Aktuelle Zeit: Fr 19 Jan, 2018 22:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 11 von 11 [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 11 Nov, 2015 4:26 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
In Sachen Sweden Rock weiß ich auch nicht, ist ein paar Monate hin aber "Queen" + Adam Lambert ist eigentllich allein schin ein No Go, das ist noch weniger Queen als Queen + Paul Rodgers
Auf der anderen Seite: Twisted Sister zum letzten mal (Farewell Tour nach dem Tod von A.J. Pero), Blind Guardian, Hellacopters, Avantasia, Satyricon, Lordi, Loudness (Das ist ein starkes Ding, die kommen selten weg aus Japan), Amaranthe und Finntroll :? Ich bin schon wieder fast versucht Tickets zu kaufen



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 11 Nov, 2015 6:25 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
ShadowAngel hat geschrieben:
In Sachen Sweden Rock weiß ich auch nicht, ist ein paar Monate hin aber "Queen" + Adam Lambert ist eigentllich allein schin ein No Go, das ist noch weniger Queen als Queen + Paul Rodgers
Auf der anderen Seite: Twisted Sister zum letzten mal (Farewell Tour nach dem Tod von A.J. Pero), Blind Guardian, Hellacopters, Avantasia, Satyricon, Lordi, Loudness (Das ist ein starkes Ding, die kommen selten weg aus Japan), Amaranthe und Finntroll :? Ich bin schon wieder fast versucht Tickets zu kaufen


Sind dann nicht Twisted Sister und Loudness alleine Grund genug, um hin zu fahren? Queen kann man ja irgendwie versuchen zu ignorieren.



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 11 Nov, 2015 13:29 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
In Sachen Sweden Rock weiß ich auch nicht, ist ein paar Monate hin aber "Queen" + Adam Lambert ist eigentllich allein schin ein No Go, das ist noch weniger Queen als Queen + Paul Rodgers
Auf der anderen Seite: Twisted Sister zum letzten mal (Farewell Tour nach dem Tod von A.J. Pero), Blind Guardian, Hellacopters, Avantasia, Satyricon, Lordi, Loudness (Das ist ein starkes Ding, die kommen selten weg aus Japan), Amaranthe und Finntroll :? Ich bin schon wieder fast versucht Tickets zu kaufen

Queen ,it Paul Rodgers waren schon gut, Adam Lambert sagt mir nichts.

Ich denke aber auch wie Balu, dass das Positive dies bei weitem aufwiegt, oder? :-)
Und außerdem ist es doch schön, wenn du zumindest einmal im Jahr über meinen Teich gruselst :mrgreen: (wenn auch via Flugzeug)



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 04 Mai, 2016 17:30 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Ich flieg sogar zum Sweden Rock, ist leider noch ein Monat hin, das Lineup ist aber von "erstmal nicht so toll" zu "Holy Shit!" geworden:
Queen, Twisted Sister, Megadeth, Slayer, Anthrax, Blind Guardian, Foreigner, Steve Vai, Hellacopters, King Diamond, Avantasia, Symphony X, Hooters, L.A. Guns, Loudness, Lita Ford, Sabaton, Glenn Hughes, Sixx Am, Satyricon, Amaranthe, Halestorm, Dirkschneider, Gamma Ray, Michael Schenker Fest, Raised Fist, Graveyard, Soilwork, Epica, Vanilla Fudge, Lordi, Uncle Acid & The Deadbeats, Bonafide, Grand Slam...und weitere.
3 der Big Four auf einem Festival zu haben ist schon klasse, dazu eine menge anderer großer Bands, Twisted Sister bei ihrere Abschiedsvorstellung, während die Hellacopters ihre weltexklusive Reunion bringen.
Gibt dieses mal nur zwei Überschneidungen, die aber schon schmerzen: Megadeth - Vanilla Fudge und Twisted Sister - Satyricon. In beiden Fällen bleibts bei ersteren Bands



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Fr 06 Mai, 2016 12:04 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
was sind die "Big Four"?



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 08 Mai, 2016 4:15 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Minsc hat geschrieben:
was sind die "Big Four"?


Die 4 Bands die quasi den Thrash Metal begründeten (wenn man Proto-Thrash mal außen vor lässt, Sabbath und Priest haben den Grundstein gelegt): Metallica, Megadeth, Slayer und Anthrax.
Gibt auch ein gleichnamig betiteltes Konzert, aller vier Bands von vor ein paar Jahren was auch das endgültige Ende von dem Metallica - Megadeth Krieg bedeutete. Dave Mustaine war Gründungsmitglied von Metallica, wurde allerdings vor dem estern Album rausgeworfen, die Band hat trotzdem Songs, die Mustaine geschrieben hat (etwa Four Horsemen, das Megadeth später als Electrix selber einspielten), benuzt (auf den 2 Alben) und später gab es immer mal wieder Seitenhiebe zwischen beiden Bands. Ein gutes Beispiel ist der Song Go to Hell den Megadeth für den Film Bill & Ted's Bogus Journey aufnahmen, der fing mit dem Now i Lay Me Down to Sleep Prayer an. Metallica haben das kurz danach im Song Enter Sandman vom schwarzen Album eingebunden. Es ist eigentlich verwunderlich das Metallica und Mustaine mal auf einer Bühne standen, wenn man bedenkt das Mustaine es nie verkraftet hat, das er aus der Band geworfen wurde und dann durch Hammett ersetzt wurde, der nun wahrlich im Vergleich zu Mustaine ein extrem untalentierter Gitarrist ist.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Di 10 Mai, 2016 16:13 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
Minsc hat geschrieben:
was sind die "Big Four"?


Die 4 Bands die quasi den Thrash Metal begründeten (wenn man Proto-Thrash mal außen vor lässt, Sabbath und Priest haben den Grundstein gelegt): Metallica, Megadeth, Slayer und Anthrax.
Gibt auch ein gleichnamig betiteltes Konzert, aller vier Bands von vor ein paar Jahren was auch das endgültige Ende von dem Metallica - Megadeth Krieg bedeutete. Dave Mustaine war Gründungsmitglied von Metallica, wurde allerdings vor dem estern Album rausgeworfen, die Band hat trotzdem Songs, die Mustaine geschrieben hat (etwa Four Horsemen, das Megadeth später als Electrix selber einspielten), benuzt (auf den 2 Alben) und später gab es immer mal wieder Seitenhiebe zwischen beiden Bands. Ein gutes Beispiel ist der Song Go to Hell den Megadeth für den Film Bill & Ted's Bogus Journey aufnahmen, der fing mit dem Now i Lay Me Down to Sleep Prayer an. Metallica haben das kurz danach im Song Enter Sandman vom schwarzen Album eingebunden. Es ist eigentlich verwunderlich das Metallica und Mustaine mal auf einer Bühne standen, wenn man bedenkt das Mustaine es nie verkraftet hat, das er aus der Band geworfen wurde und dann durch Hammett ersetzt wurde, der nun wahrlich im Vergleich zu Mustaine ein extrem untalentierter Gitarrist ist.

vielen Dank für die Erklärung :-)



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 22 Mai, 2016 0:49 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Dank meiner Eltern gibts noch mehr Konzerte in Zukunft
Am 19.7. gibt's auf dem Tollwood Deep Purple
Am 30.11 gibt es Status Quo auf ihrer Abschiedsvorstellung samt Uriah Heep



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2016 0:01 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Schweden wurde überstanden :D
Es war mal wieder großartig, viele Bands spielten richtig toll auf. Blind Guardian waren eine positive überraschung, die alten songs sitzen immer noch richtig gut. Ein bisschen enttäuscht war ich bei Megadeth (5 Songs von Dystopia, kein Tornado of Souls, kein Rust in Piece, enttäuschend auch wenn die derzeitige besetzung richtig gut drauf ist und dystopia ein richtig gutes album ist) und Queen, 21 songs, ein drum, ein guitar solo in 2 stunden, da kann man auch queen von cd hören, das war einfach nur die lieder runtergespielt und mercury kann keiner ersetzen, das war einfach nur eine band und ihre hits, die wie ne coverband klangen. Ganz anders dagegen Foreigner, die ihre Hits spielten und richtig gut rockten, das hat enorm spaß gemacht. Amaranthe, Epica, Glenn Hughes waren richtig gut drauf, viele Klassiker, Hughes spielte viel Deep Purple und im Hinblick auf Whitesnakes "Purple Album" möchte ich gar sagen das Hughes Burn nach wie vor besser bringt als Coverdale (beide zusammen sind aber besser als alles andere)

(Norwegische Nachbarn die lauten Black Metal spielten gehörten diesmal dazu, die ganzen tage über waren die richtig dicht aber gleichzeigi auch eine art bodyguard für uns vom festival zum Hotel. Niemand legt sich mit Wikingern an :mrgreen: )



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Di 06 Sep, 2016 14:33 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Tatsächlich war ich bei Cro - unplugged mit Orchester (in Hannover ;-) ) und fand diese Mischung richtig gut!



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 11 von 11 [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron