forum.kingdomofdesire.de
http://forum.kingdomofdesire.de/

Kostenlose Musik im Netz
http://forum.kingdomofdesire.de/viewtopic.php?f=17&t=23
Seite 1 von 1

Autor:  Anbei [ Fr 02 Mär, 2007 10:52 ]
Betreff des Beitrags:  Kostenlose Musik im Netz

Es gibt ja genung kostenlose und legale Musik im Netz und das sollte hier mal gesammelt werden.

Hier bitte die Seiten reinschreiben bei denen ein legales Downloaden erlaubt ist.


www.ayreon.com

Autor:  The Gravedagokck [ Mo 05 Mär, 2007 18:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

www.nuclearblast.de
www.metalblade.com

Autor:  HEAD [ Mo 05 Mär, 2007 23:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

beatles songs im metallica stil Smile

http://www.beatallica.com/

Autor:  Despair [ Mi 14 Mär, 2007 15:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Hier gibt's drei kostenlose Songs von ex- und jetzt wieder Steel Prophet-Sänger Rick Mythiasin:

http://www.mythiasin.com/

Autor:  wolf [ Do 15 Mär, 2007 2:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

mal feine elektronische musik
http://www.raumklang-music.de/releases.0.html
http://www.sutemos.net
http://www.xynthetic.com/

damit ihr auchma was anstaendiges auf die ohren kriegt und nich nur so analogkrams borg

Autor:  HEAD [ Do 15 Mär, 2007 2:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

http://www.manolocamp.net/
unter music dort, bzw dann noch zusätzlich hier: http://www.manolocamp.net/music/mp3/

Autor:  Despair [ Do 15 Mär, 2007 2:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Ein Link, der hier einfach sein muss:

http://www.anathema.ws/

violin

Autor:  wolf [ Do 15 Mär, 2007 3:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

HEAD hat geschrieben:
http://www.manolocamp.net/
unter music dort, bzw dann noch zusätzlich hier: http://www.manolocamp.net/music/mp3/

cool! gefaellt.

Autor:  triple [ Do 12 Apr, 2007 19:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Interessierte können hier unter Klang drei Lieder von Oswald Henkes relativ neuer Band Fetisch Mensch laden.

Autor:  dbassart [ Sa 05 Mai, 2007 2:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

wolf hat geschrieben:
mal feine elektronische musik
http://www.raumklang-music.de/releases.0.html
http://www.sutemos.net
http://www.xynthetic.com/

damit ihr auchma was anstaendiges auf die ohren kriegt und nich nur so analogkrams borg


yeah gute seiten, geht gut rein

Autor:  Anbei [ So 01 Feb, 2009 0:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

*hervorkram*

Hier gibt es momentan alle Soloalben von Damian Wilson kosten los zum runterladen.

Damian Wilson hat unter anderem bei Threshold und Ayreon gesungen.

Die Soloalben finde ich durch die Bank weg sehr gut und schön. Smile

Autor:  Minsc [ So 01 Feb, 2009 3:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Anbei hat geschrieben:
*hervorkram*

Hier gibt es momentan alle Soloalben von Damian Wilson kosten los zum runterladen.

Damian Wilson hat unter anderem bei Threshold und Ayreon gesungen.

Die Soloalben finde ich durch die Bank weg sehr gut und schön. Smile

ich werde da mal reinhören, danke für den Tipp. Smile

Autor:  triple [ Di 20 Okt, 2009 19:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Das Big City Orchestra bietet auf seiner Seite eine ganze Reihe von gratis Alben im MP3-Format an. Wer an musikalischen Herausforderungen interessiert ist oder einfach bloß seine Geduld testen will, kann sich ja an ein paar Stücke dieser langjährigen LPD-Freunde heranwagen und schauen, wie lange er aushält. Das Material, das ich bereits gehört habe, steht irgendwo zwischen "experimentell/psychedelisch" und "das ist doch keine Musik mehr!", fängt aber langsam an, mir zu gefallen. Viel Spaß beim Hören.

Autor:  triple [ Sa 31 Okt, 2009 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Und noch einmal: hier sind laut Homepage des Künstlers rund 20 Stunden von Studioalben, Liveauftritten, Samplerbeiträgen und Kollaborationen des norwegischen Experimental-/Noise-Musikers Lasse Marhaug und seinen vielen Bands zu finden. Ich bin zwar hier wohl der einzige, der für solche Musik offen ist, vielleicht zeigt aber doch jemand Interesse und findet daran Gefallen.

Außerdem gibt es noch den 433rpm-Blog, der alte und nicht mehr im Handel (und oftmals auch nicht gebraucht) erhältliche Musik vieler relativ unbekannter Interpreten zum Download anbietet - und was für ein Zufall: momentan sind's genau 843 Veröffentlichungen. Mr. Green Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das wirklich ein legales Unterfangen ist, aber welches Label möchte wohl noch an solchen obskuren Veröffentlichungen verdienen?

Autor:  Vidar [ Fr 05 Mär, 2010 0:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Auf der Seite von Geezer Butler kann man sich das Japan-exklusive Lied "Skeleton Beach" des Albums Black Science herunterladen.

http://www.geezerbutler.com/archives/322

Autor:  triple [ Fr 26 Mär, 2010 18:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Durch die Nennung mache ich mich hier wohl nicht beliebter, aber wo sich nun meine Ressentiments gegen eine hier unbeliebte Musikrichtung aufgelöst haben, möchte ich erwähnen, dass der liebe Herr Merkt einen Blog über so ziemlich jede Machart deutschen Raps schreibt. Unter "legale Downloads" befinden sich hunderte von Links zu kostenlosen Songs, Alben und dergleichen, wer sich also offen wähnt, darf sich liebend gerne mal dort umsehen. Da sind auch richtige Perlen bei.

Autor:  Anbei [ Fr 03 Jan, 2014 11:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kostenlose Musik im Netz

Momentan gibt es diesen HardRock/Metal Sampler kostenlos bei Amazon.

und von Der Letzten Instanz gibt eine 4 Track EPebenfalls nur heute kostenlos

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/