Aktuelle Zeit: Do 17 Okt, 2019 0:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Di 17 Jul, 2007 21:32 
Hurt me plenty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 21:02
Beiträge: 418
Wassind eure aktuellen absoluten Lieblingsfilme?
Ich fang mal an:
Indien
Drei Herren
Schulze gets the Blues
Life of Brian
Ritter der Kokosnuss



_________________
Wenn ist das Nurnstück git und Slotermeyer?
Ja...das Oder und die Beyerwaldt gersput. - Monthy Python
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Di 17 Jul, 2007 21:48 
Hard-Boiled
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 20:58
Beiträge: 1461
Wohnort: Stadt des Hexenturms
Meine Lieblingsfilme sind:

Local Heroe
Blade
Highlander
Glitzender Asphalt
Die 12 Geschworenen
Fast alle Star Trek Filme

Es gibt sicher noch ein paar die mir nicht einfallen.



_________________
Es ist nie zu spät zu werden was wir hätten sein können. (George Eliot)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Do 02 Aug, 2007 12:25 
Hurt me plenty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 21:02
Beiträge: 418
will ja nich nwerven, aber hier könnt ruhig bisserl mehr los sein...
eigentlich könnt überall bisserl mehr los sein...
gut, ferien, aber trotzdem



_________________
Wenn ist das Nurnstück git und Slotermeyer?
Ja...das Oder und die Beyerwaldt gersput. - Monthy Python
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Do 02 Aug, 2007 13:07 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Anti-Dumb Rocker hat geschrieben:
will ja nich nwerven, aber hier könnt ruhig bisserl mehr los sein...
eigentlich könnt überall bisserl mehr los sein...
gut, ferien, aber trotzdem


Das liegt dann wohl eher am Sommerloch, da ist jeder der Meinung, er müsse irgendwo außerhalb der Heimat residieren. An sich nichts Schlimmes, aber wenn ich mir so anhöre, welchen schäbigen Ecken man einen Besuch abstatten will (selbst Krisenherde wie Irak sind Reiseziele mancher Leute!), frage ich mich auch, was das soll.

btw.: falls sich hierraus noch eine längere Diskussion entwickelt, wäre ich dafür, das in den OT-Bereich auszulagern.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Do 02 Aug, 2007 22:44 
Bring 'em on
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23 Apr, 2007 20:24
Beiträge: 77
Wohnort: munich/dd
es gibt so viele gute, deren namen ich nicht kenne bzw. kann ich mich nicht entscheiden...

spontan fällt mir oldboy ein, léon - der profi oder city of god, um das jetzt mal einzugrenzen Rolling Eyes



_________________
dresden drumnbass resource
dnb-munich
german dubstep forum
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: So 05 Aug, 2007 0:25 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Das liegt dann wohl eher am Sommerloch, da ist jeder der Meinung, er müsse irgendwo außerhalb der Heimat residieren. An sich nichts Schlimmes, aber wenn ich mir so anhöre, welchen schäbigen Ecken man einen Besuch abstatten will (selbst Krisenherde wie Irak sind Reiseziele mancher Leute!), frage ich mich auch, was das soll.


Scheint sich auch niemand mehr richtig für das ganze hier zu interessieren. Man sieht es ja daran das niemand mal was zu den letzten Reviews schrieb.
Nun ja, was solls irgendwie liegt mir das ganze eh nicht mehr so sehr am Herzen. Entweder es läuft oder es läuft nicht, was soll’s.

Und ach ja triple, ich hab zufällig deine Posts bei VP* gelesen. Nur, meine Seite war eigentlich nie als Zuflucht für die ganzen Ex-PCPP Leute gedacht, sondern entstand praktisch nur, weil ich irgendwo meine Reviews unterbringen wollte, nachdem man bei Yiya mein furchtbar langes Smackdown Review ablehnte (angeblich ja, weil Sport dort keinen Platz hat, was wohl sogar stimmt wenn man sich die Seite ansieht) Mr. Green
Und das Forum kam dann einfach dazu, weil es einfach ein Muss war, jede Seite hat ein Forum.
Nur ist es wohl mittlerweile echt so, das ein Forum nur dann funktioniert, wenn man sofort viele Leute mobilisieren kann oder eben laufend so viel Werbung dafür macht (z.B. Magazine) das sehr, sehr viele Leute darauf aufmerksam werden. Denn wie gesagt: Die Besucherzahlen der Hauptseite sind vollkommen in Ordnung. 5000 Leute im Schnitt. Nur ist es eben so, das die meisten Besucher ins Forum klicken, sehen das nichts los ist und wegklicken.
Insofern (und das geht dann mal wieder an alle Meckerfreunde): Wenn ihr was ändern wollt, mobilisiert Freunde und Bekannte, macht Werbung, seid aktiver hier. Das predige ich schon ewig und das ist besser als sich 5x im Quartal darüber auszulassen das nichts los ist.

Gut ich denke in erster Linie hätte ich damals nicht das Forum schließen sollen, vielleicht war das ein Fehler weil die meisten nicht mehr kamen, nur ist damals eben so viel Scheiße bei uns (mir und Wolf) passiert, das es nicht anders ging. Ich hatte damals eben keine Lust mehr auf das ganze und deshalb hat sich auch der neue Start so extrem verzögert, was auch nicht geplant war.

Nächstes Thema: Auch wenn ich manchmal etwas mehr trinke: Alles, was ich schreibe, egal zu welcher Zeit oder in welchem Zustand ist meist auch so geschrieben wie es gemeint ist und ich steh jederzeit dazu. Das es mir damals ein paar Leute übel nahmen, als ich schrieb das dieses Forum nicht generell nur ein Auffangbehälter für Ex-PCPP Leute ist, wurde auch falsch verstanden, ich wollt nur damit ausdrücken das es mich persönlich mehr freuen würde wenn andere, neue Leute dazu kommen. Denn ehrlich gesagt, die meisten Themen hatten wir damals schon im PCPP durch, was sollte noch kommen? Was daraus wurde war eben mal wieder eine Verkettung dummer Zufälle und Dod hat davon eben profitiert.

*Mich freut es ja sehr, dass du dich so für diese Seite einsetzt, du bist eh der aktivste hier und schreibst klasse Reviews, was hoffentlich so bleibt.
Nur das "olle Ding" nehme ich dir übel Mr. Green

Ansonsten ignoriere ich die Seite. Man merkt auch dort, das alles stagniert, die Anmeldungen gehen zurück, die meisten Forenbereiche sind auch relativ verweist und es wird größtenteils nur gespammt. Insofern bin ich froh, das dies hier nicht der Fall ist, lieber wenige, dafür anständige Themen.
Ansonsten finde ich es lustig, das Dod nun die Erweiterung der Seite plant. Hab ich damals schon geschrieben dass ich ihm nicht abnehme dass er nur seine Hardwarethemen da haben will. Ich hab wohl Recht gehabt, genauso wie mit meiner Meinung damals, das es sinnvoller ist sich vorher zu überlegen, ob man so eine Seite betreibt, denn das klappt nur, wenn man wirklich dahinter steht und wirklich Zeit investieren will, was nicht so ganz funktioniert hat da drüben. Ich mein, wie viele Artikel standen da in 6 Monaten auf der Seite? 5? :hihi:
Mich würd’s auch wundern, wenn da dann in Zukunft mehr kommen würde.
Aber Abraxas "tolles Argument" fand ich klasse, das hier ja eh nur Reviews von mir sind. Wow, unglaublich und schockierend, es ist MEINE Seite mit meinen Reviews und Artikeln, ist doch klar das dann das meiste von mir ist, oder nicht? :hihi:
Ich biete eben die Möglichkeit das andere auch Sachen veröffentlichen dürfen, das sich da dann aber nicht so viel findet, sollte klar sein, wenn man nicht gerade so faul wie Dod ist und gar nichts macht sondern verzweifelt hofft, das andere mal aktiv werden Wink

Wirklich abartig finde ich dann noch Überlegungen, ob die Reviews und Artikel Seitenexklusiv sein sollen. Da sollen also die User Zeit investieren und dürfen das Zeug dann nicht anderweitig verwenden? Geht’s noch? Neutral

Und noch mal für alle: Ich sehe die Seite nicht als Konkurrenz, ich ignoriere sie und nehm sie so wie alle anderen Seiten mit den gleichen Themen. Gamezone, Rockhard, Pixel Heroes, Filmflausen, Trashzombies und wie sie alle heißen sind ja auch keine Konkurrenten von mir nur weil sie ähnliche Themen verfolgen. Deshalb sollen sie da drüben ruhig ihre Musik und anderen Reviews haben, mich stört es nicht und ich wollt das nur mal von meiner Seite aus klarstellen.

Das waren mal meine 2 Cents dazu und damit ist dieses Thema für mich ein für alle mal beendet!



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Mo 13 Aug, 2007 16:42 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Gar nicht leicht, sich da zu entscheiden - und ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Die 12 Geschworenen (Dank brillianter Schauspieler wird ohne viel Brimborium ein sehr spannender Film erzählt)
Highlander (der Grund warum ich Queen höre)
Zurück in die Zukunft (durchdacht, intelligent, witzig. Perfektes Kino)

2001 (erst im dritten Versuch habe ich es geschafft den bis zu Ende zu sehen, ohne das Buch zu kennen wirkt das alles etwas wirr. Kunst. )
Dead Man (Neil Young, Johnny Depp und Jim Jarmusch - großartige Kombination. Und nur ein Beispiel einiger sehr gelungener Jarmusch Filme.)
The big Lebowski (Der Dude - und die Coens. Toller Auftritt von Sam Elliot. Klasse.)

Sweet and Lowdown (auch dieser Film ist stellvertretend für einige Woody Allen Filme. Dieses Mal geht es um den zweitbesten Jazzgitarristen der Welt gespielt von Sean Penn.)
Bei Anruf Mord, Das Fenster zum Hof (Alfred Hitchcock sollte man nicht vergessen, diese beiden gefallen mir am besten.)
Blues Brothers (tolle Musik, perfekte Besetzung, keine Längen und immer überraschend. )

Still Crazy, This is Spinal Tap, Almost Famous (3 Filme die ich gern mag, gute Musik, schöne Unterhaltung zum wieder und wieder ansehen.)

Prinzessin Mononoke (stellvertretend für einige großartige Animes.)
Monster AG (witzig, bunt, unterhaltsam - der vielleicht beste Pixar bisher. Besonders gut gefällt mir der Abspann Wink )
Das Dschungelbuch (Ein Meisterwerk der Zeichentrickfilme mit perfekter Musik. Sehr sehenswert und zeitlos.)

Deep Blue (Können Dokumentationen über das Meer spannend und unterhaltsam sein - und Einblicke in eine faszinierende Welt gewähren? Ja, sie können - und dieser Film ist das Beispiel dafür.)

Edit: Wie konnte ich nur Metropolis vergessen? Shocked



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Mo 13 Aug, 2007 21:32 
Bring 'em on
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23 Apr, 2007 20:24
Beiträge: 77
Wohnort: munich/dd
Minsc hat geschrieben:
...Die 12 Geschworenen (Dank brillianter Schauspieler wird ohne viel Brimborium ein sehr spannender Film erzählt)...


ich mag eigentlich keine alten Filme, aber der hat mich tierisch gefesselt, warum auch immer - find die schauspielerischen Leistungen jetzt nicht so stark, teils warns schon gute szenen

auf jeden Fall sehenswert Smile



_________________
dresden drumnbass resource
dnb-munich
german dubstep forum
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Mo 13 Aug, 2007 22:35 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
dbassart hat geschrieben:
ich mag eigentlich keine alten Filme, aber der hat mich tierisch gefesselt, warum auch immer - find die schauspielerischen Leistungen jetzt nicht so stark, teils warns schon gute szenen

Nun ja: die Handlung ist spannend, aber doch eben vor allem deshalb, weil diese so gut durch die Akteure aufgebaut wird. Man darf ja nicht vergessen, dass das praktisch nur in diesem einen Raum stattfindet, trotzdem lauscht man gebannt den Worten und schaut wie es weitergeht, wie es ihm gelingt nach und nach andere zu überzeugen.
dbassart hat geschrieben:
auf jeden Fall sehenswert Smile

Das stimmt. Smile



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Di 28 Aug, 2007 17:08 
Don't hurt me

Registriert: Mi 22 Aug, 2007 17:14
Beiträge: 38
Ich fand Serenity sehr sehr gut gerade weil es mal ein schöner Genre Mix war...ich steh allgemein auf Scifi Western (war auch ein grosser Saber Rider fan *seufz*) Der Film hat meiner Meinung nach auch sehr schöne Charaktere die zwar einige Klischees erfüllen aber doch auch sehr unerwartete Aktionen bringen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Di 28 Aug, 2007 19:02 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Morpheuskom hat geschrieben:
Ich fand Serenity sehr sehr gut gerade weil es mal ein schöner Genre Mix war...ich steh allgemein auf Scifi Western (war auch ein grosser Saber Rider fan *seufz*) Der Film hat meiner Meinung nach auch sehr schöne Charaktere die zwar einige Klischees erfüllen aber doch auch sehr unerwartete Aktionen bringen.


Serenity war toll, aber ich hätte vorher lieber noch ein paar Folgen Firefly gehabt. Sad



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Do 13 Sep, 2007 12:22 
Can i play, daddy?
Benutzeravatar

Registriert: Do 13 Sep, 2007 1:55
Beiträge: 11
Der blutige Pfad Gottes- Ich liebe diesen Feldzug der Gerechtigkeit, gegen den Abschaum der Stadt..
Der schmale Grad- Ein gelungender Antikriegsfilm
Band of Brothers- Zwar kein Film aber eine Top Serie


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblingsfilme
BeitragVerfasst: Mo 17 Sep, 2007 10:07 
Don't hurt me

Registriert: Mi 22 Aug, 2007 17:14
Beiträge: 38
Naja Firefly ist ja (total unverständlich) gefloppt und sie konnten die Serie nicht fertig drehen...*kopf tisch* und so tolle Serien wie Buffy und Xena kommen an....damn sie hätten vielleicht öfter halbnackte Frauen zeigen sollen.

Auch gut fand/finde ich

Fight Club (sehr sehr gelungener Film mit der Frage....wie soll ich mein Leben leben?)

Königreich der Himmel ( Christen Moslems...och beide doof vor allem erste Rolle wo Lego...öh Bloomchen einen Kerl und kein Mädchen spielt)

Die üblichen Verdächtigen (Jup man kann drauf kommen ....wenn man den Film aufmerksam verfolgt)

Higlander (nur der erste....ok die Serie fand ich stellenweise gemütlich ...Er kann nur einen heben...wenn man bedenkt das der Film mit einem guten Schauspieler statt Lambert richtig gut gewesen wäre.)

Braveheart....( FREEEEEEEIHEEEEEEEEEEEIT)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron