Aktuelle Zeit: So 22 Sep, 2019 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 11 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 26 Apr, 2009 19:16 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Anbei hat geschrieben:
Ich lese momentan Timeline von Michael Crichton.

Würde mich schon mal interessieren, wie du das findest. ich hab ehrlich gesagt bei diesem Klischeephysikstrebersuperduper Kind aufgehört. Embarassed
(war noch relativ am anfang)

An sich fand ich das Thema zwar interessant, aber dieser halbgare Quantenwirrwarr ging mir auf den Senkel...

Ich lese gerade:
Siegfried Lenz-Es waren Habichte in der Luft

Was für eine schöne Sprache. :liebe:



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 27 Apr, 2009 8:34 
Hard-Boiled
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 20:58
Beiträge: 1461
Wohnort: Stadt des Hexenturms
Minsc hat geschrieben:
Anbei hat geschrieben:
Ich lese momentan Timeline von Michael Crichton.

Würde mich schon mal interessieren, wie du das findest. ich hab ehrlich gesagt bei diesem Klischeephysikstrebersuperduper Kind aufgehört. Embarassed
(war noch relativ am anfang)

Es ist nette Kurzweilunterhaltung, es liest sich recht flüssig und ist ein ideales Sommerbuch.



_________________
Es ist nie zu spät zu werden was wir hätten sein können. (George Eliot)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 11 Jul, 2009 13:19 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
zuletzt gelesen: Mo Hayder - Tokio

Routiniert erzählt, interessante Schauplätze und die Charaktere sind auch noch ok, aber die Geschichte. Warum machen Autoren das so oft, 2 Ebenen, die dann zusammenfließen, diese Art des Aufbaus ist so ausgelutscht...
Überhaupt ist das doch ziemlich vorhersehbar, und somit keine Empfehlung.
Da gibt es viel(!) besseres.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 30 Jul, 2009 20:59 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Nachdem ich in den letzten Tagen/Wochen nur Lehrbücher lesen konnte, werde ich mich jetzt mal wieder etwas fantastischem zuwenden:

Peter Lancester - Die Chroniken der Anderwelten 1 : Das blaue Portal



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 14 Sep, 2009 22:40 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Nachdem das Lesen zuletzt etwas schleppend voranging, will ich mich diesem nun wieder etwas mehr zuwenden. Die entsprechende Gelegenheit bietet mir derzeit Siddhartha von Hermann Hesse, wobei ich ehrlich zugeben möchte, dass ich diesen Titel zuerst hauptsächlich wegen seines buddhistisch-hinduistisch inspirierten Inhalts gekauft habe. Nach ein paar Seiten bin ich jetzt aber voll und ganz von diesem Werk überzeugt und merke vor allem mal wieder, weshalb ich so sehr in die deutsche Sprache verliebt bin: Hesses Schreibstil erinnert mich hier sehr an die Neumann'schen Übersetzungen des Páli-Kanons (die von ihm wiederum in höchsten Tönen gelobt wurden), bietet aber dennoch viel Eigenständigkeit und vor allem Sprachgewalt.

Das war nicht mein letztes Buch von Hesse, dieses Urteil erlaube ich mir jetzt schon mal. Welch eine Wonne... Smile



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 15 Sep, 2009 17:06 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
@triple:
Von Hesse kenne ich bisher "Unterm Rad", welches mir ob seines stils auch sehr gut gefallen hat. Es ist so die Art zwischen Philosophie, Gesellschaftskritik und Erzählung - ja Erzählkunst ins sprachlicher schönheit und manchmal auch Schlichtheit. Ganz faszinierend. "Unterm rad" erinnerte mich inhaltlich etwas (und im übertragenen sinne) an den Törleß von Musil. Wobei mir einfällt dass ich den Mann ohne Eigenschaften unbedingtestenst mal lesen muss.

Aktuell habe ich aber: John Irving - "Witwe für ein Jahr" vor mir. Vor allem seine schrägen Ideen und Bilder gefallen mir sehr gut. Irving ist definitiv einer der besseren Erzähler der englischsprachigen Gegenwart.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 24 Sep, 2009 12:06 
I'm too young to die
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26 Jul, 2008 8:05
Beiträge: 174
Wohnort: NRW
Habe mir auf dem Trödelmarkt ein mir bekanntes Buch (Richard Bachmann-Amok) ergattert. Jetzt lese ich es zum zweiten Mal und bin erneut begeistert.



_________________
Wo immer du auch hingehst,da bist du dann!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 24 Okt, 2009 1:09 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Mein neuer christlicher Lieblingsfanatiker: Steve Cioccolanti, evangelischer Priester aus Thailand. Es gibt ja tatsächlich Buddhisten, die seine Bekehrungsversuche ernst nehmen, aber ich frage mich, ob auch nur ein einziger dieser Versuche jemals gelungen ist. Für ein paar Lacher gut war und ist mir folgender Artikel: Klick. lmao

Einer meiner Lieblingssätze bis jetzt:
Zitat:
Just as evolution served to justify many whites’ persecution of Australian Aborigines (who were tagged as less ‘evolved’), so too reincarnation serves to justify the racial, social and economic stratification of the East.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 21:01 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Ich les jetzt David Morrells First Blood, in der Originalsprache natürlich
Es ist schon eine sehr geile Idee, ein Vorwort einzubauen, in dem der Autor nicht nur über die Entstehung des Buches und die Filme redet, sondern direkt das Ende von Buch und Film 1 ausbreitet - was soll der Blödsinn? Das Ende ist mir natürlich schon bekannt, aber so gehts ja wohl kaum allen Lesern. :hihi:



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 12 Nov, 2009 19:17 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
Ich les jetzt David Morrells First Blood, in der Originalsprache natürlich
Es ist schon eine sehr geile Idee, ein Vorwort einzubauen, in dem der Autor nicht nur über die Entstehung des Buches und die Filme redet, sondern direkt das Ende von Buch und Film 1 ausbreitet - was soll der Blödsinn? Das Ende ist mir natürlich schon bekannt, aber so gehts ja wohl kaum allen Lesern. :hihi:

:hihi:
so spart sich der flinke Leser das Buch, kauft nur und stellt es in den Schrank :hihi:

Zuletzt gelesen: Philiph Roth-jedermann
Gut geschrieben, etwas viele Krankheiten :hihi:



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 24 Dez, 2009 14:03 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vorhin ist The Life You Can Save von Peter Singer angekommen (was beachtenswert ist, da ich es erst am 22. bestellt habe) und damit bin ich auch gerade angefangen.

Eine Sache wundert mich aber: sollten englischsprachige Bücher nicht normalerweise bearbeitet werden, um der Schreibweise der jeweiligen Region zu genügen? Das mag für viele ein unwichtiges Detail sein, aber ich habe eben deshalb die UK-Variante vorgezogen, damit ich in den Genuss von British English komme. Nun lese ich bereits im Vorwort "behavior" und "realize" statt "behaviour" und "realise", was mich doch ein wenig enttäuscht.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 24 Dez, 2009 17:29 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Vorhin ist The Life You Can Save von Peter Singer angekommen (was beachtenswert ist, da ich es erst am 22. bestellt habe) und damit bin ich auch gerade angefangen.

Eine Sache wundert mich aber: sollten englischsprachige Bücher nicht normalerweise bearbeitet werden, um der Schreibweise der jeweiligen Region zu genügen? Das mag für viele ein unwichtiges Detail sein, aber ich habe eben deshalb die UK-Variante vorgezogen, damit ich in den Genuss von British English komme. Nun lese ich bereits im Vorwort "behavior" und "realize" statt "behaviour" und "realise", was mich doch ein wenig enttäuscht.

Ich denke das richtet sich eher danach wie der Autor schreibt, denn dass es eine eingebritischte Version gibt. Habe ich allerdings noch nie drüber nachgedacht ehrlich gesagt.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 13 Feb, 2010 22:55 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Ich les auch mal wieder ein Buch: Gil's All Fright Diner von A. Lee Martinez
Irgendwo in Redneck Country fahren ein Vampir und ein Werwolf umher und stoßen auf ein Diner voller Zombies



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 24 Feb, 2010 21:29 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Jonathan Franzen-Die Korrekturen
teilweise etwas ausufernd lange Sätze, aber sehr stark in den Dialogen. Thematisch ein Familienroman. Eltern wollen vor dem abnippeln noch mal alle Kinder zum weihnachtsfest zusammentrommeln, die aber ihrerseits völlig verschiedene Laufbahnen eingeschlagen haben. Mitunter sehr schräg. Kann mich aber noch nicht durchringen das Ganze richtig super zu finden.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2010 23:12 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Ich hab' mir zuletzt eine weitere Sammlung von Prosatexten aus der Feder Max Goldts geleistet. Der Krapfen auf dem Sims heißt dieses schöne, wenn auch wie gewohnt recht kurze Werk und ich bin wie immer sehr angetan. Leider dürfte ich bald alle Kolumnen- und vergleichbare Bände durchhaben, nachdem sich bereits die Quitten, die Kugeln, Ä, 'Mind-boggling' Evening Post und QQ in meinem Besitz befinden. Nun ja, kram' ich halt noch mal ein paar ältere Texte raus.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 12 Mär, 2010 23:28 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Greg Stolze - A hunger like fire

Der erste "Vampire: The Requiem"-Roman aus der nWoD. Um mich ein bisschen in die Welt einzufinden. Ggf. auch als Anregung für Abenteuer. Confused



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 09 Apr, 2010 12:42 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
David Gemmell - Waylander II: In the realm of the Wolf
Waylander ist immer gut Cool



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 26 Apr, 2010 15:36 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
In Kürze steht erst einmal Döblins Die Ermordung einer Butterblume und andere Erzählungen an. Eigentlich für den Deutschunterricht, da ich vor dem mündlichen Examen unbedingt noch mal einen Vortrag über die Titelgeschichte halten will, um das schon mal ein wenig fürs Studium einzuüben, allerdings von dem ausgehend, was mein Deutschlehrer mir darüber erzählt hat, auch aus persönlichem Interesse. Kann mir jemand etwas dazu sagen?



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 05 Mai, 2010 11:03 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
In Kürze steht erst einmal Döblins Die Ermordung einer Butterblume und andere Erzählungen an. Eigentlich für den Deutschunterricht, da ich vor dem mündlichen Examen unbedingt noch mal einen Vortrag über die Titelgeschichte halten will, um das schon mal ein wenig fürs Studium einzuüben, allerdings von dem ausgehend, was mein Deutschlehrer mir darüber erzählt hat, auch aus persönlichem Interesse. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Damit du dich nicht überlesen fühlst: Da kann ich leider gar nichts zu sagen. Habe weder Autor noch Buch schon mal gelesen.

ich lese jetzt:

Jussi Adler Olsen - Erbarmen
Klappentext:

"Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weißt die Antwort: Warum halten wir dich fest?«"

Also wenn das nicht spannend klingt weiß ich auch nicht!



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 29 Mai, 2010 14:35 
I'm too young to die
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26 Jul, 2008 8:05
Beiträge: 174
Wohnort: NRW
Ich habe soeben die aktuelle PCA in Händen und ich als Fandieser Zeitschrift muß sagen : PCA ist tot. Sie wollen es nur noch nicht warhaben.
Jetzt ist mein letzter Lesegrund weg. Keine lustigen Bildunterschriften mehr Neutral



_________________
Wo immer du auch hingehst,da bist du dann!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 11 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron