Aktuelle Zeit: Di 17 Sep, 2019 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 22 Apr, 2007 4:31 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
deus ex machina hat geschrieben:
p.s. zum thema kafka würde ich dem geneigten leser noch "In der Strafkolonie" und "Die Verwandlung" empfehlen.

Die Verwandlung wurde ja schon genannt - und eigentlich lohnt sich eh so gut wie alles von Kafka mal zu lesen.
deus ex machina hat geschrieben:
p.p.s. warum gibts hier eigtl keine Nietzsche Rezensionen? ^^ Grade die Götzendämmerung, Also Sprach Zarathustra und der gute alte Antichrist dürften doch die fundamentale metal-fraktion hier ansprechen ^^

1. weil es sehr viele gute Bücher gibt, irgendwo muss man anfangen Wink
2. finde ich Nietzsche zwar angenehmer zu lesen als andere Philosophen (Hegel...), trotzdem finde ich es unpassend eine Review zu einem philosophischen Hauptwerk zu machen. Zumal Nietzsche selbst seine Werke später ja teilweise widerrufen hat - wohl der einsetzende Wahnsinn :hihi:



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 26 Apr, 2007 17:53 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Nun, wo es endlich hier oben angekommen ist:

Max Goldt - Ä

Bis jetzt kann ich nur zitieren: ich bin begeistert und verbitte mir blöde Bemerkungen. Mr. Green



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 28 Apr, 2007 4:53 
Can i play, daddy?
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28 Apr, 2007 4:49
Beiträge: 24
Bertold Brecht - Geschichten von Herrn Keuner (naja, einiges ist ganz lustig und anderes eher dürftig)
S.T.A.L.K.E.R. Todeszone (Total bullshit aber ich kann nicht aufhören darin rumzublättern)
BOOK with PAGES (OK, das ist ein schamloser selfpromo meines eigenen Buches das es nicht zur kaufen gibt XD )



_________________
If the earth would be a sphere and not a disc, i wouldn't be so afraid to fall of the edge......
Remember: "You can pick your Friends, and you can pick your nose, but you can't pick your friends nose."
I'm to old to die young...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 28 Apr, 2007 11:46 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
KamisoriX hat geschrieben:
Bertold Brecht - Geschichten von Herrn Keuner (naja, einiges ist ganz lustig und anderes eher dürftig)

zu Brecht fällt mir immer Mutter Courage ein, "und was noch nicht gestorben ist, macht sich auf die Socken nun."

Ansonsten: Bitte keine Bilder in der Sig. Wink



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 28 Apr, 2007 20:56 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Z.Zt. lese ich "Alles ist erleuchtet" von Jonathan Safran Foer.

Und "Ein Regenschirm für diesen Tag" hab' ich noch immer nicht gelesen Embarassed



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 01 Mai, 2007 18:55 
Can i play, daddy?

Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:40
Beiträge: 5
Wilde Schafsjagd von Haruki Murakami (sehr empfehlenswert) Smile


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 01 Mai, 2007 23:18 
I'm death incarnate
Benutzeravatar

Registriert: Mo 05 Mär, 2007 14:53
Beiträge: 131
Wohnort: München
CharlieD hat geschrieben:
Wilde Schafsjagd von Haruki Murakami (sehr empfehlenswert) Smile


sehr geiles buch !! top !!
lies danach mal "kafka on the shore" von ihm. auch cool.. aber total anders Wink ein wenig blutiger und mystischer Smile



_________________
Hi! I'm a very dangerous .signature virus!
Copy me into your ~/.signature file to help me spread!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 18:54 
Can i play, daddy?

Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:40
Beiträge: 5
Habe ich schon! War wirklich ausgezeichnet.
Wollte jetzt sowieso mal alle seine Bücher durchlesen. Was ich noch so empfehlen kann von ihm wären:

- Naokos Lächeln
- Gefährliche Geliebte


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 20:13 
Can i play, daddy?

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 12:35
Beiträge: 12
Wohnort: München
Arbeite mich gerade durch Wintersmith von Pratchett, selbstverständlich in Englisch. Bin zwar noch nicht durch, aber gefällt mir mal wieder recht gut. Aber die Wee Free Men und die ganzen Hexen sind eh immer für nen Lacher gut Smile


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 21:32 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Momentan zur Seite gelegt:

Jonathan Safran Foer - Alles ist erleuchtet.

Neu angefangen:

José Saramago - Das Evangelium nach Jesus Christus



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 09 Mai, 2007 1:08 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Vidar hat geschrieben:
José Saramago - Das Evangelium nach Jesus Christus

Kannst du schon irgendwas dazu sagen, wie das ist?
Bei dem Titel bin ich eher abgeschreckt :hihi: das solltest du eigentlich auch sein Mr. Green

ach ja:
Ich lese gerade mal: Marc T. Sullivan - Toxic

Ich finde es erstaunlich (langweilig), dass in so vielen Thrillern immer wieder die Bibel/Religion aufgegriffen wird. Fällt den Autoren kein anderer Grund ein oder kein anderes Thema ein, warum man eine Mordserie startet? Wenn das so weitergeht, schreibe ich mir noch selbst was... :hihi:



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 09 Mai, 2007 16:20 
Don't hurt me

Registriert: Di 08 Mai, 2007 22:07
Beiträge: 26
An alle Thrillerfreunde:

Sehr zu empfehlen finde ich John Katzenbach's "Der Patient"
Ultraspannend uuuuuund....
ohne Bibel Very Happy

Hat mich auch sehr verdrossen,
dass da immer so pseudomystischer Schrott a la "Galileo" auftaucht eew
weswegen ich Dan Brown auch für den größten Schmarrn überhaupt halte.

und @ Murakami...
Wenn ich ihn nicht verwechsel, weiß ich von einem seiner Werke
namens "Mr. Aufziehvogel" oder so ähnlich
Seine anderen Bücher waren mir bisher allerdings unbekannt...



_________________
"Es funktioniert! (Wenn auch nicht wirklich)"
-gefundener Zettel (Hollywood)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 09 Mai, 2007 16:28 
Don't hurt me

Registriert: Di 08 Mai, 2007 22:07
Beiträge: 26
Uuuups!

Latrodectus hat geschrieben:
Hat mich auch sehr verdrossen,
dass da immer so pseudomystischer Schrott a la "Galileo" auftaucht eew
weswegen ich Dan Brown auch für den größten Schmarrn überhaupt halte.


Um Missverständnisse auszuräumen:
Mit "da" mein ich natürlich nicht in Katzenbach's Werk sondern in Thrillern wie denen die Minsc angesprochen hat:

Minsc hat geschrieben:
Ich finde es erstaunlich (langweilig), dass in so vielen Thrillern immer wieder die Bibel/Religion aufgegriffen wird. Fällt den Autoren kein anderer Grund ein oder kein anderes Thema ein, warum man eine Mordserie startet? Wenn das so weitergeht, schreibe ich mir noch selbst was... :hihi:



_________________
"Es funktioniert! (Wenn auch nicht wirklich)"
-gefundener Zettel (Hollywood)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 09 Mai, 2007 19:59 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Latrodectus hat geschrieben:
weswegen ich Dan Brown auch für den größten Schmarrn überhaupt halte.

Gegen Dan Brown habe ich nicht mal was, acuh nicht dass es *mal* Thema ist, es nervt irgendwie nur, dass so viele auf diesen Zug aufspringen. Und eins muss man Brown auch lassen: Im Gegensatz zu zB Michael Crichton kann er schreiben...



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 09 Mai, 2007 23:25 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Minsc hat geschrieben:
Vidar hat geschrieben:
José Saramago - Das Evangelium nach Jesus Christus

Kannst du schon irgendwas dazu sagen, wie das ist?
Bei dem Titel bin ich eher abgeschreckt :hihi: das solltest du eigentlich auch sein Mr. Green
[...]


mmmh.....

Viel habe ich noch nicht gelesen, daher kann ich noch nichts wesentliches darüber sagen. Zudem hab' ich es nach einer eher dürftigen Klausur in Religion, die ich gestern geschrieben habe, vorerst zur Seite gelegt und seit heute "Ein Regenschirm für diesen Tag" eingeschoben und in einer Freistunde das erste Kapitel gelesen. Bislang gefällt mir "Ein Regenschirm für diesen Tag", auch wenn es mich irgendwie melancholisch stimmt, sehr gut. Warum kann ich noch nicht genau sagen. Mr. Green

Aber nochmal zurück zu Saramago. Normalerweise würde ich mich nicht mit solchen Büchern beschäftigen. Warum aber nun freiwillig auf "Das Evangelium nach Jesus Christus" eingehen? Zum einen hat mich die Tatsache dass er Atheist und das Buch von der katholischen Kirche als blasphemisch eingestuft ist mein Interesse daran geweckt und zum anderen die einfache Tatsache, dass ich bisher von seinen Büchern nicht enttäuscht wurde Mr. Green - auch wenn ich ja eigentlich nur die Worte des Übersetzers gelesen habe Wink



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 25 Mai, 2007 16:36 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
R. D. Reynolds & Bryan Alvarez - The Death of WCW

Ist heut erst angekommen, aber da ich den ganzen Tag im Garten rumgelegen bin, hab ich mich schon durch die Hälfte gearbeitet. Sehr interessantes Buch über den Untergang einer Wrestlingliga, die eigentlich nie hätte untergehen können. Zumindest, wenn man bedenkt das sie einige der besten Wrestler überhaupt hatten, Shows welche in den Jahre 1997-1998 in den USA Quotenrekorde erzielten an die selbst Serien wie Friends bei weitem nicht rankamen und die Milliarden von Ted Turner, der ganz glücklich sein Geld fürs Wrestling zum Fenster raus warf :hihi:



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 25 Mai, 2007 18:57 
Hurt me plenty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 21:02
Beiträge: 418
=coffee= Also, bei mir is es die Geschichte des Jüdischen Krieges von Flavius Josephus, allerdings nicht im Original, da da leider meine griechisch-Kenntnisse ausreichen.
Aber dch ein sehr interessantes Buch, auch wenn es schon knapp 2000 Jahre alt ist, und die Übersetzung ist auch sehr lobenswert.



_________________
Wenn ist das Nurnstück git und Slotermeyer?
Ja...das Oder und die Beyerwaldt gersput. - Monthy Python
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 25 Mai, 2007 23:02 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Habe nun mit Ernst Jüngers "In Stahlgewittern" angefangen.

Eine Empfehlung eines Mitkollegiaten. Die Handlung ist während des ersten Weltkrieges angesetzt, jedoch ist es scheinbar im Gegensatz zu "Im Westen nichts neues", kein "Antikriegsbuch".



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 26 Mai, 2007 23:35 
Don't hurt me

Registriert: Di 08 Mai, 2007 22:07
Beiträge: 26
Nachdem ich es bisher nicht geschafft habe hänge ich grad an der letzten Seite der Pflichtlektüre:
Max Frisch' Homo Faber.

Danach knöpf ich mir mal Frank Schätzings erstes Werk vor: "Mordshunger".
hab gehört es soll wirklich "köstlich" sein.



_________________
"Es funktioniert! (Wenn auch nicht wirklich)"
-gefundener Zettel (Hollywood)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 26 Mai, 2007 23:38 
Don't hurt me

Registriert: Di 08 Mai, 2007 22:07
Beiträge: 26
Vidar hat geschrieben:
Habe nun mit Ernst Jüngers "In Stahlgewittern" angefangen.

Eine Empfehlung eines Mitkollegiaten. Die Handlung ist während des ersten Weltkrieges angesetzt, jedoch ist es scheinbar im Gegensatz zu "Im Westen nichts neues", kein "Antikriegsbuch".


Wann wurde denn das Buch verfasst?



_________________
"Es funktioniert! (Wenn auch nicht wirklich)"
-gefundener Zettel (Hollywood)
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron