Aktuelle Zeit: Do 24 Jan, 2019 15:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: So 22 Apr, 2007 22:39 
Ultra-Violence
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:05
Beiträge: 660
American McGee's Alice


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: So 02 Nov, 2008 13:53 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Klasse Spiel mit vielen schrägen Ideen. Ich kann da der Review nur beipflichten. und sollte es unbedingt mal zu Ende spielen bzw. neu anfangen. Ich hasse zu kleine Festplatten :hihi:



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: So 02 Nov, 2008 23:29 
Nightmare!
Benutzeravatar

Registriert: Di 01 Mai, 2007 9:20
Beiträge: 813
Wohnort: falls zuhause, dann in frechen
Minsc hat geschrieben:
Klasse Spiel mit vielen schrägen Ideen. Ich kann da der Review nur beipflichten. und sollte es unbedingt mal zu Ende spielen bzw. neu anfangen. Ich hasse zu kleine Festplatten :hihi:


kannst doch das savegame aufheben, wenn du bei nem spiel ne pause einlegst und aus platzgründen deinstallieren mußt lol
ich hab auch rund 30 "bin irgendwo in der mitte" spielstände von verschiedenen unfertigen titeln rumliegen

zum spiel, machte mir richtig spaß, gameplay war eigentlich etwas monoton (wie irgendwie bei allen mcgee spielen) aber die netten dialoge sind toll

das folgende scrapland hat mir ja auch noch gefallen, aber bad day l.a. was ich vor kurzem gespielt habe ist echt ein trauerspiel, darum hab ich mir von diesem neuen episodendings nicht mal den ersten kostenlosen teil angesehen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: Mo 03 Nov, 2008 12:04 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
jan hat geschrieben:
kannst doch das savegame aufheben, wenn du bei nem spiel ne pause einlegst und aus platzgründen deinstallieren mußt lol

Ich mache das irgendwie nie, es wird nur korrekt komplett gelöscht. auch weil ich es hasse, mich Jahre später mal wieder reinzuspielen und ich weiß gar nicht mehr worum es geht.

jan hat geschrieben:
das folgende scrapland hat mir ja auch noch gefallen, aber bad day l.a. was ich vor kurzem gespielt habe ist echt ein trauerspiel, darum hab ich mir von diesem neuen episodendings nicht mal den ersten kostenlosen teil angesehen

Den anfang von scrapland fand ich noch ganz gut, aber dann kommen diese Missionen wie "mach xmal das selbe", da hat mich der Spaß verlassen. Mit etwas Mühe hätte man Scrapland deutlich interessanter gestalten können, Potential hat das Spiel. Aber manchmal sind es Kleinigkeiten die mich extrem stören. Bei Scrapland waren das allerdings größere Kleinigkeiten, wie zB. auch die beschissene Synchro.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: Do 16 Jun, 2011 1:50 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Mittlerweile ist der Nachfolger ja da, werde mir den wahrscheinlich mal kaufen, zumal da wohl der erste Teil als kostenloser Download dabei ist. dann kann ich das Spiel auch mal richtig spielen. Smile

Wobei ich glaube ich die PC-Version hier noch irgendwo rumfliegen habe :hihi:.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: Sa 05 Mai, 2012 2:52 
Ultra-Violence
Benutzeravatar

Registriert: Do 26 Jan, 2012 1:58
Beiträge: 450
So, heute mit dem Spiel fertig geworden und muss sagen: sehr schön-schräger Trip ins Wunderland :)

Fand anfangs die Steuerung etwas hackelig und die KI ist auch eher auf dem Niveau von ner Scheibe Brot aber die Atmosphäre durch die schicken, abwechslungsreichen Levels, die Musik und die Einlagen von Grinsekatze und co reißen so einiges raus. Die Story ist zwar in wenigen Sätzen erzählt aber passt einfach zu dem ganzen verrückten Drumherum. Was ich auf jeden Fall empfehlen würde sind die Tagebucheinträge von Alice's Ärztin, die bringen noch mal mehr Tiefe in die Sache. Sind wohl im Booklet drinne; wer wie ich das Spiel als Download hat sollte im Internet danach stöbern.

Bin gespannt, was Madness Returns zu bieten hat...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: American McGee's Alice
BeitragVerfasst: Sa 05 Mai, 2012 10:29 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Dingo hat geschrieben:
Fand anfangs die Steuerung etwas hackelig


Das liegt an der id Tech 3-Engine, die einfach nie für Third Person Ansicht und schon gar nicht exzessive Sprungeskapaden konzipiert wurde. Bei Heavy Metal F.A.K.K. 2 ist es genau das gleiche.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron