Aktuelle Zeit: So 08 Dez, 2019 6:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 7 von 11 [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 27 Jan, 2011 23:19 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
14. Juli Toto in Straubing beim "Jazz an der Donau"


Ich bin überrascht (und offensichtlich nicht mehr ganz auf dem Laufenden). Nicht wegen des Veranstaltungsorts, mehr wegen der Tatsache, dass Toto auftritt. Haben die sich nicht aufgelöst?

Zitat:
Mal schauen was noch so kommt, mal schauen was das Tollwood im Sommer bietet, aber das ist bislang eine recht große Ausbeute, sonst gibts in München fast immer nur Bullshit (Dieses Jahr auch, aber immerhin dürfen Maiden auftreten neben all der Rap und Pseudo RnB Scheiße Mr. Green )


Die Homepage sagt "hunderte Veranstaltungen, größtenteils kostenlos". Wo kann man denn da das komplette Lineup einsehen? Das, was ich da bisher gesehen habe, reichte von "musikalisch für mich uninteressant" (Ich+Ich) bis "gut" (Element of Crime), wirklich katastrophale Auftritte sind mir auf die Schnelle nicht ins Auge gefallen.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Fr 28 Jan, 2011 17:31 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Ich bin überrascht (und offensichtlich nicht mehr ganz auf dem Laufenden). Nicht wegen des Veranstaltungsorts, mehr wegen der Tatsache, dass Toto auftritt. Haben die sich nicht aufgelöst?


Ja, Nein, keine Ahnung. Nach den Konzerten letztes Jahr, haben jetzt alle wieder furchtbar viel Spaß und wollen zumindest Konzerte machen. Steve Lukather hat sich jedenfalls in Rekordzeit von "Das ist nicht mehr Toto und die ganzen Hits hasse ich sowieso und mag sie nicht mehr spielen" zu "Es macht Spaß und wir wollen die Hits für unsere Fans" gewandelt. Definitiv wohl eine Geldsache und definitiv wohl auch "Lieber spiel ich Hold the Line und dafür vor 5000 Zuschauern als meine Solosongs die niemand kennt vor 500" Wink

triple hat geschrieben:
Die Homepage sagt "hunderte Veranstaltungen, größtenteils kostenlos". Wo kann man denn da das komplette Lineup einsehen? Das, was ich da bisher gesehen habe, reichte von "musikalisch für mich uninteressant" (Ich+Ich) bis "gut" (Element of Crime), wirklich katastrophale Auftritte sind mir auf die Schnelle nicht ins Auge gefallen.


Das steht wohl noch nicht komplett fest, sind ja auch noch ein paar Monate. Außer B.B. King und vielleicht EAV ist da aber nun nichts dabei, was mich sonderlich interessiert.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Di 19 Apr, 2011 20:17 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Hmm, unser Sweden Rock Programm steht fast fest:
Tag 1 ist furchtbar enttäuschend und der letzte Tag hat Zwangsfragen Sad

Mittwoch:
16:15-17:15 Rhino Bucket
18:30-19:30 Crashdiet
21:00-22:15 Five Horse Johnson
24:00-2:00 Hardcore Superstar
Die Bands dazwischen sind entweder scheiße wie Black Veil Brides oder uninteressant. Mal schauen wie man da die Zeit rumbringt.

Donnerstag:
12:00-13:15 Duff McKagan'S Loaded
13:30-14:45 Buckcherry
15:00:16:15 Joan Jett
16:30-18:00 Queensryche
18:15-19:45 Moonspell (oder Accept)
20:00-21:30 The Cult (oder GWAR)
21:45-23:15 Saxon
23:30-2:00 Judas Priest

Freitag:
12:15-13:15 Agent Steel
13:30-14:45 Mr. Big
15:00-16:15 Iced Earth
16:30-18:00 Down
18:15-19:45 Stryper
20:00-21:30 Rob Zombie
21:45-23:15 entweder Helloween oder Overkill
23:30-2:00 Whitesnake

Samstag:
12:15-13:15 Destruction
13:30-14:45 The Hooters
15:00-16:15 Tja...das ist die große Frage: Spock's Beard oder Molly Hatchet. Ich wollte beides sehen Confused
16:30-18:00 Styx
18:00-19:30 Kansas
19:30-21:00 Black Label Society
21:15-22:45 Ist auch eine Frage: Hawkwind oder Thin Lizzy
23:00-2:00 Ozzy Osbourne

Aber insgesamt ist das ein sehr guter Plan, viele gute Bands und mit den Überschneidungen war das auch schon schlimmer. Aber Spock's Beard/Molly Hatchet nervt mich



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Fr 29 Apr, 2011 17:07 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
Spock's Beard oder Molly Hatchet. Ich wollte beides sehen Confused


Falls es hilft: Molly Hatchet kenne ich zwar bloß vom Namen her, würde mich selber aber doch lieber für Spock's Beard entscheiden.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Sa 07 Mai, 2011 12:35 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
15:00-16:15 Tja...das ist die große Frage: Spock's Beard oder Molly Hatchet.

Bei der Spielzeit von knapp über einer Stunde (inkl. Festival-Gute Laune) würde ich mich für Molly Hatchet entscheiden. Ich denke mal dass man gerade Bands wie Transatlantic, Neal Morse oder Spock's Beard länger sehen muss, dass es richtig wirkt und frickelt und prickelt. Smile



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Di 10 Mai, 2011 4:57 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
mal schauen was kommt
am 15. kommt jetzt erstmal pro wrestling noah, in oberhausen
der restliche terminkalender wird noch gefüllt:
am 20.5 vicious rumors
am 24.6 auf dem tollwood blind guardian & helloween
Mai und Juni werden die stressigsten 2 monate...so viele Konzerte und Festivals in so kurzer Zeit gab es eigentlich noch nie zuvor Confused



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 18 Mai, 2011 21:49 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
So, gestern gab es Cat Stevens, das war insgesamt schon sehr nett, auch wenn er etwas arg viel über ein geplantes Musical redete, die Zeit hätte er mal lieber mit Songs gefüllt. Die merkwürdigen Videos die im Hintergrund liefen, waren auch irgendwie....merkwürdig, überflüssig, zu esoterisch. Hat mich so ein bisschen an Toto 2007 erinnert, wo mehr oder weniger Screensaver auf den Bildschirmen liefen :hihi:
Für die restliche Kritik kann er nichts, die Akustik der Olympiahalle ist nunmal relativ schlecht. Ich glaube gerade Stevens wäre im Zirkus Krone Bau besser aufgehoben gewesen, auch weil da die Atmosphäre einfach besser ist.

Insgesamt hat es sich aber schon gelohnt. Smile



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Sa 28 Mai, 2011 23:35 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Mehr Konzerte :hihi:
Am 7.7. EAV
Am 13.7. gehts zu Ringo Starr and his All Starr Band
Am 18.8. dann W.A.S.P. + Sapiency + Steel Engraved
Am 30.9. The Duke Spirit
Am 19.10. gibts Benedictum



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 16:08 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Ich schreib mal ein bisschen was zu Schweden:
Das Wetter war leider größtenteils nicht gut. Regen ist bei einem Festival nie was schönes, wenn es noch dazu nicht sonderlich warm ist, wird schon nervig. Aber gut, da muss man drüber hinweg.
Kritikpunkt 2: Die Getränkepreise waren dieses Jahr sehr happig. Ich hab selten so viele nüchterne Menschen auf einem Festival erlebt :hihi:
Nicht schön natürlich auch die vielen Überschneidungen. Rage sollen ein sehr geniales Akustikset gespielt haben, aber ich bekam davon nichts mit Sad

Die Bands die ich gesehen habe, haben eigentlich alle überzeugt. Ozzy war stimmlich natürlich eine Katastrophe, aber das ist man mittlerweile gewöhnt. Überraschend fand ich, das Rat Salad gespielt wurde und wo früher nur ein Eimer Wasser ins Publikum gekippt wurde, muss es heute schon ein Gartenschlauch sein.
Whitesnake kündigten einen Special Guest an und neben Adrian Vandenberg kam auch noch....Bernie Marsden. Das erste Mal seit 1981 das er und Coverdale auf einer Bühne standen. Grandios.
Einige Setlisten waren interessant. Moonspell haben sich praktisch nur auf ihre ersten beiden Alben beschränkt, Queensryche haben nur einen Song von Mindcrime (I don't believe in love) gespielt, Judas Priest haben nicht Living after Midnight gespielt, dafür aber das schrottige Turbo Lover
Was mir auch nicht so passt: Die Bands spielen eh nur eine begrenzte Zeit (75-90 Minuten, außer die Headliner die 2 1/2 Stunden bekommen), muss man da ernsthaft mit Gitarren-, Bass- und sonstigen Solos nerven? Mr. Big hatten direkt sowohl ein Bass- als auch ein Gitarrensolo dabei

Aber insgesamt war es toll und wir hatten eine Menge spaß Very Happy



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 16:32 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
ShadowAngel hat geschrieben:

Kritikpunkt 2: Die Getränkepreise waren dieses Jahr sehr happig. Ich hab selten so viele nüchterne Menschen auf einem Festival erlebt :hihi:


Ist das in Schweden bzw. allgemein Skandinavien nicht immer so? Also hohe Preise für Alk? Confused



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 16:54 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Vidar hat geschrieben:
Ist das in Schweden bzw. allgemein Skandinavien nicht immer so? Also hohe Preise für Alk? Confused


Sicher und dann kommt eben noch der Festivalaufschlag dazu. Wenn ich mich bei der Umrechnung nicht geirrt habe, wollten die 7€ für nen halben Liter. Früher war der Preis eher so bei 5€. Was in etwa auch der Preis vom Wein war, den sie da hatten, aber da bekam natürlich nicht nen halben Liter Mr. Green
Die Preise sind schon Wahnsinn - lediglich das Wasser ist gratis.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 16:57 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
oh, das ist wirklich teuer. Shocked

Ich meine mal gelesen zu haben, dass auf nem schwedischen Festival sich irgendwelche Leute mit Seife betrunken hatte weils so teuer war. Wie die das genau gemacht haben sollen, weiß ich allerdings auch nicht so genau :hihi:.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:14 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Seife? Geht vielleicht auch, wenn sie Alkohol enthält. Ansonsten wird man es wohl eher wie die russischen Alkoholiker machen und Parfüm trinken :hihi:



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:16 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Seife? Parfüm? Klingt beides zunächst erstmal abartig Very Happy



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:27 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
BaluDerBär hat geschrieben:
Seife? Parfüm? Klingt beides zunächst erstmal abartig Very Happy


Damit hat man immer einen frischen Atem. Mr. Green



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:29 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Vidar hat geschrieben:
BaluDerBär hat geschrieben:
Seife? Parfüm? Klingt beides zunächst erstmal abartig Very Happy


Damit hat man immer einen frischen Atem. Mr. Green


Ok, ich merke, du suchst dir die positiven Aspekte Very Happy



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:33 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Zumindest besser als Spiritus. Ich hab da mal einen Artikel über Russland und die Probleme mit den Alkoholikern gelesen. Was die trinken nur um besoffen zu werden, war sehr erschreckend und unglaublich.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Sa 18 Jun, 2011 22:16 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Ganz kurzfristig hab ich letztens noch 2 Tickets für das am Montag stattfindende The Wall Konzert von Roger Waters bekommen. Bei den Originalpreisen von 85€ dachte ich, das wäre gute Plätze, aber weit gefehlt, das ist nur Kategorie 5 von 8. Die teuersten Tickets kosten 245€ Shocked
Wenn man bedenkt, dass das Sweden Rock Festival 4 Tage Ticket nur 260€ kostet dann fehlen einem fast die Worte.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 23 Jun, 2011 21:18 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Gestern war Rock the Nation in Datschiburg.
Insgesamt war es toll.
Bei Night Ranger merkte man recht gut, das ein großer Teil des Publikums die Band gar nicht ernst kennt, aber sie gaben sich große Mühe, auch wenn der Sound etwas schlecht war.
Kansas waren toll, die hatten eine tolle Setlist (Magnum Opus ist immer toll) und überzeugten absolut.
Foreigner waren Weltklasse, absolut in Spiellaune, toll drauf, es war richtig genial.
Bei Journey verließen viele Leute die Halle nach 1-2 Songs, es war nicht wirklich gut. Es wirkte schon fast wie eine Coverband, die Songs eben im 08/15 Stil auswendig gelernt runterdudelten. Da war kein Leben in der Band, nichts. Das war sehr schwach Sad



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 27 Jun, 2011 10:41 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
Ganz kurzfristig hab ich letztens noch 2 Tickets für das am Montag stattfindende The Wall Konzert von Roger Waters bekommen. Bei den Originalpreisen von 85€ dachte ich, das wäre gute Plätze, aber weit gefehlt, das ist nur Kategorie 5 von 8. Die teuersten Tickets kosten 245€ Shocked
Wenn man bedenkt, dass das Sweden Rock Festival 4 Tage Ticket nur 260€ kostet dann fehlen einem fast die Worte.

Hat es sich gelohnt, wie war es denn?
Smile



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 7 von 11 [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: