Aktuelle Zeit: So 15 Sep, 2019 16:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 5 von 11 [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 01 Jun, 2008 16:58 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Nachher geht es auf's Woltersfest. Roland Kaiser gucken. Mr. Green

Ok, zumindest ein bisschen. Davor ist eine Jazzband, die mich dann doch eher interessiert, das Pasadena Roof Orchestra.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 01 Jun, 2008 17:00 
Hurt me plenty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 21:02
Beiträge: 418
Heute abend gehts zu zu Joe Satriani.
Hurra geschrien!



_________________
Wenn ist das Nurnstück git und Slotermeyer?
Ja...das Oder und die Beyerwaldt gersput. - Monthy Python
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 19 Jun, 2008 10:33 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
So, gestern ne Karte für's Night of the Prog 3 (Freilichtbühne Loreley) bekommen, Tageskarte für den 20.07.

Bin mal gespannt. War nicht gewünscht, mein Vater wollte aber den Roger Hodgson sehen, und da habe ich auch mal ne Karte bekommen. :hihi:

An dem Tag spielen sonst noch Sieges Even, Neal Morse, dann eben Roger Hodgson, Knight Area, Gazpacho, Quidam und Ray Wilson & Stiltskin.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 19 Jun, 2008 13:10 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Vidar hat geschrieben:
Neal Morse, [...] Ray Wilson & Stiltskin.

Neal Morse ist bestimmt klasse. Ich weiß ja nicht, ob er sich mehr auf seine Musik besinnt oder das Ganze zum Gottesdienst werden lässt :hihi:
Nene, das wird schon nicht passieren. Und vielleicht präsentiert er ja sogar ein paar der alten SB-Klassiker. Und seine letzten Alben (allen voran "?"-und das heißt wirklich so) sind ziemlich hörenswert.

Ansonsten finde ich schon lustig, dass sie sich nun Ray Wilson & Stiltskin nennen, vielleicht weil sein Name seit Genesis nun doch etwas bekannter ist. Vielleicht ist es auch ein Zeichen, dass es insgesamt wieder rockiger. Das Album (She) ist gut, aber so oft habe ich das nicht gehört bisher. Die 43. Version von Inside hätte man sich eher schenken können.
Stimmlich überzeugt er allemal (was zB sein Livealbum zeigt).

Also: Viel Spaß dabei.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 19 Jun, 2008 13:19 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Minsc hat geschrieben:
[...]
Also: Viel Spaß dabei.


Wenn ich überhaupt hingehe. Eigentlich isses mir auf Konzerten zu voll.

War mal wieder so eine Aktion meiner Eltern. Ich habe wieder mehrfach ausdrücklich gesagt, dass ich nichts will und dann beschweren sie sich, dass sie mir so ein teures Geschenk kaufen mussten. Die wissen noch nichteinmal welche Musik und ich höre. Mein Vater will Roger Hodgson hören, und dann gehen sie irgendwie davon aus, dass ich das auch will. Sie haben auch nicht gefagt, ob ich an dem Tag schon etwas vorhabe oder nicht und geben dann 58 Euro für so ne Karte aus.

Rolling Eyes



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 19 Jun, 2008 13:31 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Vidar hat geschrieben:
Wenn ich überhaupt hingehe. Eigentlich isses mir auf Konzerten zu voll.

War mal wieder so eine Aktion meiner Eltern. Ich habe wieder mehrfach ausdrücklich gesagt, dass ich nichts will und dann beschweren sie sich, dass sie mir so ein teures Geschenk kaufen mussten. Die wissen noch nichteinmal welche Musik und ich höre. Mein Vater will Roger Hodgson hören, und dann gehen sie irgendwie davon aus, dass ich das auch will. Sie haben auch nicht gefagt, ob ich an dem Tag schon etwas vorhabe oder nicht und geben dann 58 Euro für so ne Karte aus.

Rolling Eyes

Das kann ich schon sehr gut verstehen, dass dir das sauer aufstößt und dir das Verhalten da nicht gefällt. Gerade, dass du nichts wolltest, sie schenken was und beschweren sich dann, dass es so teuer war... Confused
Eltern sind mitunter merkwürdig.

Trotzdem denke ich, dass der Ort (Loreley) sehr schön ist für so ein Konzert und Neal Morse lohnt sich bestimmt. Wenn du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst und nicht zu sehr dagegen an siehst, geh hin. Smile



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Do 19 Jun, 2008 20:10 
Nightmare!

Registriert: Mi 28 Feb, 2007 15:06
Beiträge: 892
Allein wegen Sieges Even musst du hingehen. Bayerns beste Band darf man sich nicht entgehen lassen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 25 Jun, 2008 17:42 
Hurt me plenty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 21:02
Beiträge: 418
Gestern Abend Judas Priest gesehn.
Einfach wahnsinn. Die Typen haben zwar sicherlich schonmal bessere Konzerte Ggespielt, aber die Stimmung war grandios, und sie haben einen guten ausgewogenen Set aus alten und neuen NUmmern gespielt.

Nur:
Iced Earth (als Vorband) waren irgendwie so richtig scheiße.



_________________
Wenn ist das Nurnstück git und Slotermeyer?
Ja...das Oder und die Beyerwaldt gersput. - Monthy Python
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 25 Jun, 2008 17:46 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Anti-Dumb Rocker hat geschrieben:
...
Nur:
Iced Earth (als Vorband) waren irgendwie so richtig scheiße.



Wieso das? Shocked

Barlow als Sänger ist doch wieder dabei, oder?



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mi 25 Jun, 2008 22:55 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Anti-Dumb Rocker hat geschrieben:
Gestern Abend Judas Priest gesehn.
Einfach wahnsinn. Die Typen haben zwar sicherlich schonmal bessere Konzerte Ggespielt, aber die Stimmung war grandios, und sie haben einen guten ausgewogenen Set aus alten und neuen NUmmern gespielt.

Nur:
Iced Earth (als Vorband) waren irgendwie so richtig scheiße.


Beide seh ich ja am Wochenende auch beim BYH.
Da bin ich mal gespannt. Judas Priest mag ich nicht sonderlich, aber durch Atmosphäre und Stimmung könnte das vielleicht gut werden. Mal sehen.
Iced Earth mag ich da schon mehr...



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Fr 27 Jun, 2008 15:42 
Hurt me plenty
Benutzeravatar

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 21:02
Beiträge: 418
Jupp, BArlow singt wieder, und die Performance war einwandfrei.
Nur die Musik die die machen find ich mies. Mr. Green



_________________
Wenn ist das Nurnstück git und Slotermeyer?
Ja...das Oder und die Beyerwaldt gersput. - Monthy Python
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 29 Jun, 2008 15:07 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
So, zurück vom BYH.
Gelohnt hat es sich auf jeden Fall. Das Festival war wie immer gut organisiert und es lief alles friedlich (und im Gegensatz zu 2005 ohne Überflutung) ab. Trotzdem muss ich sagen, das in Schweden mehr Stimmung ist, mehr los ist und 2009 gehts definitiv wieder dort hin.

Zum Glück hat sich aber der einzige Grund für den Besuch des BYH gelohnt: Queensryche. Sehr genial und bombastisch inszeniert und auch wenn Tate stimmlich nicht mehr so genial ist wie vor 20 Jahren, war das doch ganz große Klasse.

Ansonsten gab es einige nette Sachen. Yngwie Malmsteen war klasse, Saxon war gut, Grave Digger, Lizzy Borden (trashig ohne Ende) und Dokken haben mir auch gut gefallen. Korpiklaani war wie immer lustig, auch wenn ich die Entscheidung, diese Band mitten in der größten Mittagshitze auftreten zu lassen, nicht so ganz nachvollziehen kann. Da hätten sie mal lieber die nervigen White Lion hingeschoben. Iced Earth hat mir auch gefallen.

Judas Priest dagegen, werd ich wohl auch in 1000 Jahren nicht mögen. Halfords Stimme ist einfach nervig, scheiße, die meisten Lieder sind öde. Das neue Album ist öde und warum ein Konzeptalbum zu Nostradamus? Nostradamus ist als Thema langweilig, ausgetrampelt...und überhaupt haben das Haggard vor zig Jahren schon wesentlich besser in spannendere Musik verpackt.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 30 Jun, 2008 12:20 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Despair hat geschrieben:
Allein wegen Sieges Even musst du hingehen. Bayerns beste Band darf man sich nicht entgehen lassen.


Werde auch hingehen. Mein Prostest bzw. die Abneigung war rein aus Prinzip. :hihi:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 20 Jul, 2008 23:59 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Vidar hat geschrieben:
Despair hat geschrieben:
Allein wegen Sieges Even musst du hingehen. Bayerns beste Band darf man sich nicht entgehen lassen.


Werde auch hingehen. Mein Prostest bzw. die Abneigung war rein aus Prinzip. :hihi:


War zwar dort, Sieges Even kamen leider nicht. Der Gitarrist hat irgendwelche Probleme mit der Hand. Schad.

Angeguckt habe ich mir

Gazpacho (leider nicht komplett) und Quidam. Gefielen mir beide eigentlich gut, wobei Gazpacho mir dann doch besser gefiel.

Dann kam noch Neal Morse, den ich leider nicht komplett gesehen habe. Musste zwischendurch futtern und meine Ohren etwas schonen. Hatte nämlich den Gehörschutz vorerst ignoriert :hihi: Von Gott hat er auch geschwafelt. Und zwar als das Keyboard beim ersten Lied "Lifeline" (vom kommenden Album) Probleme gemacht hatte. Er meinte nur, dass wenn es dann (nach dem Neustart des PCs) nicht funktioniere, wolle Gott nicht, dass das Lied gespielt wird. :hihi: Während dem Neustart wurde erstmal "We all need some light" gespielt. "Beschwert" hatte er sich auch darüber, dass er nur 1 1/2 Stunden spielen dürfte, was bei ihm ja nur ca. 3 Lieder sind Mr. Green Nach "We all need some light" und "Lifeline" kam dann das erste Lied vom Album "Sola Scriputra". Kennt das Album jemand? Das Lied hat mir gefallen.

Ray Wilson & Stiltskin gefiel mir sehr gut. Ray Wilson erschien mir auch sehr sympathisch. Er erzählte beispielsweise davon, dass er mal mit Westernhagen spielte und davon immer noch Alpträume hat Mr. Green

Bei Hodgson war ich irgendwie total müde, kann mich momentan nicht gut daran erinnern. :hihi:

Naja, egal.

Nächste Jahr werde ich wohl - wenn ansprechende Gruppen kommen - am kompletten Festival teilnehmen. Auch wenn man aus dem nahgelegenen Wald problemlos auf die Bühne gucken kann. Laut genug isses auch. :hihi:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 21 Jul, 2008 13:46 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Vidar hat geschrieben:
Nach "We all need some light" und "Lifeline" kam dann das erste Lied vom Album "Sola Scriputra". Kennt das Album jemand? Das Lied hat mir gefallen.

Ja, ich kenne das. Und es gibt sogar hier auf der Seite eine Review dazu Mr. Green
klick

Wenn du sonst noch nichts hast von ihm, wäre das auf jeden Fall ein Tipp. Für seine Verhältnisse ist es etwas härter als sonst, allerdings bleiben die großen Überraschungen aus.

Dass dir Ray Wilson sympathisch vorkommt - nun, so würde ich ihn auch einschätzen. Ich habe so eine Live-CD von ihm, wo er die eine oder andere Geschichte nebenbei erzählt (und viele Genesis-Songs spielt). Sehr nett.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 21 Jul, 2008 15:40 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Minsc hat geschrieben:
Vidar hat geschrieben:
Nach "We all need some light" und "Lifeline" kam dann das erste Lied vom Album "Sola Scriputra". Kennt das Album jemand? Das Lied hat mir gefallen.

Ja, ich kenne das. Und es gibt sogar hier auf der Seite eine Review dazu Mr. Green
klick

Wenn du sonst noch nichts hast von ihm, wäre das auf jeden Fall ein Tipp. Für seine Verhältnisse ist es etwas härter als sonst, allerdings bleiben die großen Überraschungen aus.
....


Ups Mr. Green

Das Review hatte ich aber glaube ich schon vorher gelesen. Smile

Nur hatte ich gestern vergessen danach zu suchen. Nur nach Ray Wilson habe ich guckt.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 21 Jul, 2008 15:57 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Vidar hat geschrieben:
Nur hatte ich gestern vergessen danach zu suchen. Nur nach Ray Wilson habe ich guckt.

Bei Ray Wilson wäre das hier als Einstieg eine gute Idee: Klick

Auch die Geschichten zwischen den Songs sind da sehr nett, ich sag nur "Domino" Mr. Green

Außerdem sind da eben schon einige Songs seiner beiden Soloalben drauf. "She" ist ja dann wieder mit Stiltskin, etwas "rockiger". Auf jeden Fall hat er eine tolle Stimme, die eigentlich auch sehr gut zu Genesis gepasst hat/hätte.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 21 Jul, 2008 21:19 
Nightmare!

Registriert: Mi 28 Feb, 2007 15:06
Beiträge: 892
Vidar hat geschrieben:
War zwar dort, Sieges Even kamen leider nicht. Der Gitarrist hat irgendwelche Probleme mit der Hand. Schad.


Das ist natürlich blöd. Da ist dir leider eine erstklassige Band entgangen:

http://www.youtube.com/watch?v=Wsw0y1MF ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=HGJrroDq ... re=related


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: So 23 Nov, 2008 0:09 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Lineup vom Swedenrock 2009, das sieht bislang recht gut aus:

Heaven & Hell, Marillion, Motörhead, Foreigner, Europe, Uriah Heep, Hammerfall, Lita Ford, Dream Theater, Amon Armath, Blackfoot, The Outlaws, Torch, Stormzone, Bullet, The Tubes, Enforcer, Seventh Wonder, Soilwork, Forbidden, In Flames, Riot

Mal sehen was da noch so kommt, aber bislang klingt das doch gut. H&H, Marillion (können die nicht schnell eine Reunion mit Fish starten? Mr. Green ), Europe, Uriah Heep, Motörhead, Foreigner, The Outlaws, Riot und Forbiddon sind schon mal das Ticket wert. 1 oder 2 große Bands müssten eigentlich mindestens noch kommen...mal sehen Mr. Green



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Konzerte und Festivals
BeitragVerfasst: Mo 24 Nov, 2008 13:27 
Bring 'em on
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10 Mär, 2008 13:53
Beiträge: 88
Wohnort: Nürnberg
Auf Uriah Heep würd ich nicht bauen, die ham neulich auf der Tour ihr komplettes neues Album gespielt... Rolling Eyes


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 5 von 11 [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron