Aktuelle Zeit: Mo 22 Jul, 2019 11:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Album
BeitragVerfasst: Di 04 Dez, 2012 19:01 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Bevor es in unbestimmter Zukunft mit neuem Studiomaterial von Radiohead weitergeht, hat Thom Yorke vor einiger Zeit ein Projekt bzw. eine Superband gegründet, bestehend aus ihm, Nigel Godrich, Joey Waronker, Mauro Refosco und Flea.

Nachdem die Herren also bereits früher dieses Jahr offiziell eine Single (digital leider offenbar nur als 1-Track) rausgebracht und für 'ne Split-Single einen Remix angefertigt haben, erscheint nun am 25. Februar das erste Album, "Amok", jeweils auf CD und LP in limitierter oder unlimitierter Ausführung.

I myself feel inclined towards the ltd. 2LP, but that may just be me. Fröhliches Vorbestellen, wen's interessiert! :-)

Und ja, den Apostroph im Titel habe ich ganz bewusst gesetzt. Nieder mit dem Duden!



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Al
BeitragVerfasst: Sa 01 Jun, 2013 9:53 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
So, endlich habe ich da mal reingehört.
Mein Fazit ist, dass sich das eigentlich nicht viel anders anhört, als King of Limbs.
Es werden (wie immer) x Soundspuren übereinandergelegt, dazu wirken Yorkes Gesang und Textfragmente mal passend, mal gegensätzlich.
Minimalistisch und gut, keine Frage (wenn man das mag)-aber jetzt nicht so viel anders.
Irgendwie würde ich mir mal wieder ein paar einfachere Songs wünschen, wie z.B. auf The Bends.

triple, hast du schon mal reingehört?



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Al
BeitragVerfasst: Sa 01 Jun, 2013 15:26 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Minsc hat geschrieben:
triple, hast du schon mal reingehört?


Noch nicht. Es steht zwar weiterhin auf meiner To-do-Liste, aber bisher kenn' ich eigentlich nur die Tracks "Default" und "Ingenue". An Ersteres kann ich mich dabei jetzt nicht mehr so gut erinnern, aber Letzeres gefällt mir doch sehr. Ausgehend von dem halte ich den TKoL-Vergleich doch nur bedingt für angebracht - Ähnlichkeiten bestehen zwar, gerade in der reichen Nutzung der Elektronik, aber ich hör' da einfach 'nen ganz anderen, offensichtlich melodischeren Sound.

Und ich bin gerade ein Freund der etwas experimentelleren, "verkopfteren" Radiohead der letzten Jahre, insofern sagt mir das nur zu. :-)



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Al
BeitragVerfasst: So 02 Jun, 2013 13:30 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
triple hat geschrieben:
Ausgehend von dem halte ich den TKoL-Vergleich doch nur bedingt für angebracht - Ähnlichkeiten bestehen zwar, gerade in der reichen Nutzung der Elektronik, aber ich hör' da einfach 'nen ganz anderen, offensichtlich melodischeren Sound.

Und ich bin gerade ein Freund der etwas experimentelleren, "verkopfteren" Radiohead der letzten Jahre, insofern sagt mir das nur zu. :-)

Das ging mir intuitiv beim Hören so durch den Kopf, ich gebe aber zu, dass ich im Moment diese "verkopfteren" Radiohead nicht so mag, das war schon mal anders. :-)



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Al
BeitragVerfasst: So 02 Jun, 2013 20:14 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Ach, wann soll man sich das denn alles kaufen. Habe noch nichtmal Eraser.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Al
BeitragVerfasst: So 02 Jun, 2013 20:21 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Ach, wann soll man sich das denn alles kaufen. Habe noch nichtmal Eraser.


Ich kann dir mal ein paar meiner ewig langen Wunschlisten hier und da zeigen, dann weißt du, wie's mir geht. ;) Interessenreichtum ist in dieser einen Hinsicht mehr Fluch als Segen.

Weiß jetzt nicht, wie vergleichbar das Teil hier mit "The Eraser" ist - nur eben, dass sich beides zu lohnen scheint.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atoms for Peace (Thom Yorke's Projekt) veröffentlicht Al
BeitragVerfasst: So 02 Jun, 2013 20:25 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
Ich kann dir mal ein paar meiner ewig langen Wunschlisten hier und da zeigen, dann weißt du, wie's mir geht. ;) Interessenreichtum ist in dieser einen Hinsicht mehr Fluch als Segen.


Yep, habe in letzter Zeit auch wieder einige Bücher gekauft und bestellt. :ugly:

triple hat geschrieben:
Weiß jetzt nicht, wie vergleichbar das Teil hier mit "The Eraser" ist - nur eben, dass sich beides zu lohnen scheint.


Vergleichen wollte ich die auch nicht, kenne ja beide nicht. :ugly:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron