Aktuelle Zeit: So 20 Okt, 2019 9:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Di 12 Jun, 2007 19:27 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Nicht nur Lucas Arts kann tolle Adventures basteln. Auch Revolution kann das, sie auch mit Beneath a Steel Sky bewiesen haben.

Baphomets Fluch (oder Broken Sword oder Circle of Blood, lieben wir nicht alle Spiele mit mehreren Titeln? Mr. Green ) kam als nächstes.

Das Spiel zeigt schön warum Clowns und Paris gefährlich sind. Nichts Böses ahnend sitzt George Stobbard in einem Cafe, als ein Clown auftaucht und direkt danach fliegt dem guten George das Cafe um die Ohren. Aber natürlich steckt noch wesentlich mehr hinter dem ganzen.
(Und wieder stellt man sich die Frage, warum alle Bösewichte Khan heißen)

Das Spiel überzeugt in allen Bereichen. Die Grafik ist sehr schön gezeichnet, die Musik sorgt genauso wie die gute Sprachausgabe für die nötige Atmosphäre und die spannende Story sorgt dafür, das man nicht so schnell aufhört.
Hinzu kommt ein schön einfaches Interface, das ich sogar praktischer als Scumm findet.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Mi 13 Jun, 2007 15:30 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Teil 3 und 4 scheinen ja nicht so überragend zu sein, was ich da so höre. Existiert die Möglichkeit, sich von den Qualitäten der scheinbar besseren Episoden kostenlos zu überzeugen?

Und wie darf ich mir das Interface vorstellen? Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass dieses SCUMM übertrefen soll, das war doch so ziemlich das Beste in der Kategorie.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Mi 13 Jun, 2007 18:51 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Teil 3 und 4 scheinen ja nicht so überragend zu sein, was ich da so höre.

Teil 3 artet teilweise in Kistenschiebereien aus, das nervt. Trotzdem ist die Story nicht schlecht, azuch die Dialoge. Aber mit einer miesen Steuerung fällt so ein Spiel auch mal - und genau das ist bei BF 3 der Fall. Teil 4 wirkt dann ziemlich lieblos, die Demo hat mich nicht überzeugt, gerade auch wenn es da mit Tunguska viel bessere Titel gibt.
triple hat geschrieben:
Existiert die Möglichkeit, sich von den Qualitäten der scheinbar besseren Episoden kostenlos zu überzeugen?

Bei zB Amazon kosten die doch nur noch um fünf Euro rum - Freeware sind weder Teil 1 noch Teil 2.
Kostenlos sind allerdings Beneath a steel Sky und Flight of the Amazon Queen, sowie Lure of the Temptress. Wobei ich mir bei letzterem aber nicht im Klaren bin, ob das von Revolution ist...

zu Baphomets Fluch:
Ich kenne da nur Teil 2 und 3, beide habe ich nur angefangen. Bei 3 nervte mich die Steuerung und das Gelaber, bei 2 sind die Dialoge teilweise auch arg lang, zumindestwaren sie es auf jeden Fall für meine damalige Geduld. Als es dann irgendwann in einem solchen abgestürzt war, war auch meine Lust an dem Spiel dahin.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Mi 13 Jun, 2007 21:08 
Nightmare!

Registriert: Mi 28 Feb, 2007 15:06
Beiträge: 892
Minsc hat geschrieben:
Lure of the Temptress. Wobei ich mir bei letzterem aber nicht im Klaren bin, ob das von Revolution ist...


Ist es.

Die Baphomets Fluch-Reihe hat mir sehr gut gefallen, gespielt habe ich Teil 1, 2 und 3. Die ersten beiden Teile finde ich rundum gelungen, Teil 3 ist ok. Nach kurzer Eingewöhnungszeit ging mir auch die Steuerung im dritten Teil leicht von der Hand. Die Demo von Teil 4 hat mich nicht überzeugt, allerdings war auch das Szenario (eine Fleischerei) sehr trist. Irgendwann werde ich mir bestimmt auch den vierten Teil mal vornehmen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Mi 13 Jun, 2007 21:18 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Und wie darf ich mir das Interface vorstellen? Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass dieses SCUMM übertrefen soll, das war doch so ziemlich das Beste in der Kategorie.


Ähnlich wie bei Beneath.
Es gibt kein Interface, keine Vergeben und nichts. Der Mauszeiger zeigt einfach an, was man machen kann. Etwas benutzen, ansehen oder wohin gehen und sprechen. Mehr gibt es eigentlich nicht. Das Inventar ist am oberen Bildrand, sobald man da mit der Maus hinfährt. Ich finde das praktischer als wenn 2/3 des Bildschirms mit Verben und Inventar vollgekleistert sind und persönlich ging mir das Unterscheiden zwischen Use und Pull/Push immer auf den Geist, ob ich den Gegenstand benutze oder nun noch direkt angeben muss ihn zu ziehen/drücken...was soll das?!

Gespräche laufen auch einfacher ab. Man hat unten kleine Bildchen die ein Thema sind, die klickt man an, das Gespräch beginnt und dann wird man ab und zu etwas gefragt was man mit Daumen Hoch oder Daumen Runter beantwortet.

Meiner Meinung nach auf jeden Fall intuitiver.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Mi 13 Jun, 2007 21:49 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
Ich finde das praktischer als wenn 2/3 des Bildschirms mit Verben und Inventar vollgekleistert sind und persönlich ging mir das Unterscheiden zwischen Use und Pull/Push immer auf den Geist, ob ich den Gegenstand benutze oder nun noch direkt angeben muss ihn zu ziehen/drücken...was soll das?!


Haben die späteren LA-Spiele nicht noch ein leicht erweitertes Interface? Ich meine, insofern erweitert, dass beim Rechtsklick auf einen Gegenstand die sinnvollste Aktion ausgeübt wird? Das würde doch auch entlasten.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Game of the Week (6): Baphomets Fluch
BeitragVerfasst: Mi 13 Jun, 2007 22:27 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Haben die späteren LA-Spiele nicht noch ein leicht erweitertes Interface? Ich meine, insofern erweitert, dass beim Rechtsklick auf einen Gegenstand die sinnvollste Aktion ausgeübt wird?

Doch das ist so, ich glaube das gab es sogar in Monkey 1 schon, sicher aber in 2.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron