Aktuelle Zeit: Do 12 Dez, 2019 11:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gruselstunde Special
BeitragVerfasst: Mi 09 Mai, 2012 23:27 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Es ist so spezial, so gruselig, merkwürdig und anders, das ein eigener Thread dafür sein muss.
Manche Menschen haben schon von The Shaggs gehört.
1969 kam Philosopy of the World heraus. Frank Zappa hat the Shaggs interessanter als die Beatles genannt, Kurt Cobain hat das Album in seine Top 5 gewählt - aber wirklich bekannt ist es nicht. Outsider Music nennt man das Genre. Manche mögen es gar Kunst nennen. Äh....so besoffen kann ich gar nicht sein um das gut zu finden.

The Shaggs, das waren 3 schwestern, der vater von denen hat von seiner mutter eine prophezeiung erhalten, wonach er eine blonde frau heiraten wird, zuerst hat er 2 söhne die erfolgreich im geschäftsleben sein werden und dann 3 töchter, die rockstars werden dummerweise ist das tatsächlich eingetreten, er heiratatete ne blonde, hatte zuerst 2 söhne, dann 3 mädels und die hat er dann, weil er dachte, das die erzählung seiner mutter stimmt, zur musik getrieben, er hat sein ganzes geld für die aufnahme von diesem album ausgegeben, ungestimmte Billiginstrumente mussten ausreichen, 1000 exemplare wurden gepresst, er hat sie an radiosender verschickt, das interesse war gering.
Das war 1969.
1975 rum, haben die shaggs ihr zweites album aufgenommen, der geschichte zufolge starb der vater nachdem er die ersten songs hörte, wodurch das album nie fertiggestellt und veröffentlicht wurde.

Anyway, ich hab mir die CDs gekauft, ich bin ja gern selbstmörderisch, ich schau auch Türkentrashfilme und mache vor nichts halt :ugly:















Ich verlinke nur 7 der 12 Songs ich bin ja kein Unmensch und will euch unnötig quälen ;)

Vom zweiten Album der 70er lassen sich scheinbar keine Songs finden, das besteht zum Großteil aus Coverversionen, immer noch schrecklich aber nicht ganz so furchtbar.



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruselstunde Special
BeitragVerfasst: Do 10 Mai, 2012 1:15 
Ultra-Violence
Benutzeravatar

Registriert: Do 26 Jan, 2012 1:58
Beiträge: 450
Ich... also... ehm... nee. Echt nicht. Nee. Nicht mal besoffen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruselstunde Special
BeitragVerfasst: Do 12 Dez, 2013 15:48 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Wie ich gerade durch einen recht interessanten Wire-Artikel erfahren habe:

Dot Wiggin, die Sängerin und Gitarristin, hat nach 44 Jahren im Oktober ein neues Album ("Ready! Get! Go!") veröffentlicht. Da allerdings die beiden anderen Wiggin-Schwestern kein Interesse am weiteren Musikmachen haben, musste ein neuer Name her: die Dot Wiggin Band



Und ja, es ist im Geiste immer noch dieselbe Musik. Geringfügig musikalischer, aber immer noch herrlich schräg und Shaggs-y. :mrgreen:



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron