Aktuelle Zeit: Di 15 Okt, 2019 3:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 20:27 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Ob jemand aus Tesa, Gummibändern, einem Spiegel und Backzutaten eine Bombe bastelt (dem Taschenmesser sei dank), Pläne funktionieren, die ein Mann mit Zigarre entwirft, sprechende Autos mal wieder eine Kleinstadt retten, Scotty jemanden rumjimbeamt oder Buster Crabbe erst seine Spezialdrehung und es danach Ming zeigt.

Genau darum geht es hier, tolle und empfehlenswerte Serien, die mit Schirm, Charme und Melone die heimatlichen Fernsehgeräte stürmten. Oder mit dem Hubschrauber.



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 20:32 
Can i play, daddy?

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 12:35
Beiträge: 12
Wohnort: München
Weia, vor grauen Zeiten hab ich immer diese US-Privatdetektivserien a la "Trio mit vier Fäusten" verschlungen, die waren immer so schön geistfrei. Mittlerweile locken mich aber auch nur noch "Scrubs" oder "Malcolm" vor die Glotze. Das Meiste an Serien ist nach der ersten Staffel immer schon so ausgenudelt.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 20:48 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Rince hat geschrieben:
Mittlerweile locken mich aber auch nur noch "Scrubs" oder "Malcolm" vor die Glotze.


Kann man sich sowas freiwillig ansehen? Mr. Green

Ich mag vor allem die 80er Jahre Serien, die sind so schön trashig und haben einfach dieses unbeschreibliche Feeling.

Das A-Team wäre hier an erster Stelle zu nennen. Bei den ersten 4 Staffeln lief praktisch jede Folge nach dem gleichen Prinzip ab. Aber wen stört das? Die Schauspieler waren perfekt ausgewählt und bildeten das ultimative Team das an sich nicht wirklich zusammenpasst aber eben doch eine Einheit bildet und Murdock ist einfach nur geil.
Staffel 5 beweist dagegen, wie schnell man so etwas kaputt machen kann. Eine Schande.

Oder Knight Rider. Hasselhoff ist weder Schauspieler noch Sänger. Aber wen stört das? Die Serie ist Trashkult pur.

Man nehme die Zeichentrickserien. Masters of the Universe, Transformers, Marshall Bravestarr, Galaxy Rangers, Mask. Im Prinzip waren das alles nur Werbesendungen für die Actionfiguren und Comics. Aber wen hat das gestört? Die Serien überzeugen auch heute noch und die alte Masters of the Universe Serie ist immer noch besser als New Adventures oder das Remake von vor ein paar Jahren das so übel geflopt ist.
Hingegen sind neue Zeichentrickserien irgendwie langweilig. Was hat man da? Ein paar schlecht gemachte Animes (Keine neue Animeserie wird jemals an Saber Rider rankommen, das ist einfach die beste Animeserie aller Zeiten - zumindest neben Königin der 1000 Jahre, das hat eine wunderbare Handlung)

Und neuere Serien finde ich auch öde. Lieber Al Bundy und seine sexistischen Sprüche als eine Peinlichkeit wie Sex and the City, das niemand braucht.

Die beste Serie aller Zeiten kommt aber aus den 90ern: Parker Lewis can't lose
Ich will die Serie endlich auf DVD haben. Die ersten beiden Staffeln waren damals revolutionär wenn es um Kameraarbeit, Trickeffekte, Stories und das ganze drumherum geht.
Wäre da die miese 3. Staffel nicht gewesen Rolling Eyes



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 21:23 
Can i play, daddy?

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 12:35
Beiträge: 12
Wohnort: München
Macht die Perspektive ... damals in meiner Jugend fand ich A-Team & Co auch noch witzig, mittlerweile beim Betrachten der Wiederholungen find ich es einfach nur noch schrecklich :hihi:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 21:27 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Rince hat geschrieben:
Macht die Perspektive ... damals in meiner Jugend fand ich A-Team & Co auch noch witzig, mittlerweile beim Betrachten der Wiederholungen find ich es einfach nur noch schrecklich :hihi:


Da darf man die Schuld wenigstens auf die schlechte Synchro legen und den Fakt das zumindest RTL praktisch alle Folgen nur geschnitten zeigt. Da geht schon viel vom Feeling verloren Wink



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 21:30 
Can i play, daddy?

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 12:35
Beiträge: 12
Wohnort: München
Is was dran, aber mittlerweile dient der Fernseher eh fast nur noch als Medium für DVDs und Konsolenspiele. Die Wiederholungen kenn ich alle schon :hihi:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 23:00 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
Rince hat geschrieben:
Mittlerweile locken mich aber auch nur noch "Scrubs" oder "Malcolm" vor die Glotze.


Kann man sich sowas freiwillig ansehen? Mr. Green

Scrubs ist schon sehr lustig.
ShadowAngel hat geschrieben:
Ich mag vor allem die 80er Jahre Serien, die sind so schön trashig und haben einfach dieses unbeschreibliche Feeling.

Ja, auf jeden Fall, man hat eine kleine Idee und macht gleich mal eine Serie darum Mr. Green immer die selben Abläufe und trotzdem immer lustig. Gerade deshalb.

ShadowAngel hat geschrieben:
Oder Knight Rider. Hasselhoff ist weder Schauspieler noch Sänger. Aber wen stört das? Die Serie ist Trashkult pur.

Klar - und nicht zu vergessen Sledge Hammer.

ShadowAngel hat geschrieben:
zumindest neben Königin der 1000 Jahre, das hat eine wunderbare Handlung)

Das kenne ich gar nicht Sad
ShadowAngel hat geschrieben:
Und neuere Serien finde ich auch öde. Lieber Al Bundy und seine sexistischen Sprüche als eine Peinlichkeit wie Sex and the City, das niemand braucht.

Das stimmt auf jeden Fall. Sex and the City, Ally McBeal... das nervt alles nur, selbst Akte X hat nur eine wirklich gute Staffel, danach baut das recht schnell ab...



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 23:11 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Nicht zu vergessen: Das A-Team ist schuld daran das ich jetzt eine Corvette habe Mr. Green
Irgendwann lass ich sie mir noch in den Farben lackieren, damit es auch richtig cool und nerdig aussieht

Minsc hat geschrieben:
Klar - und nicht zu vergessen Sledge Hammer.


Stimmt, wie konnte ich Sledge nur vergessen Oo
Obwohl Staffel 2 ja schon etwas enttäuschend ist...

Minsc hat geschrieben:
Das kenne ich gar nicht Sad


Das lief vor vielen Jahren auf Tele 5, also auf dem originalsender. Ich hab da viele Folgen noch auf VHS. Die Serie gibt es leider nicht auf DVD Neutral



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mi 02 Mai, 2007 23:12 
Can i play, daddy?

Registriert: Mi 02 Mai, 2007 12:35
Beiträge: 12
Wohnort: München
Minsc hat geschrieben:
Das stimmt auf jeden Fall. Sex and the City, Ally McBeal... das nervt alles nur, selbst Akte X hat nur eine wirklich gute Staffel, danach baut das recht schnell ab...

Leider Standard, die meisten Serien starten mit einer guten Idee und in der ersten Staffel wird alles verbraten und hinterher lauwarm aufgekocht.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Do 03 Mai, 2007 1:34 
Nightmare!

Registriert: Mi 28 Feb, 2007 15:06
Beiträge: 892
Minsc hat geschrieben:
[...]Das stimmt auf jeden Fall. Sex and the City, Ally McBeal... das nervt alles nur, [...]


Einspruch! Ally McBeal ist und bleibt genial (jedenfalls bis Jon Bon Jovi auftauchte Mr. Green ). Die erste Serie, die den Spagat zwischen Drama und Comedy perfekt gemeistert hat. Auch wenn mich die Gesangseinlagen ziemlich genervt haben...

Ansonsten gibt's für mich in der Neuzeit nur eine wirklich relevante Serie: Six Feet Under. Das ist Kinoqualität auf der Mattscheibe.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Do 03 Mai, 2007 10:10 
Can i play, daddy?

Registriert: Di 24 Apr, 2007 17:17
Beiträge: 14
wenn hier das stichwort kultserie fällt, aber keiner "outer limits" anbringt, oder "dark skies" dann weiss ich auch nicht weiter Razz einfach geil. nicht zu vergessen den disney club, ist ja schließlich auch irgendwie ne serie (=
außerdem wäre da noch die "bill cosby show" und "alf" zu nennen, von "batman" und "mission impossible" ganz zu schweigen.
und wieso spricht hier keiner vom umglaublichen "mcgyver"?!
und überhaupt!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Do 03 Mai, 2007 10:14 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
Minsc hat geschrieben:
Ob jemand aus Tesa, Gummibändern, einem Spiegel und Backzutaten eine Bombe bastelt (dem Taschenmesser sei dank)

vanphyl hat geschrieben:
und wieso spricht hier keiner vom umglaublichen "mcgyver"?!
und überhaupt!

ich denke mal, du siehst den Zusammenhang Mr. Green

Mit Alf und Batman hast du recht, aber man kann ja nicht gleich alle nennen...

Outer Limits würde ich da jetzt nicht unbedingt nennen, zu neu und zu wenig kultig. Confused



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Do 03 Mai, 2007 10:30 
Can i play, daddy?

Registriert: Fr 27 Apr, 2007 9:24
Beiträge: 20
Wohnort: irgendwo zwischen Augsburg und München
Was mir spontan noch als TV-Kultserie einfällt die ich einfach vergöttere: Twin Peaks! Geniale, abgedrehte Charaktere und wunderbar schräger Humor...
Dann gäbe es da ja noch die Twilight Zone und die Tales from the Crypt. Ebenfalls zwei coole Kult-Serien!


Na ja. Und von den neueren Sachen oute ich mich jetzt einfach mal als Joss Whedon-Fan. Ich finde es einfach genial, was der Typ im Verlauf der sieben Staffeln "Buffy" und der fünf Staffeln "Angel" mit seinen Figuren und Charakteren gemacht hat und wie genial durchstrukturiert er diese beiden Serien aufgezogen hat. Von den witzigen Dialogen mit ihren Unmengen Pop-Culture-Referenzen (natürlich nur im englischen Original) will ich garnicht erst zu schwärmen anfangen. Sowas ist schöne altmodische TV-Drehbuchkunst auf allerhöchster Ebene. Auch wenn die Serien natürlich Geschmacksache sind...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Di 29 Mai, 2007 22:19 
Can i play, daddy?
Benutzeravatar

Registriert: Di 29 Mai, 2007 21:22
Beiträge: 8
Wohnort: FFB
Hi,

also das es sowas noch gibt,
Menschen die Captain Bravestar,
Saber Riders, He Man, etc. vergöttern*g*

Naja, die Existens solcher Menschen war
mir bislang bekannt, doch das alles in einem
schier simplen Forum ^^ Very Happy

Also hmm... was die neuen Serien angeht,
diese ganzen Sex-trash-reality-serien,
die alle den Prince von BelAir, die Cosby Show,
Eine Schrecklich nette Familie und
Auf schlimmer und Ewig abkupfern,
Einfach nur Horror...

Doch Scrubs muss ich sagen, Scrubs hat was,
trifft meinen Humor, genau wie Malcom...
natürlich kommt Malcom niemals an Parker Lewis
ran... aber naja... was die Cartoons angeht,
dieser Billiganimerush, ...*ZONK*..., da muss ich
wohl nicht viel zu sagen, doch die "Biber Brüder"
und "Invader ZIM" sind mal genialst, Spongebob,
da lässt sich drüber streiten, der löst schon wieder
eine regelrechte Massenhysterie aus... und jeder
Idiot gibt sich den kleinen gelben Schwamm... doch
ist auch nicht ohne...
Aber ZIM, Dagget und Norb das sind doch die derzeitigen
Cartoonhelden ; ) ooohhh...ja...

Naja, Serientechnisch bin ich momentan nicht wirklich auf
dem Laufenden, aber wie gesagt, Scrubs, die Biber Brüder,
Invader Zim, sind eine willkommene Alternative zu den
trashigen 80s-Serien, die man sich zum Glück auf oeehmm...
wie heisst der neue Sender ... wisst schon was ich mein, wieder
geben kann... naja... OK, King of Queens darf man nicht vergessen.
Auch eine Serien die gar nicht so schlecht ist... naja... aber wenn
ich ehrlich bin, ich sehne mich zurück, He Man, Captain Bravestar
und Transformers ^^, Thundercats und Co. ... ja ja....

Hmm... naja... zu den Animes nochmal... naja... Wiki der kleine Wikinger
ist eigentlich auch Anime... genau wie Captain Bravestar und oeehmm....
Thunder Cats... naja... das jetzt alle neuen Animes schlecht sind kann
man nicht sagen, gibt echt viel, seeeehr viel Müll, doch Cowboy Bebop
und Samurai Champloo, Neon Genesis Evangelion sind echt gut, naja,
Geschmackssache, doch bei Cowboy Bebop, das hat wieder so nen
80s-Touch, also CB hab ich mir gerne angesehen...
Mal davon abgesehen... mir kommt es so vor als ob damals so gut
wie alles liebevoller Gestaltet rüberkam, die heute Produzierten
Serien gehen doch alle nach dem Motto "Quick'n dirty" hauptsache
mit möglichst wenig Aufwand, möglichst viel Einnehmen... um dann
noch minderwertige Fanartikel an die heute eh schon geistig unterenwickelte
Jugend zu verkaufen... Doch auf die heutige Jugend möchte ich echt nicht
weiter eingehen, denn da hab ich echt paar schockierende Storys auf lager...
wo man sich echt fragen darf... "gibts das? Wenn ja, sollte man ein Gesetz einführen
dass das Einschläfern solcher Kinder erlaubt...?" ...naja... kleiner Scherz aber... naja...
vllt eröffne ich ja noch ein Thema dazu ^^ .... Hmm... jedenfalls find ich dieses Forum hier
echt chillig... und irgendwie möchte ich garnicht mehr zu schreiben aufhören...

Naja... Hmm... aja... genau, Transformers, da kommt ja jetzt auch die Neuverfilmung ins Kino
... und ich sag euch was Leutz, ich hab verdammt angst,... ich hab so Schiss das die das
verpatzen und ich im Kino nen Ausraster krieg, denn wenn die jetzt Transformers kaputt machen
und dieser Serie bzw. den Comics den letzten Glanz nehmen, uaaa... nein ... da frierts mich jetzt
schon, doch gleichzeitig bin ich echt neugierig und freu mich schon total drauf...

Hmm... naja... nun... ich koennte hier noch Stunden schreiben... aber dann liest das hier sowieso keiner
mehr ich habe auch schon auf gehört nach 45-50 Schriftseiten zu trennen,
was die Lesefreundlichkeit doch sehr einschschränkt... und die Schrift in diesem Board
ist leider auch nicht das was man lesefreundlich nennt, das ist aber das Problem bei
Phpbb... das Prob hab ich selbst bei dem Bandforum das ich für nen Kumpel verwalte...
naja... also falls das noch jmd. gelesen hat *g* thx... und für denjenigen noch ein
Tipp... bzw. ein Schmanckerl, wenn er mit dem Lesen hier angekommen ist...
http://www.kohina.com/ <= 8bit-sound, spielen da Atari, C64, NES und SNES songs aus alten Games ^^
für mich ab und an eine gute Abwechslung zu Metal und Co. hat irgendwie was ^^
ansonsten noch ein Tipp: www.lilith-metal.de <= ich glaub ich schreib das überall rein... irgendwann werde ich dafür
bestraft *g* doch ich finde die Jungs machen echt gute Musik ^^ außerdem ists bisschen Eigenwerbung *g*
warum? da kommt ihr sicher selbst drauf ^^

Ansonsten, lustiges Forum, gute Themen, hehe, hab schon gesehen das hier au über Pans Labyrinth diskutiert wird,
und der waaaaar ja auch mal Hammer der Film und erst die Artworks dazu... boaaaaa... einfach nur genialst...
aber das werde ich dann in das entsprechende Forum schreiben ; )...

....chhch...chhhhhchhzzz...*KNACK*...CHch... "OVER and OUT!" .... *silence*....



_________________
"Kunst ist eine Waffe geladen mit Zukunft!"
unbekannt

"Liebe das Leben, liebe um zu leben!"
schoss mir eines Nachts in/durch den Kopf
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Di 17 Jul, 2007 22:02 
Hard-Boiled
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 20:58
Beiträge: 1461
Wohnort: Stadt des Hexenturms
Eine absolute Kultserie ist für mich Raumpatrolie - Die Abenteuer des Raumschiff Orion -

Einfach herrlich was die Produzenten aus den vorhandenen Requisiten gebastelt haben.



_________________
Es ist nie zu spät zu werden was wir hätten sein können. (George Eliot)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Di 29 Jul, 2008 22:06 
I'm too young to die
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26 Jul, 2008 8:05
Beiträge: 174
Wohnort: NRW
Sledge Hammer!
Stichworte: Susi (I love Violence) "Dirty Harry ist mir zu brutal"

Das war eine Serie die ich gerne sah Smile



_________________
Wo immer du auch hingehst,da bist du dann!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:28 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
Ich stolpere gerade drüber, da im vz ja nach Serien-Junkies gefragt wird. Die dortigen Konsumenten scheinen ja fast nix altes mehr zu kennen yernuts
Zwar erwähnen sie Serien aus den 80ern, aber unter beste Serien wird nur der heutige Kram erwähnt. Für mich absolut unverständlich Crying or Very sad

Die alten Zeiten hatten soviel gutes wie A-Team, Knight Rider, Magnum, Saber Rider and the Star Sheriffs, um mal nur einige nun zu erwähnen. Diese Serien sind so voller Kult, dass sie mit den heutigen, überwiegenden zumeist aus Mist bestehendem Kram, locker mithalten können, wenn nich gar darüber anzusiedeln sind.

Natürlich haben 80er-Serien auch durchaus enormes Trash-Potenzial, aber eben auch dieses macht diese Serien so einzigartig.

Natürlich finde ich heutzutage nicht alles schlecht was läuft, aber das sich die meisten der dort teilnehmenden nur auf die heutigen Zeit beziehen, dann noch mit so Highlights wie GZSZ, Alles was zählt usw., lässt einen doch nur mit dem wall hauen.



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:38 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
BaluDerBär hat geschrieben:
Natürlich finde ich heutzutage nicht alles schlecht was läuft, aber das sich die meisten der dort teilnehmenden nur auf die heutigen Zeit beziehen, dann noch mit so Highlights wie GZSZ, Alles was zählt usw., lässt einen doch nur mit dem wall hauen.


Furchtbar was da abläuft. GZSZ als gute Serie zu bezeichnen, Full House, Friends, Twilight, andere deutsche Soaps eew



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Mo 13 Jun, 2011 17:40 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
ShadowAngel hat geschrieben:
BaluDerBär hat geschrieben:
Natürlich finde ich heutzutage nicht alles schlecht was läuft, aber das sich die meisten der dort teilnehmenden nur auf die heutigen Zeit beziehen, dann noch mit so Highlights wie GZSZ, Alles was zählt usw., lässt einen doch nur mit dem wall hauen.


Furchtbar was da abläuft. GZSZ als gute Serie zu bezeichnen, Full House, Friends, Twilight, andere deutsche Soaps eew


Hey, nix gegen Friends :peitsche: Mr. Green Bei der Serie kommen wir niemals auf einen gemeinsamen Nenner Very Happy



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kultserien
BeitragVerfasst: Di 14 Jun, 2011 11:02 
Nightmare!

Registriert: Mi 28 Feb, 2007 15:06
Beiträge: 892
Neben "Six Feet Under" zählt inzwischen auch "Dexter" zu meinen Lieblingsserien. Staffel 1 und 2 sind absolut genial, Staffel 3 kommt bisher etwas behäbiger daher, ist aber ebenfalls gut. Witzig auch, dass Michael C. Hall in beiden Serien tragende Rollen spielt: vom schwulen Bestatter zum Ermittler mit Serienkillerambitionen - das nenne ich mal 'ne Karriere... Mr. Green

"Scrubs" liebe ich ebenfalls. Besonders die Wechsel von albernem Klamauk hin zum Ernst des Lebens sind super. Ich konnte sogar der neunten Staffel noch was abgewinnen, obwohl die im Grunde nur ein schwächeres Spin-Off war.

Aber Arte hat mir aktuell wieder ins Gedächtnis gerufen, welche Serie ganz oben auf den Kult-Thron gehört (und da wohl auch immer bleiben wird): "Twin Peaks". Staffel 1 ist einfach nur göttlich: Mystik, Dramatik, Humor, Horror - alles verquirlt mit Seifenoper-Kitsch und einer großen Portion Wahnsinn. Lynch eben. :liebe:


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron