Aktuelle Zeit: Di 15 Okt, 2019 3:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 163 von 168 [ 3360 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166 ... 168  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 17 Apr, 2015 19:34 
Stolperbär
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31 Jul, 2010 21:28
Beiträge: 2775
Wohnort: Langenhagen
BaluDerBär hat geschrieben:
triple hat geschrieben:
BaluDerBär hat geschrieben:
Ich hätte heute Vormittag sehr gerne mit GTA V begonnen, jedoch lässt Rockstar mich nicht, da ihr fucking Social Club meint, das es bereits eine Verbindung zwischen deren Club und meinem Steam-Account geben würde und ich weiß die Zugangsdaten nicht, hrmpf :eew:


Besteht Rockstar etwa immer noch auf deren elenden Social Club-Humbug?


Leider ja brummt


Dank einem Update für das Spiel kann ich es selbst nun gar auch spielen. Nach dem Update verband sich Steam direkt mit Social Club-Konto meines Bruders, auch schön :ugly: Aber dafür weiß ich nun womit die Verbindung zwischen beidem besteht und ich kann das Spiel spielen. 8)

Die Grafik ist ein Traum, Wahnsinn. Also verglichen mit der PS3-Version, welche ich ja ebenfalls mein Eigen nenne.



_________________
Beruf?

Stolperbär! Und stolz darauf!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mi 20 Mai, 2015 20:59 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Nun, also, ich hab's noch nicht begonnen... Aber wo's nun vor ein paar Wochen im PSN im Sonderangebot war, wollt' ich mich im Laufe der kommenden Tage Metal Gear Rising: Revengeance annehmen. Soll sich wohl ganz schön von der hauptsächlichen Metal Gear-Reihe absetzen, das Teil.

Kann mir ansonsten jemand kurz was über Alice: Madness Returns erzählen? Ich hab' das eigentlich hauptsächlich gekauft, weil's ebenfalls heruntergesetzt war und es den Vorgänger als kostenlosen DLC gab, deren Nachfolger evtl. gespielt werden soll, sollte ich Gefallen finden.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 21 Mai, 2015 14:14 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Bah, InApp-Käufe sind eine widerwärtige Pest. :eew:

Habe mal New Star Soccer auf dem Telefon ausprobiert, für Zwischendurch ist es ein nettes Spiel und es lässt sich auch super aufm Telefon spielen. Aber das Ding ist dermaßen verseucht mit InApp-Käufen und massiv darauf ausgelegt. So ein Mist.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 21 Mai, 2015 15:04 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Bah, InApp-Käufe sind eine widerwärtige Pest. :eew:

Habe mal New Star Soccer auf dem Telefon ausprobiert, für Zwischendurch ist es ein nettes Spiel und es lässt sich auch super aufm Telefon spielen. Aber das Ding ist dermaßen verseucht mit InApp-Käufen und massiv darauf ausgelegt. So ein Mist.


Und daher eignet sich für diese stillen Momente ein gutes Buch viel eher. ;)

Ganz ehrlich, bevor ich mir irgendwelches minderwertiges Videospielgut fürs Mobiltelefon kaufe (ein Medium, das hauptsächlich für bedauernswert profitable Shovelware und Freemium-Müll bekannt ist), nur um etwas Unterhaltung auf der Toilette zu haben, nehm' ich mir doch lieber ein Stück zu lesen mit. Oder wenigstens einen brauchbaren Handheld, um mal bei der Gamingthematik zu bleiben.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 21 Mai, 2015 15:38 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
triple hat geschrieben:
Und daher eignet sich für diese stillen Momente ein gutes Buch viel eher. ;)


Ne Fahrt mit dem Stadtbus o.ä. sind stille Momente für Dich? Von stillen Momentan habe ich zudem nichts geschrieben.

Und für fünf Minuten Zeit totschlagen will ich kein Buch anfangen/lesen, das mache ich lieber wenn ich meine Ruhe habe, zu Hause hocke und dann auch längere Abschnitte lesen kann.

triple hat geschrieben:
Ganz ehrlich, bevor ich mir irgendwelches minderwertiges Videospielgut fürs Mobiltelefon kaufe (ein Medium, das hauptsächlich für bedauernswert profitable Shovelware und Freemium-Müll bekannt ist), nur um etwas Unterhaltung auf der Toilette zu haben, nehm' ich mir doch lieber ein Stück zu lesen mit. Oder wenigstens einen brauchbaren Handheld, um mal bei der Gamingthematik zu bleiben.


"Hauptsächlich" ist hier das Stichwort. Es gibt auch durchaus unterhaltsame Spielchen für den Mobilmarkt. ;) Und die "New Star Soccer"-Spiele sind ansich auch nicht schlecht, die Reihe ist auch schon älter: http://en.wikipedia.org/wiki/New_Star_Soccer

Und ganz ehrlich? Lieber 99 Cent für ein simples, aber spaßiges Spiel statt hunderte Euro für Handheld und dann nochmal Spiele.



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 21 Mai, 2015 18:03 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Ne Fahrt mit dem Stadtbus o.ä. sind stille Momente für Dich? Von stillen Momentan habe ich zudem nichts geschrieben.


Und für fünf Minuten Zeit totschlagen will ich kein Buch anfangen/lesen, das mache ich lieber wenn ich meine Ruhe habe, zu Hause hocke und dann auch längere Abschnitte lesen kann.

Hoppla! Da hat mein Gehirn irgendwie "Telefon" und "Toilette" miteinander vermengt. Verzeihung. :|

Aber ja, ich selber nehm' eigentlich in der Regel meinen Kindle oder ein handfestes Buch zur Überbruckung der Busfahrt mit. Gelesen werden zwar allenfalls Sachbücher, weil's bei denen keine Handlung gibt, in die ich mich vertiefen und und die ich zu einem ggf. ungünstigen Zeitpunkt unterbrechen muss, sondern handfeste Informationen, aber immerhin.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 21 Mai, 2015 18:34 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Unterwegs lesen ist nichts für mich, irgendwie zu ungemütlich. :mrgreen:

Mit dem Kindle habe ich schon länger nichts mehr gelesen und bei Büchern bin ich ziemlich pingelig, da sollen keine Knicke, Dreck oder sonstwas dran. Deswegen nehme ich die ungern einfach irgendwo hin. :ugly:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 21 Mai, 2015 19:34 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Vidar hat geschrieben:
Mit dem Kindle habe ich schon länger nichts mehr gelesen


Da ist Kindle Unlimited für mich ein veritabler Segen. So viele interessante Bücher, die's sozusagen kostenlos zu lesen gibt... Das, und dieser Tage scheint es immer mehr eBooks zu sinnvollen Preisen zu geben, sodass der elektronische Buchkauf nicht selten weitaus günstiger kommt als die physische Auflage. Wobei gegen ein hochwertiges Paper- oder sogar Hardback (Mass Market Paperbacks ausgenommen) natürlich nichts ankommt.

Aber gut, das driftet hier jetzt etwas arg vom Thema ab.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 04 Jun, 2015 9:43 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Nachdem nun vor kurzer Zeit die Rede davon war, habe ich mich spontan mal an Revengeance rangesetzt und das Teil auch gleich komplett durchgespielt. Wo MGS4 für mich eine geringfügige Enttäuschung darstellte, hat mir dieser Ausreißer ins Spectacle Fighter-Genre hingegen ganz stark zugesagt. Gnadenlos bombastisch und ungemein spaßbringend. Mit den gerade einmal rund 5 Stunden, die ich gebraucht habe, lässt sich ein gewisser Längenunterschied durchaus feststellen; wobei besagter Titel eh zu 50% aus Cutscenes bestand, insofern gleicht sich das schon aus... Zumal's halt auch vorgesehen ist, dass man das Ganze nach Wunsch mehrmals (ggf. auf allen Schwierigkeitsgraden) durchspielt wg. Highscorejagd und so.

Nun bin ich zwar darauf gespannt, wie The Phantom Pain, das nun offenbar im September erscheinen soll, die Hauptreihe fortführen wird. Von mir aus dürfte es allerdings auch gerne hierzu ein Sequel geben, wenn sich ein ähnliches Spektakel irgendwie in den Kanon eingliedern lassen könnte. Wobei die Zukunft von Metal Gear (dank Konami?) momentan allerdings in der Schwebe zu sein scheint, weshalb sowieso erst mal Abwarten gilt.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 04 Jun, 2015 22:32 
Hard-Boiled
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 20:58
Beiträge: 1461
Wohnort: Stadt des Hexenturms
The Witcher 3 Wild Hunt.

Klasse Spiel bis jetzt und es sieht einfach auch fantastisch aus. :-)



_________________
Es ist nie zu spät zu werden was wir hätten sein können. (George Eliot)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Sa 06 Jun, 2015 22:04 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Anbei hat geschrieben:
The Witcher 3 Wild Hunt.

Klasse Spiel bis jetzt und es sieht einfach auch fantastisch aus. :-)


Dito. :-)


Gefällt mir bislang auch richtig gut, obwohl ich erst in der ersten Gegend bin, die wohl hauptsächlich als Tutorial dient. :mrgreen:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 12 Jun, 2015 13:03 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Im Moment eigentlich hauptsächlich Crimzon Clover: World Ignition. Nun bin ich zwar mit Bullet Hell-Shootern nicht waaaahnsinnig vertraut und auch nicht überragend gut in ihnen, aber wie ich das beurteilen kann (und wie man den Rezensionen entnimmt), handelt es sich hierbei um einen der besseren Exponenten des Genres. Bringt echt Laune.

Ich hab' mir aus Neugier versuchsweise mal den Expert Mode angesehen, und... nun. Da kann ein größeres Schiff glatt mal in Höchstgeschwindigkeit ein paar hundert Kugeln auf mal aus verschiedenen Richtungen schießen und drei Viertel des Bildschirms ausfüllen, während die kleineren dazu noch ihren Beitrag leisten und selber zum Teil so viel Feuerkraft besitzen wie die meisten Bosse im Novice Mode. Der erste Level allein hat mich bereits zwei Continues gekostet, und man soll das Ganze schaffen können, ohne auch nur ein einziges zu verbrauchen! :|



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Sa 13 Jun, 2015 20:47 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
Gespielt hab ich zuletzt viel:
- Ultima 1 hab ich angefangen und recht schnell wieder aufgegeben, die Steuerung, wo jede Taste einen Befehl hat, nervt einfach sehr :? Ich will es trotzdem mal richtig durchspielen.

- Terminal Velocity rockt immer noch. Die Grafik ist natürlich antik aber mit Afterburner durch die Tunnel fliegen ist immer noch ein tolles Feeling, das von keinem Spiel (auch nicht Descent, weil das immer langsamer war) so eingefangen wurde. Auch das man gegnerische Schiffe nicht ganz zerschießen muss, sondern nur anschießen, dann stürzen sie ab (toller Stereoeffekt!) und explodieren ist klasse.
Mal schauen ob gog noch Fury³ irgendwann ranschafft :mrgreen:

- Leisure Suit Larry Reloaded. Ein Remake zu einem Adventure das ich mag. Der Humor ist nach wie vor klasse, das Voice Acting ist toll - vor allem der Erzähler macht seine Sache gut. Die Grafik gefällt mir enorm gut, vor allem, weil sie anders als so manch anderes "Remake", *hust* Monkey Island Remakes *hust*, nicht alles verändert, sondern sich einfach an den originalen Grafikstil hält - in dem Fall Larry 7, der sich wiederum recht nah an die original adventures hält.

- Carmageddon. Es ist tatsächlich das erste mal, das ich es in 3DFX Grafik erlebe und holy shit aus der Pixelmonstrosität ist ein halbwegs gut aussehendes Rennspiel geworden. Die ganzen Splattereinlagen sehen einfach nochmal so gut aus, wenn man sie auch richtig sieht :mrgreen:
Und das Spiel ist einfach so herrlich politisch unkorrekt und abgefahren. "I was in the War" :D Kein Wunder das es komplett kontrovers war damals.
Und es macht einfach tierischen Spaß. Vergiss die Regeln, vergiss die Checkpoints, fahr das Rennen erst gar nicht sondern fahr hunderte Mensche und Tiere über den Haufen, ramme deine CPU Gegner bis sie aufgeben. Herrlich :mrgreen:

- Monster Bash, Secret Agent, Crystal Caves, Cosmo's Cosmic Adventure...was soll ich sagen, die machen einfach immer noch Spaß. Nostalgie oder nicht, ich finde es schon toll, die jetzt endlich auch legitim als Vollversion zu besitzen.

Ich hab mal kurz in Legend of Grimrock II reingeschaut und war erstmal überrascht, das man nicht in einem dunklen Dungeon startet sondern in der Karibik oder zumindest auf einer sehr karibischen hübschen Insel

- Rollercoaster Tycoon 2 spiel ich auch wieder recht ausgiebig, ich habe im gog forum einen Download gefunden, der alle RCT 1 Maps in RCT 2 einfügt und mit dem Scenario Editor kann man diese auch bearbeiten um all die neuen Objekte dort einzufügen. Ich bastel also wieder meinen Gruselpark, fürchterliche Achterbahnen die kein Mensch freiwillig betritt und Go Kart Bahnen :mrgreen:
Das Spiel hat einfach ein unglaubliches Suchtpotential, nach wie vor :-)



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: So 14 Jun, 2015 9:33 
Tümpelteich Joe
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:58
Beiträge: 3086
ShadowAngel hat geschrieben:
Gespielt hab ich zuletzt viel:
- Ultima 1 hab ich angefangen und recht schnell wieder aufgegeben, die Steuerung, wo jede Taste einen Befehl hat, nervt einfach sehr :? Ich will es trotzdem mal richtig durchspielen.

Ehrlich gesagt schaffe ich es nur mal, die ersten Ultimas zu starten um mal reinzuschauen, aber wirklich spielen... Ne, das mag ich mir nicht antun. Höchstens ab Teil 5 oder 6 noch mal, wenn überhaupt.

ShadowAngel hat geschrieben:
- Rollercoaster Tycoon 2 spiel ich auch wieder recht ausgiebig, ich habe im gog forum einen Download gefunden, der alle RCT 1 Maps in RCT 2 einfügt und mit dem Scenario Editor kann man diese auch bearbeiten um all die neuen Objekte dort einzufügen. Ich bastel also wieder meinen Gruselpark, fürchterliche Achterbahnen die kein Mensch freiwillig betritt und Go Kart Bahnen :mrgreen:
Das Spiel hat einfach ein unglaubliches Suchtpotential, nach wie vor :-)

Dein Gruselpark war klasse :-)
Da hab ich auch gleich wieder lust, mal einen Park zu bauen!



_________________
no line on the horizon.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: So 14 Jun, 2015 16:30 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
HuniePop. Unzensiert, ist ja klar. Eine Mischung aus Dating-Simulator, Visual Novel, und Match Three mit wunderbar dummen, aufreizend synchronisierten Dialogen, dessen Erscheinen vor nicht allzu langer Zeit dank der Prüderie gewisser linksextremer politischer Cliquen für Aufsehen gesorgt hat und mich gestern praktisch den ganzen freien Tag kostete. Das ganze Spiel dreht sich darum, liebliche Zeichentrickdamen in die Kiste zu bekommen. Im Verlauf dessen wird einem bewusst, dass 2D-Waifus alles in Allem 3DPD himmelweit überlegen sind. 9/10 it's okay - IGN

ShadowAngel hat geschrieben:
- Ultima 1 hab ich angefangen und recht schnell wieder aufgegeben, die Steuerung, wo jede Taste einen Befehl hat, nervt einfach sehr :? Ich will es trotzdem mal richtig durchspielen.


Ultima 1 geht eigentlich, finde ich. Es ist keine Schande, bei solch einem alten Knochen ein Walkthrough zu Rate zu ziehen, aber auf jeden Fall (zumindest in der bei GOG käuflichen Version) weitaus spielbarer als Ultima 2, das ich selber schon nach kurzer Zeit aufgeben musste, mit seinem geheimniskrämerischen Gameplay und langgezogenen Kämpfen mit nervtötenden Soundeffekten und Waffen, die ungefähr 10% der Zeit treffen.

Zitat:
- Monster Bash, Secret Agent, Crystal Caves, Cosmo's Cosmic Adventure...was soll ich sagen, die machen einfach immer noch Spaß. Nostalgie oder nicht, ich finde es schon toll, die jetzt endlich auch legitim als Vollversion zu besitzen.


Crystal Caves und Secret Agent sind tatsächlich klasse (- beachte aber, dass die Ecke links oben im Level Select Screen in Episode 3 von CC zuletzt gespielt werden muss, weil es von dort aus keinen Weg zurück zum Eingang gibt). Ich bleibe dabei, dass viele der "moderneren" Platformer einfach nicht ganz denselben Charme besitzen und, ja, unübersichtlich sind, weil einfach alles viel größer ist und mehr Platz auf dem Bildschirm einnimmt. So gefiel mir selber etwa Duke Nukem 1 viel, viel besser als DN2, obwohl Letzteres eigentlich weitaus hübscher anzusehen ist.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: So 14 Jun, 2015 20:10 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Eigentlich nur noch Witcher 3.

Es gefällt mir richtig, richtig gut. :-)

Ich will eigentlich gar nicht weiterspielen, weil es dann ja vorbei ist. :ugly:



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Mi 17 Jun, 2015 16:57 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
Ikaruga hab' ich mir mal gestern und heute ein wenig angeschaut, das wohl zuerst auf dem Dreamcast exklusiv in Japan erschienen ist und erst letztes Jahr seinen Weg auf den PC gefunden hat. Ein gar nicht mal so schlechtes Bullet Hell-Shmup, dessen Gimmick es ist, dass man selber die Polarität seines Schiffs wechseln kann, um gegenüber dem entsprechenden Projektiltyp immun zu werden. Knallhart allerdings: Drei Leben, keine Continues - wenn doch, weiß ich nicht, wie sie eingeschaltet werden, und davon ab ist Credit Spamming eh nicht Sinn der Sache -, wilde gegnerische Flugmuster, stellenweise tödliche Umgebungsgefahren, und dann ist da überhaupt die allgemeine Verwirrung beim Spieler, die erfolgt, wenn teils im Fünfsekundentakt die Polarität gewechselt wird und man sich umgehend daran gewöhnen muss, dem anderen Projektiltyp auszuweichen, nur, um sich sofort wieder und wieder umgewöhnen zu müssen. Ach, und das Engrish ist witzig. :D

Ansonsten halt noch weiterhin Crimzon Clover, wo ich nun nicht mehr so weit davon entfernt bin, das vierte Schiff freizuschalten. Kommt mir allerdings so vor, als sei zuletzt ein Update vorgenommen worden, das den Schwierigkeitsgrad doch ein Stückchen angezogen hat. Und Unlimited Mode ist weiterhin eine interessante Spielerfahrung:

Bild



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Do 18 Jun, 2015 21:00 
Grusel
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 1:08
Beiträge: 6738
Wohnort: Grünwald
triple hat geschrieben:
HuniePop. Unzensiert, ist ja klar. Eine Mischung aus Dating-Simulator, Visual Novel, und Match Three mit wunderbar dummen, aufreizend synchronisierten Dialogen, dessen Erscheinen vor nicht allzu langer Zeit dank der Prüderie gewisser linksextremer politischer Cliquen für Aufsehen gesorgt hat


Das hab ich mir nur wegen deinem Beitrag angesehen, angespielt, gekauft :mrgreen:
Match-3 mag ich sowieso (jaja, ich weiß, typisch Frau ;) ) aber das macht Spaß. Wirklich herrlich trashige Dialoge und Klischeecharaktere, die jede Frauengruppe abdecken, von Milf bis Nerd und alles dazwischen (Audrey ist spaßig)
Gefällt mir schockierend gut.

triple hat geschrieben:
Ikaruga hab' ich mir mal gestern und heute ein wenig angeschaut, das wohl zuerst auf dem Dreamcast exklusiv in Japan erschienen ist


Erschien zuerst in der Spielhalle 2001, was auch den ordentlichen Schwierigkeitsgrad erklärt. Es wurde dann ein Jahr später auf dem Dreamcast veröffentlicht. Ich hab Ikaruga für meine Naomi 2 und mag das Spiel sehr. Es ist anständig schwer aber das Polarity feature und das es die logische Fortsetzung von Treasures Silhouette Mirage (Saturn, Playstation), das auch schon ein recht außergewöhnliches Shoot 'em Up war, gefällt mir enorm. Für mich ist das recht locker in den Top 5 Shoot 'em Ups neben Pulstar, Thunderforce IV, Musha Aleste und Radiant Silvergun (auch von Treasure, die können das einfach)


Kurze Gedanken zu Spielen:

- Ich bin immer noch (wieder) bei Rollercoaster Tycoon 2 dabei. Das Spiel hat einfach ein verflixt fieses Suchtpotential

- Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude: Wow...die alten Larry Adventures mag ich, aber was zur Hölle soll das sein? Jede menge idiotischer Minispiele deren Unterhaltungsgehalt irgendwo zwischen Tiger LCD aus den 90ern und "ganz amüsantes als Mini-Minispiel in Spielen: Sammel nur grüne Items in einer 3er Bahn ein, das übliche Musikminispiel wo man die richtige Taste drücken muss, ein Münzwerfspiel das mehr Glück als Können verlangt, Pong mit sich selber spielen ("That's how Larry jerks off" :ugly: ) und dumme Dialoge die nicht mal wirklich witzig sind. Warum wurde das für die USA zensiert? Man sieht eigentlich gar nichts, die "Sexszenen" sind ein Witz und die meist flachtittigen Models in den Cutscenes im Bikini sollten eigentlich auch niemanden mehr schocken. Ich bin überrascht, das es noch so hohe Wertungen im 50er bis hohen 70er Bereich (selbst die PC Games vergab 68%). Softwaremüll

- Driver: San Francisco hab ich nur kurz angespielt. Der Anfang besteht aus zig Cutscenes die von 5 Sekunden fahren unterbrochen werden. Das raubt mir schon wieder den letzten Nerv. Gerade in einem Spiel, wo man hauptsächlich fährt, ist es doch dämlich Cutscenes zu haben, welche den Protagonisten beim fahren zeigen. Das würde ich doch gerne selber übernehmen...

- Lands of Lore: Erster Gedanke: das ist doch Patrick Stewart. Zweiter Gedanke: Er spricht nicht nur den Erzähler sondern auch den König, da hat wohl nicht das Budget für nen zweiten Sprecher gereicht. Seine markante Stimme hört man einfach raus. Das ist nett. Ich hab Lands of Lore damals tatsächlich nie gespielt, es ging sehr an mir vorbei. Vom Look her wirkt es wie ein typischer Dungeoncrawler und schon "Der König erwartet dich im Thronsaal" ist ein Problem: Wo ist der denn? Es gibt keine Karte, es gibt keine Hilfe. Nach einiger Suche habe ich ihn gefunden, danach geht es weiter im Labyrinthartigen Schloss. Aber der erste Eindruck ist sehr positiv.

- Dragon Age 2: Ich habs gestern mal kurz so für 90 Minuten gespielt.
Den Eindruck, das es wohl unter hohem Zeitdruck in Rekordzeit hingeschludert wurde, hat man von Beginn an. Statt Origins wählt man einfach nur noch seinen Charakter (nur noch Mensch), seine Klasse (Warrior, Mage, Rogue) und wird ins Spiel geworfen. Keine Origins mehr, die doch ein bisschen Replay Value beim grandiosen Origins brachten. Dann wird man in Kämpfe geworfen und es folgen Cutscenes in einem Papierschnittstil. Es wirkt ein wenig billig. Danach ist man in einer Stadt (Kirkwall), macht ein paar Quests die kurz und belanglos sind (Geh da hin und kämpfe dort) gefolgt von zig Cutscenes und "1 Jahr später" Zeitsprüngen, die mich nerven. Man hat keinen Einfluss mehr auf seinen Charakter und auf seine Party noch viel weniger: Denen darf man noch die Skills aufleveln und Fertigkeiten geben, aber bei der Ausrüstung ist man komplett limitiert. Rüstungen, Handschuhe, Helme, Schuhe darf man gar nicht mehr verteilen, wie das noch bei Origins der Fall war. Es ist so wie bei Mass Effect 2, die haben eine vorgegebene Rüstung, damit muss man glücklich sein. Dumm, gerade in einem "RPG".
Direkt am Anfang erhält man auch lächerlich übertriebene Ausrüstungsgegenstände, obwohl ich keines der DLC's habe, außer die Gratisdinger. Aber schon jetzt hab ich wieder die Blood Dragon Armor mit der ich quasi unbesiegbar bin.
Der erste Eindruck ist recht negativ. :?



_________________
Always Believe
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 19 Jun, 2015 21:14 
Guybrush
Benutzeravatar

Registriert: Di 27 Feb, 2007 23:31
Beiträge: 4712
Der Witcher motiviert mich weiterhin und ich werde wohl auch noch einige Stunden darin verplemplern. Ich finde es immer noch grandios. :-)

ShadowAngel hat geschrieben:
...

- Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude: Wow...die alten Larry Adventures mag ich, aber was zur Hölle soll das sein? Jede menge idiotischer Minispiele deren Unterhaltungsgehalt irgendwo zwischen Tiger LCD aus den 90ern und "ganz amüsantes als Mini-Minispiel in Spielen: Sammel nur grüne Items in einer 3er Bahn ein, das übliche Musikminispiel wo man die richtige Taste drücken muss, ein Münzwerfspiel das mehr Glück als Können verlangt, Pong mit sich selber spielen ("That's how Larry jerks off" :ugly: ) und dumme Dialoge die nicht mal wirklich witzig sind. Warum wurde das für die USA zensiert? Man sieht eigentlich gar nichts, die "Sexszenen" sind ein Witz und die meist flachtittigen Models in den Cutscenes im Bikini sollten eigentlich auch niemanden mehr schocken. Ich bin überrascht, das es noch so hohe Wertungen im 50er bis hohen 70er Bereich (selbst die PC Games vergab 68%). Softwaremüll [...]



Noch schlimmer: In der dt. Version wird Larry (bzw. im Spiel isses ja Larry Neffe) von Oliver Pocher gesprochen. :ugly:

ShadowAngel hat geschrieben:
- Lands of Lore: Erster Gedanke: das ist doch Patrick Stewart. Zweiter Gedanke: Er spricht nicht nur den Erzähler sondern auch den König, da hat wohl nicht das Budget für nen zweiten Sprecher gereicht. Seine markante Stimme hört man einfach raus. Das ist nett. Ich hab Lands of Lore damals tatsächlich nie gespielt, es ging sehr an mir vorbei. Vom Look her wirkt es wie ein typischer Dungeoncrawler und schon "Der König erwartet dich im Thronsaal" ist ein Problem: Wo ist der denn? Es gibt keine Karte, es gibt keine Hilfe. Nach einiger Suche habe ich ihn gefunden, danach geht es weiter im Labyrinthartigen Schloss. Aber der erste Eindruck ist sehr positiv.


Throne of Chaos? Habe ich vor einiger Zeit gespielt, hat mir gefallen; auch wenn ich den letzten "Level" teils etwas nervig fand. Konnte mich aber dennoch bis zum Ende motivieren. Muss da auch endlich mal Teil 2 und 3 spielen.

ShadowAngel hat geschrieben:
- Dragon Age 2: Ich habs gestern mal kurz so für 90 Minuten gespielt.
Den Eindruck, das es wohl unter hohem Zeitdruck in Rekordzeit hingeschludert wurde, hat man von Beginn an. Statt Origins wählt man einfach nur noch seinen Charakter (nur noch Mensch), seine Klasse (Warrior, Mage, Rogue) und wird ins Spiel geworfen. Keine Origins mehr, die doch ein bisschen Replay Value beim grandiosen Origins brachten. Dann wird man in Kämpfe geworfen und es folgen Cutscenes in einem Papierschnittstil. Es wirkt ein wenig billig. Danach ist man in einer Stadt (Kirkwall), macht ein paar Quests die kurz und belanglos sind (Geh da hin und kämpfe dort) gefolgt von zig Cutscenes und "1 Jahr später" Zeitsprüngen, die mich nerven. Man hat keinen Einfluss mehr auf seinen Charakter und auf seine Party noch viel weniger: Denen darf man noch die Skills aufleveln und Fertigkeiten geben, aber bei der Ausrüstung ist man komplett limitiert. Rüstungen, Handschuhe, Helme, Schuhe darf man gar nicht mehr verteilen, wie das noch bei Origins der Fall war. Es ist so wie bei Mass Effect 2, die haben eine vorgegebene Rüstung, damit muss man glücklich sein. Dumm, gerade in einem "RPG".
Direkt am Anfang erhält man auch lächerlich übertriebene Ausrüstungsgegenstände, obwohl ich keines der DLC's habe, außer die Gratisdinger. Aber schon jetzt hab ich wieder die Blood Dragon Armor mit der ich quasi unbesiegbar bin.
Der erste Eindruck ist recht negativ. :?


Da habe ich mal die Demo gespielt. Fand diese übertriebenen Bluteffekte nach Kämpfen schon etwas lächerlich. Ein Kampf und die Charaktere sind von oben bis unten voller Blut. :ugly:

Auch sonst habe ich die Demo noch als ziemlich hässlich im Sinn. :?



_________________
Hail Ants!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt ihr zur Zeit?
BeitragVerfasst: Fr 19 Jun, 2015 22:07 
Piece of Cake
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Mär, 2007 20:37
Beiträge: 4173
Wohnort: The liminal space between Here and There
ShadowAngel hat geschrieben:
Das hab ich mir nur wegen deinem Beitrag angesehen, angespielt, gekauft :mrgreen:
Match-3 mag ich sowieso (jaja, ich weiß, typisch Frau ;) ) aber das macht Spaß. Wirklich herrlich trashige Dialoge und Klischeecharaktere, die jede Frauengruppe abdecken, von Milf bis Nerd und alles dazwischen (Audrey ist spaßig)
Gefällt mir schockierend gut.


Ich hoff' doch mal, dass du den Uncut Patch installiert hast. Denn neben der wirklich kompetenten Synchro gefällt mir auch der Zeichenstil richtig gut - besonders dafür, dass das Spiel von baka gaijin entwickelt wurde -, und einige der, ähm, Photographien, mit denen man nach getaner Tat belohnt wird, sind echt... sehr reizvoll und fast schon selber den Kaufpreis wert.

Audrey ist klasse. "Whatever, whore. Why don't you go get knocked up again?" :D Wobei Kyu immer noch mein persönlicher Favorit ist, die ist so wunderbar spleenig und unterhaltsam.

Zitat:
und das es die logische Fortsetzung von Treasures Silhouette Mirage (Saturn, Playstation), das auch schon ein recht außergewöhnliches Shoot 'em Up war, gefällt mir enorm. Für mich ist das recht locker in den Top 5 Shoot 'em Ups neben Pulstar, Thunderforce IV, Musha Aleste und Radiant Silvergun (auch von Treasure, die können das einfach)


Hmm... Mein Interesse ist geweckt, aber einige dieser Titel scheinen bloß in Japan herausgegeben worden zu sein. Wie geht man in solchen Fällen vor, abgesehen vom Griff zum Emulator? Es wird zwar sicher Mittel und Wege geben, solcherlei Importtitel auch im Westen zu spielen, aber im Mindesten stelle ich mir das als eine doch arg kostspielige Affäre vor.

Wobei ich momentan eher eine Affinität zu Danmakus besitze, auch, wenn ich weiterhin nicht sonderlich gut in ihnen bin und dazu neige, die Größe der Hitbox des PC falsch einzuschätzen und mich von sich überschneidenden Kugelmustern aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen. Wenn man's kann, ergibt das allerdings ein wahnsinnig elegantes Bild, mit Millimeterpräzision einem unnachgiebigen Kugelhagel ausweichen zu können, ohne aus der Ruhe zu kommen, und bis dahin wird einem eine derart anspreechende Herausro, dass einem trotz nur weniger Levels ein nicht unbeträchtlicher Wiederspielwert geboten wird.

In dem Sinne wollt' ich mich auch mal in Touhou hineinarbeiten, von dem ich mir heute mal kurz die Teile 6 und 7 angesehen habe. Diese haben offensichtlich schon ein paar Jahre auf dem Buckel und sind längst nicht so visuell eindrucksvoll wie einige neuere Vertreter des Genres, sind aber durchaus spaßbringend und technisch kompetent.



_________________
You lured me toward the light
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 163 von 168 [ 3360 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166 ... 168  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron