Aktuelle Zeit: Mo 16 Sep, 2019 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 15 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 31 Mär, 2013 12:05 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
Bislang ist das verdammt gut. Ich mag alternative Historie und Erzählungen. "Was wäre wenn"...


Mich würd' so was ja eigentlich auch mal reizen... wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich so gern SciFi mit in einer solchen Erzählung haben möchte und nicht viel lieber mit etwas Greifbarerem (wenngleich trotzdem noch Absurdem) vorliebnehmen würde. So was wie Christian Krachts "Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten" würde mich rein thematisch eher reizen, hab's aber doch wieder storniert, weil ich zwischendurch stark unsicher wurde - "Imperium" soll offenbar sein bisher stärkstes Werk sein, das hier ist eher kontrovers aufgenommen worden.

@Vidar: mh, Hitchens. Denk daran, zwischendurch oder am Ende deine Meinung über sein (Mach-)Werk loszuwerden. :-)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 31 Mär, 2013 14:01 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
Mich würd' so was ja eigentlich auch mal reizen... wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich so gern SciFi mit in einer solchen Erzählung haben möchte und nicht viel lieber mit etwas Greifbarerem (wenngleich trotzdem noch Absurdem) vorliebnehmen würde.


Hat Turtledove ja auch im Angebot. Etwa die Southern Victory Reihe, wo die Südstaaten den amerikanischen Bürgerkrieg gewinnen oder Days of Infamy, wo die Japaner im 2. Weltkrieg im Pazifik die Oberhand behalten oder The War that came early, wo der 2. Weltkrieg schon 1938 startet weil Hitler die Tschechoslowakei angreift. Alles ohne Sci-Fi und Aliens ;)



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: So 31 Mär, 2013 18:17 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:

@Vidar: mh, Hitchens. Denk daran, zwischendurch oder am Ende deine Meinung über sein (Mach-)Werk loszuwerden. :-)


Werde versuchen dran zu denken. :-)



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 10 Apr, 2013 4:03 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
"I Have No Mouth & I Must Scream" von Harlan Ellison, d. i., die Anthologie mit der gleichnamigen Short Story. Bzw. wurde bereits gelesen, und zwar mit Hochgenuss. Müdigkeitsbedingt fehlen mir derzeit die passenden Worte, weshalb ich mein derzeitiges Verlangen, sofort mehrere seiner unzähligen anderen Werke auf einmal zu bestellen, einfach mal stellvertretend als Zeugnis meiner Begeisterung hier stehenlassen werde.

Als Nächstes? No idea, da wurd' noch kein finaler Entschluss gefasst. Nun steht für die Uni (sich glücklicherweise mit einem privaten Interesse koppelnd) erst mal Thomas Manns (gerade mal rund 90-seitige) Erzählung "Der Tod in Venedig" an, dem ich aus besagtem Grund jetzt ebenfalls hardly followen kann, wie ich soeben feststellen musste. O zartbittersüßer Schlummer, überkomme mich jetzt in diesem Augenmoment!



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 10 Apr, 2013 20:30 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Irgendwie habe ich momentan Lust auf Vampirkram. :ugly:

Da das mit dem Vampire: The Requiem in nächster Zeit (und auch danach) wohl nichts wird, lese ich auch noch Fevre Dream von George R . R. Martin.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 11 Apr, 2013 18:23 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Vidar hat geschrieben:
Fevre Dream von George R . R. Martin.

Ich fand das gut-schöner Mix aus Abenteuer, Mississippi-Dampfer-Romantik und Vampiren.

Zuletzt gelesen:
Sven Regener - Herr Lehmann/Neue Vahr Süd
Beide ganz nett und gut zu lesen, aber man braucht es nicht wirklich. Ich finde seine Element of Crime-Texte mehr auf dem Punkt.

Tom Wolfe - Fegefeuer der Eitelkeiten
Immer gut, wenn es um den Protagonisten geht-das Ganze Anwaltsgedöns, die Ermittlungen fand ich eher fad. Vermutlich ein Buch, dass man, wenn überhaupt, in den 90ern gelesen haben müsste. Aber ein paar gute Szenen hat es.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 11 Apr, 2013 18:25 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Zuletzt The Perks of being a Wallflower oder eben auf Deutsch "Das ist also mein Leben" von Stephen Chbosky.
Nun wage ich mich dann doch mal an Game of Thrones.



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Fr 12 Apr, 2013 17:55 
Ultra-Violence
Benutzeravatar

Registriert: Do 26 Jan, 2012 1:58
Beiträge: 450
Hatte schon ewig kein Buch mehr in der Hand aber hab im Urlaub mal bei Small Gods von Terry Prachett weiter gelesen. Sehr spaßig :)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 13 Apr, 2013 11:10 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Mal wieder ein Versuch Pascal Merciers "Nachtzug nach Lissabon" zu lesen...
Die Geister scheiden sich ja zwischen "genial und nicht aus der Hand zu legen" zu "gähnend langweilig und aufgesetzte Pseudophilosophie".

Ich würde mich da jetzt eher den zweiteren anschließen. Das Szenario des "plötzlich ausbrechenden Normalmenschen, der sich nun mit sich selbst auseinandersetzt und philosophische betrachtungen anstellt" hat es schon besser gegeben.
Und sprachlich ist Mercier zwar gut, aber was nützt das, wenn man alle 5 Seiten einnickt?



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 24 Apr, 2013 5:02 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Derzeit, wie bereits anderswo angedeutet, les' ich anlässlich einer sich gerade im Schreibprozess befindenden (und erfreulich gut vorankommenden) Hausarbeit noch mal W. G. Sebalds "Die Ringe des Saturn", zum dritten Mal innerhalb eines halben Jahrs. Ist aber auch ein traumhaftes Buch! (Quite literally so, even.) :liebe:

Danach... "Heart of Darkness", vermute ich. Wird mit gerade mal rund 100 Seiten recht schnell zu lesen sein. Dann kann ich mich vielleicht auch ein ganz klein wenig weniger schuldig fühlen, meine Buchsammlung trotz genügend noch unberührten Lesestoffs fortwährend zu erweitern.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Do 02 Mai, 2013 23:55 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Momentan habe ich Fevre Dream zurückgestellt und lese "The man in the high castle" von Philip K. Dick.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Sa 11 Mai, 2013 22:13 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Fevre Dream wird noch weiter nach hinten gestellt. :ugly:

Parallel zu "The man in the high castle" fange ich noch mit "Kleine Erinnerungen" von José Saramago an. :)



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 14 Mai, 2013 1:01 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
btw. Hat hier jemand schon etwas von Fernando Pessoa (bzw. einem seiner Heteronyme) gelesen?



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 14 Mai, 2013 10:48 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Mh... Bisher noch nicht, zumindest ich nicht, würd's aber gerne. Was mich daran hindert, ist meine enorme Abneigung gegen Übersetzungen, weswegen ich doch viel lieber erst Portugiesisch lernen würde, bevor ich mich an seine Bücher ranwage. Ambitiös, I know.

@Topic: Momentan noch John Greens "The Fault in Our Stars". An sich wär' ich schon längst damit fertig dank ungewohnter Schriftgröße und Zeilenabstand, aber na ja... wenn im Haus nicht Stille herrscht, kann ich nicht lesen, und das tut's bei den Eltern die letzten Tage nicht so sehr. Ein Grund, die Semesterferien zu fürchten.

Sagt aber bisher ganz gut zu, obwohl ich doch nicht gedacht hätte, dass so Quasi-Liebesgeschichten so ganz meins sind. Erfreulicherweise schreibt der Autor auch ganz nett - in jugendlicher, jugendtauglicher Sprache zwar, aber ohne damit zu dick aufzutragen. :-)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 14 Mai, 2013 11:06 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
Mh... Bisher noch nicht, zumindest ich nicht, würd's aber gerne. Was mich daran hindert, ist meine enorme Abneigung gegen Übersetzungen, weswegen ich doch viel lieber erst Portugiesisch lernen würde, bevor ich mich an seine Bücher ranwage. Ambitiös, I know.


Willkommen im Club. :ugly:

Mir geht es da durchaus ähnlich, aber da ich das wohl nie hinbekommen werden, bleibe ich dann leider doch bei den Übersetzungen. Lese momentan auch wieder Bücher von Saramago.

Was mich auch interessieren würde, ist "Quasi dasselbe mit anderen Worten. Über das Übersetzen" von Eco. Italienisch kann ich ja auch nicht, müsste also die dt. Ausgabe her. Aber ein Buch über das Übersetzen in übersetzter Form zu lesen ist auch irgendwie etwas seltsam. :ugly.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 15 Mai, 2013 4:07 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Mir geht es da durchaus ähnlich, aber da ich das wohl nie hinbekommen werden, bleibe ich dann leider doch bei den Übersetzungen..


Achtung, Floskel: "Sage niemals nie!" Ich selber versuch' derzeit auch nebenher, mein Französisch ein wenig aufzupolieren, wo ich das schon immerhin ganz rudimentär beherrsche. Versuch's einfach nur mal, schau dich evtl. mal nach Lernmaterialien um usw. - 'ne zusätzliche Fremdsprache ist immer 'ne Bereicherung. :-)

@Topic: Wider Erwarten hab' ich dann heute doch gleich die letzten 160 Seiten von TFiOS schaffen können, trotz zwischenzeitiger Behinderung dank Lärmempfindlichkeit - man will ja nicht unbedingt Gefühlvolles lesen, nur, um von entferntem Proletenfernsehen aus seiner Fiktion rausgeholt zu werden. Hurra für bildungsferne Haushalte!

Still, feelin' pretty good about that. Hat gefallen, durchaus... Überraschend gut sogar, wenn man bedenkt, dass die Kombi-Kiste Krebsbuch + Liebesgeschichte + Young Adult eigentlich nichts =, was in mir von vornherein frenetischen Jubel hervorruft. Herzergreifend aber.

Morgen wird dann am Harlan Ellison-Stapel gearbeitet. Vier Bücher, insgesamt geschätzte 1200 Seiten, da sollte für Lesespaß erst mal gesorgt sein. 8)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 15 Mai, 2013 12:06 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
Vidar hat geschrieben:
Mir geht es da durchaus ähnlich, aber da ich das wohl nie hinbekommen werden, bleibe ich dann leider doch bei den Übersetzungen..


Achtung, Floskel: "Sage niemals nie!" Ich selber versuch' derzeit auch nebenher, mein Französisch ein wenig aufzupolieren, wo ich das schon immerhin ganz rudimentär beherrsche. Versuch's einfach nur mal, schau dich evtl. mal nach Lernmaterialien um usw. - 'ne zusätzliche Fremdsprache ist immer 'ne Bereicherung. :-)


Ich habe für die Uni noch einiges nachzuholen, ich bezweifle irgendwie dass ich da noch ne Fremdsprache reinpacken kann. :(



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Mi 15 Mai, 2013 22:41 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Ich habe für die Uni noch einiges nachzuholen, ich bezweifle irgendwie dass ich da noch ne Fremdsprache reinpacken kann. :(


Mh, ja... Jura, stimmt, da bleibt natürlich nicht übertrieben viel Freizeit... :( Da lob' ich mir doch das Deutschstudium im Ausland, da bleibt (bis auf kurze Perioden zusätzlicher Anstrengung) doch schön viel Zeit für Privates.

@Topic: Wie versprochen: Harlan Ellison: Paingod and Other Delusions. Wie mir aufgefallen ist, eignen sich die eReads-Ausgaben anscheinend prima dazu, sortiert aufeinander/nebeneinander gestellt zu werden. Schade nur, dass die Teile relativ teuer (obwohl das Papier dafür recht hochwertig ist) und nicht uneingeschränkt verfügbar sind. Wessen Idee war das überhaupt, die Werke eines derart maßgebenden Autors auf einmal als Print On Demand anzubieten?



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 21 Mai, 2013 19:49 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Zweiter Versuch jetzt: Isaac Asimov: The Caves of Steel. War ich beim ersten Lesen aus irgendeinem Grund nicht über das erste Kapitel hinausgekommen, bevor ich's wieder ins bzw. aufs Regal gestellt habe, gefällt mir das Ganze so weit (S. 160 momentan) doch schon wesentlich besser. Rein thematisch aus heutiger Sicht vielleicht ein wenig primitiv (Sci Fi altert da halt oft schneller), ist aber auf alle Fälle gut gemacht.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarisches - was lest ihr gerade?
BeitragVerfasst: Di 21 Mai, 2013 21:20 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Habe zuletzt "The man in the high castle" von Philip K. Dick gelesen. Hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ich ein, zwei Stellen etwas zu lang fand. Teilweise hatte es auch eine ziemlich bedrückende Atmosphäre.

Angefangen habe ich auf dem Kindle mit Daniel Kahneman - Thinking, fast and slow

Sonst wird vielleicht noch was von Saramago gelesen, "Claraboia" oder "Handbuch der Malerei und Kalligraphie". Ggf. warte ich auch auf die Lemmy-Autobiographie, die wohl diese Woche noch eintrudeln dürfte.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 15 von 20 [ 393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron