Aktuelle Zeit: So 22 Sep, 2019 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 14 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 10 Sep, 2012 22:53 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
Bücher? Nun ja, ich habe mir mal vor einiger Zeit ein von ihm selber gelesenes Hörbuch von "The Fry Chronicles" geladen (wo ich allerdings bis jetzt nur kurz reingehört habe), falls das zählt. Hat eine äußerst angenehme Sprechstimme, der Herr, in solchen Fällen glänzt das Hörbuchformat. :)


Yep, hat wirklich ne angenehme Stimme. Er hat ja auch die Harry-Potter-Hörbücher gelesen und ich glaube in Fable 2 und 3 spricht er auch einen Charakter. :mrgreen:.

triple hat geschrieben:
Aber Stephen Fry ist sowieso ein Name, in den ich mich bei Gelegenheit mal ein bisschen näher reinfinden wollte, also werde ich mal gucken, wann sich diese Gelegenheit ergibt.


Ich bin ja über QI auf ihn gestoßen und habe mir dann ein paar Sachen von ihm auf youtube angeguckt. Und dann auch auf die Bücher.

Muss mir mal Fry und Laurie angucken und bin mal auf die Hobbit-Filme gespannt. Da spielt er ja auch mit.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 23 Sep, 2012 16:33 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Zur Zeit widme ich mich abwechslungshalber etwas leichter Unterhaltung: "Mogworld" von Ben "Yahtzee" Croshaw, bekannt vor allem durch seine Zero Punctuation-Reihe, in der er auf äußerst spezielle und unterhaltsame Weise Spiele rezensiert (und dabei nicht selten in der Luft zerreißt).

Liest sich bisher hervorragend: Yahtzee hat einen sehr lockeren, abwechslungsreichen Schreibstil und, wie man erwarten sollte, einen klasse Humor, den er gerne zur Schau stellt. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt, aber ich bin schon mal sehr angetan. :)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 15:51 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Zur Zeit widme ich mich abwechslungshalber etwas leichter Unterhaltung: "Mogworld" von Ben "Yahtzee" Croshaw, bekannt vor allem durch seine Zero Punctuation-Reihe, in der er auf äußerst spezielle und unterhaltsame Weise Spiele rezensiert (und dabei nicht selten in der Luft zerreißt).

Liest sich bisher hervorragend: Yahtzee hat einen sehr lockeren, abwechslungsreichen Schreibstil und, wie man erwarten sollte, einen klasse Humor, den er gerne zur Schau stellt. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt, aber ich bin schon mal sehr angetan. :)

Ist von ihm auch das Freeware-Adventure "Five Days a Stranger"
ein bisschen runterscrollen!
Das war jedenfalls richtig gut, locker und flockig.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 24 Sep, 2012 16:39 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Minsc hat geschrieben:
Ist von ihm auch das Freeware-Adventure "Five Days a Stranger"
ein bisschen runterscrollen!
Das war jedenfalls richtig gut, locker und flockig.


Ach, das ist von ihm? Google hat's gerade bestätigt. Na, da ist mein Interesse ja geweckt - wenn ich die Muse dazu finde, kann ich mir das ja mal ansehen (und sowieso mehr von dem Herrn).



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 27 Sep, 2012 0:58 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Habe bislang 9 % ( :ugly: ) von Moab is my washpot gelesen. Ist durchaus interessant und ich werde weiterlesen.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 14 Okt, 2012 21:30 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Das Interesse an Arno Schmidt hält an. Momentan liest man hier "Aus dem Leben eines Fauns", das bisher wieder hervorragend gefällt. Betont unik!

Danach vermute ich mal, dass ich mit "Die Kirschen der Freiheit" von Alfred Andersch weitermachen werde - entweder das oder Thomas Brussig's "Helden wie wir", das eh noch für die Uni übernächste (technisch über-übernächste) Woche gelesen werden will. Ansonsten bestünde noch die Möglichkeit, sich mal mit dem Kindle-Konverter auseinanderzusetzen, damit ich endlich auch mal meine erworbenen elektronischen Bücher auf dem entsprechenden, neu erhaltenen Lesegerät lesen kann - am PC liest's sich halt so schlecht über längere Zeit.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 31 Okt, 2012 17:34 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Zuletzt für die Uni Thomas Brussig's "Helden wie wir", wobei ich zwischendurch echt Lust hatte, das Buch zur Seite zu legen und ein anderes, besseres anzufangen. Nicht direkt schlecht, hatte gewiss seine Momente (auch unterhaltsame) und Einsichten, aber insgesamt war mir das doch alles ein bisschen zu banal, vor allem für den Literaturunterricht.

Jetzt-öh-ja... Bevor ich jetzt regulär das Programm mit W. G. Sebald's "Austerlitz" fortsetze, nehme ich mich mal ein wenig Rilke an - "Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge", das hab' ich letztes Semester komplett versäumt.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 1:50 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
triple-Post, aber nun:

Rilke hab' ich vorerst mittendrin aufs Abstellgleis verfrachtet - ist keineswegs schlecht, aber aus irgendeinem Grund reizt mich das Ganze bisher nicht übermäßig zum Weiterlesen an, weshalb der Lesevorgang sich auch eher schleppend zutrug.

Den Sebald hingegen hab' ich im Laufe weniger Tage fertigbringen können, dessen verschlungener Schreibstil mit seinen zahlreichen Einschüben (der längste Satz erstreckt sich je nachdem, ob man Kola als Satzende betrachten will oder nicht, über ca. 7-10 Seiten) sowie die gemäßigte, unaufgeregte Atmosphäre, unter der die Geschichte Jacques Austerlitz' erzählt wurde, haben mir hervorragend gefallen.

Heute außerdem beendet: Arno Schmidt: Brand's Haide. Ein typischer Schmidt mal wieder: verwirrend und anstrengend zu lesen, mit karger Handlung, setzt zum besseren Verständnis ausführliches (vornehmlich) literarisches Wissen voraus, but certainly rewarding - und intelligent sowieso.

Jetzt, ohne weitere Umwege: Christian Kracht: Imperium. Bisserl leichter auf jeden Fall, aber ich will mal sehen, wie sich das entwickelt. Das erste Kapitel vorhin konnte zumindest schon mal einen sehr soliden Eindruck hinterlassen.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 1:58 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Damit es keinen triple-quadruplus-Post gibt schreibe ich mal wieder was :ugly:

Wegen des Studiums kam ich in letzter Zeit nicht sooo viel zum Lesen. Bin immer noch an Moab is my washpot von Stephen Fry.

Gefällt mir immer noch sehr gut, auch wenn er viele Autoren nennt die ich nicht kenne. Und man manches vielleicht besser nachvollziehen kann, wenn man die englische Gesellschaft und das Schulsystem besser kennt.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 25 Nov, 2012 2:19 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Gut. :-) Und damit's so schnell keinen Vidar-Doppelpost geben kann:

Zuletzt gelesen: Alfred Andersch: Die Kirschen der Freiheit.

Der Autor erzählt die Geschichte seiner kommunistischen Jugend, Gang zur Wehrmacht und Fahnenflucht im Jahr 1944 und sinniert dabei über die Gegebenheiten des Militärs. Mit gerade mal 95 Seiten (bzw. ja eigentlich noch ein wenig weniger) reichlich kurz, aber doch gut ausgeführt. Müsste dank widriger Umstände allerdings noch mal gelesen werden, da mein Vermieter wieder einmal der Meinung war, durch sein nervenaufreibendes Gelärme oben meine Konzentration rauben zu müssen.

Jetzt: Warren Farrell: The Myth of Male Power.

Die Frage wird erkundet, ob die feministische Vorstellung einer rein patriarchischen westlichen Gesellschaft mit der Unterdrückung der Frau als einzigem Zweck nicht eigentlich ein bloßes Hirngespinst ist und sowohl Männer als auch Frauen heute wie auch im historischen Blick jeder auf ihre Art Opfer sind/waren. Ein wichtiges Thema, wie ich meine, und während es viel zu einfach ist, als sexistisch bzw. gar misogyn angeklagt zu werden, wenn man sich gegen aktuelle Missstände dieser Art ausspricht (und da dann tatsächlich wenigstens missverständlich zynisch zu werden), stellt Farrell schon in der Einführung unmissverständlich klar, dass sein Anliegen ist, beiden Geschlechtern zu dienen und sie zu vereinen. Gut zu wissen.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 01 Dez, 2012 15:39 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Habe gestern mit "Next People - Die Geburt" von Boris Maggioni angefangen.. Konnte mich nicht so überzeugen und daher wird es zur Seite gelegt.

Dran kommt "Making History" von Stephen Fry. Mit Moab is my washpot bin ich durch. Hat mir sehr gut gefallen.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 08 Dez, 2012 1:47 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Zwischen meine gegenwärtige Lektüre zuletzt geschoben: "Animal Farm" von Eric Arthur Blair, nom de plume George Orwell. Ein kurzes, aber vereinnahmdes und aussagekräftiges Büchlein, das mir hervorragend gefiel.

Jetzt wieder dazwischen: "Die Ringe des Saturn" von W. G. Sebald. Hach, was konnte der Mann mit Sprache umgehen! Allein schon für seine wunderbaren langen, geschwungenen Sätze würde sich das Lesen bezahlt machen. :liebe:



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 12 Dez, 2012 19:55 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
triple hat geschrieben:
Jetzt wieder dazwischen: "Die Ringe des Saturn" von W. G. Sebald. Hach, was konnte der Mann mit Sprache umgehen! Allein schon für seine wunderbaren langen, geschwungenen Sätze würde sich das Lesen bezahlt machen. :liebe:


Fertig seit vorgestern. Ich bin begeistert und verbitte mir blöde Begründungen.

Weiter im Text geht's mit Stefan Zweig und seinen "Sternstunden der Menschheit". Die ersten drei der solchen liegen bereits hinter mir und... ja, doch, gefällt! :yeah:

@Vidar: Hast du eigentlich inzwischen mal den Hitchens gelesen, "God is not Great"? Wenn ja, würde mich dein Urteil mal interessieren.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 14 Dez, 2012 0:30 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:

@Vidar: Hast du eigentlich inzwischen mal den Hitchens gelesen, "God is not Great"? Wenn ja, würde mich dein Urteil mal interessieren.


Noch nicht, das dauert auch noch bis ich das angehe glaube ich. :?



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 14 Dez, 2012 15:56 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
triple hat geschrieben:
Weiter im Text geht's mit Stefan Zweig und seinen "Sternstunden der Menschheit". Die ersten drei der solchen liegen bereits hinter mir und... ja, doch, gefällt! :yeah:


Fettig. Hat mir nach wie vor durchaus zugesagt, auch, wenn mir die eine Sternstunde persönlicher interessanter war als die andere - aber solches Ermessen lässt sich dem Autor kaum anlasten, meine ich. Das Einzige, was mir beim Lesen tatsächlich missfiel, war, dass Zweig an manchen Stellen für meinen Geschmack doch an manchen Stellen etwas ZU viel Schmalz und Pathos aufgetragen hat. Interessant aber, mal ein Bild von den weniger prominenten Begebenheiten der Menschheitsgeschichte zu erhalten und nicht immer bloß dieselben abgedroschenen Langweiler aus dem Schulunterricht.

Nächstens... öh, ja. Keine Ahnung, gäb' ein paar Kandidaten.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mo 14 Jan, 2013 16:35 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
50 Sheds of Grey lese ich derzeit.
Das ist recht amüsant und hat ein paar sehr geniale Zeilen:
We tried various positions – round the back, on the side, up against a wall... but in the end we came to the conclusion the bottom of the garden was the only place for a good shed.

“Are you sure you can take the pain?” she demanded, brandishing stilettos. “I think so,” I gulped. “Here we go, then,” she said, and showed me the receipt.

“Pleasure and pain can be experienced simultaneously,” she said, gently massaging my back as we listened to her Coldplay CD.
:mrgreen:



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 26 Mär, 2013 0:04 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Ist so leer hier... leer hier... -eer hier... Na ja, Abhilfe wird hiermit geschaffen!

Derzeit eigentlich am Lesen: "Interesting Times" von Terry Pratchett. Schon Jahre her, dass ich überhaupt mal wieder einen der Discworld-Romane in Angriff genommen habe, und das erste Mal, dass ich einen in englischer Sprache lese. Ich weiß aber auch nicht, was ich davon halten soll, irgendwie können mich die Dinger anscheinend nicht mehr so fesseln wie früher, sodass ich immer noch auf S. 100 oder so verweile. Klar, der Humor ist 1A und hat mich oft genug zum Lachen animiert, aber irgendwas fehlt mir and I can't quite put my finger on it... :? Vielleicht ändert sich das ja auf den kommenden Seiten noch.

Darüber hinaus ein wenig Thomas Mann (momentan seine frühen Erzählungen) und "Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache" von Fleischer/Holm für die Uni. Ersteres mag ich, Letzteres ist erwartungsgemäß... unheimlich faszinierend. :|



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 26 Mär, 2013 0:06 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Ich lese momentan Princess Bride von William Goldman, komme aber etwas schleppend voran.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 31 Mär, 2013 2:04 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Harry Turtledove - Worldwar: In the Balance
Der Start einer langen Buchreihe (insgesamt 8 Bücher mit der Colonization Sequelreihe)

Bislang ist das verdammt gut. Ich mag alternative Historie und Erzählungen. "Was wäre wenn"...
In dem Fall: Was wäre wenn eine außerirdische Invasion stattfindet? Nicht irgendeine, sondern eine die im Jahr 1942 stattfindet, mitten im zweiten Weltkrieg und die Menschheit die sich gegenseitig hasst, plötzlich zusammenarbeiten muss?
Ein sehr geniales Szenario, finde ich und bei den fiktiven Charakteren wird auch der gegenseitige Hass hervorgebracht, britische Soldaten die darüber nachdenken ob nun die Nazis oder diese Aliens schlimmer sind, deutsche die nicht wissen ob die Aliens oder die Russen schlimmer sind und Amerikaner die an ihre Comics denken sobald sie die Aliens sehen. :mrgreen:

Bislang wirkt es so als wären die Aliens zwar überlegen, hätten sich aber furchtbar verschätzt, da ihre Einschätzungen über die Erde und die Menschheit auf Daten aus dem 12. Jahrhundert basieren (Die Aliens denken das sich in ein paar hundert Jahren kaum was ändern wird, wo sie selbst tausende Jahre für Fortschritte brauchten) und sind dann verblüfft als sie Funk empfangen und sehen das aus den einstigen Bauern Soldaten und Strategen wurden.
Da die Serie aber eben über viele Bücher geht, bin ich gespannt, wie sich das noch entwickelt. Zumindest wurde Berlin zuletzt platt gemacht und ich hab erst 110 Seiten vom ersten Buch (565 Seiten) hinter mir aber bislang ist das wirklich wie gesagt, verdammt toll :D



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 31 Mär, 2013 10:24 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Das klingt auch irgendwie interessant. :mrgreen:

Da fällt mir ein, dass ich jemanden noch mal nach einem Buch fragen muss. Da gibt es noch eins in dem die Erde nicht Opfer einer Invasion werden, sondern von friedlichen Aliens gewissermaßen als Kriegerkaste gegen kriegerische Aliens rekrutiert wird. Nazis kommen da auch vor. :ugly:

Ich habe mal mit God is not great von Hitchens angefangen... und irgendwie kann ich es nicht ohne lesen ohne seine Stimme im Kopf zu haben.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 14 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron