spawnte unweit einer Netherfestung)


Point taken - aber selbst da gibt's immer noch Mittel und Wege: Ab ins End und Enderperlen farmen; oder Brücken bauen.

Zitat:
Und die zig Stunden, die wir in unsere Welt investierten waren fürn Arsch. Sorry, aber nein danke.


Was macht man denn, wenn es größere Updates gibt? Eine neue Welt anfangen, um die ganzen neuen Sachen auch entdecken zu können. So halte ich das jedenfalls. Hätte ich das anders gemacht, hätte ich auch ruhig damals bei meiner 1.7.3-Map bleiben können.

Zitat:
Schau dir Minecraft Let's Plays an, es gibt so vieles, das man gemeinsam umsetzen kann.


Da ist es allerdings fast immer entweder ein Einzelgänger oder ein eingeschweißtes Team, das die ganze Arbeit macht. Da kann man sich auch ruhig gemeinsam zusammensetzen und über Ausbaumöglichkeiten nachdenken. Ich hingegen stehe in eurer Welt komplett alleine da.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minecraft
BeitragVerfasst: Di 25 Sep, 2012 15:48 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Dass ihr eigentlich schon so ziemlich alles Notwendige gebaut habt.


Und Minecraft macht dir nur solange Spaß, bis man alles "notwendige" gebaut hat? Eigentlich ist das ja eher der langweiligste Teil vom Spiel, das Tiere sammeln usw.

triple hat geschrieben:
Und auf die enormen Lags, die ich hatte, wollen wir gar nicht großartig eingehen. Das hat überhaupt keinen Spaß mehr gemacht. So kann man auch gar nicht ins End kommen, wenn man nicht mal einen Enderman niederstrecken kann, ohne gleich fünfmal getroffen zu werden.


Du solltest vielleicht mal deinen PC aufräumen, schauen was so im Hintergrund läuft, die Festplatte defragmentieren - schließlich hattest du ja auch bei Left 4 Dead viele Probleme und normal ist das nicht.

triple hat geschrieben:
Was macht man denn, wenn es größere Updates gibt? Eine neue Welt anfangen, um die ganzen neuen Sachen auch entdecken zu können. So halte ich das jedenfalls. Hätte ich das anders gemacht, hätte ich auch ruhig damals bei meiner 1.7.3-Map bleiben können.


Das ist aber eigentlich Unsinn.
1. Bekommt man in der PC Fassung sämtliche neue Features eben dann in einer alten Welt, wenn man neue Chunks betritt und diese generiert werden. Das man da eine neue Welt anfangen muss, ist lediglich bei der Xboxfassung Pflicht, da dort eine komplette Welt direkt zu Beginn generiert wird.
2. Gibt es dafür Tools wie MC Chunk Deleter, mit denen man alte Chunks einfach löschen kann, so das Minecraft dort neue generiert.
Wärs anders, hätte ich kein Dschungelbiom in meiner alten Welt ;)



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 6 von 14 [ 274 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: